LEGO Ideas: Motorized Johnny 5 steuert in die 3. Reviewphase

Der Motorized Johnny 5 ist die zehnte Idee der dritten Reviewphase, welche die Hürde von 10.000 Fanvotes erreicht hat. Wir zeigen euch schon mal alles, was ihr zu dem motorisierten Roboter wissen müsst. Pliep peep plo piep.. um es in Johnny’s Worten auszudrücken.

Der Entwurf des Johnny 5 stammt von dem Ideas User RJ BrickBuilds. Doch wer ist das eigentlich? Hinter dem Account von RJ BrickBuilds versteckt sich eine ganze Familie aus Vater, Mutter und Tochter, die zusammen MOCs verbauen und gemeinsam auf dem Account hochladen. Der Vater mag eher technisch-motorisierte Modelle, während sich die Mutter eher für modulare Bauten begeistern kann. Die Tochter der Familie ist an den klassischen Standardsets zum Zusammenbauen interessiert.

Den Account der Familie gibt es seit Anfang 2020 und seitdem haben sie auch schon einiges zusammen erbaut und online gestellt. Leider hat bis jetzt keiner der Entwürfe wirklich Aufmerksamkeit erhalten. Neben dem Ideas Account lädt die Familie auch einige Ideen und Entwürfe auf ihrem Youtube Channel hoch. Nicht zuletzt haben sie dort auch ein Video zu ihrem Motorized Johnny 5 hochgeladen.

Falls ihr euch jetzt fragt, woher die Idee zu Johnny 5 eigentlich kommt, die ist aus der 1986er Science-Ficrtion Komödie Nummer 5 lebt! 1988 folgt auch der zweite Teil Nummer 5 gibt nicht auf! Für alle Kinder der 80er bestimmt keine unbekannten Filme.

Der Motorized Johnny 5 hat innerhalb von 72 Tagen die Ideas Users begeistern können, welche den Entwurf in die Reviewphase gevotet haben. Johnny 5 oder auch „S-A-I-N-T Prototype Number 5“, kurz Nummer 5, besteht aus 2.711 Teilen und nimmt eine Größe von 54,7 cm Breite, 28,9 cm Länge und stolze 58,8 cm Höhe an. Außerdem ist er mit seinen 2,83kg auch kein Leichtgewicht. Aber Nummer 5 muss ja auch nicht getragen werden, sondern fährt aufgrund des eingebauten Motors von ganz allein. Gesteuert wird der Johnny 5 über ein mobiles Gerät mit der Powered-UP-App.

Aufgebaut ist Nummer 5 aus Technic-Teilen, um die Stabilität der Struktur zu gewährleisten, und aus System-Teilen, um das Aussehen und die Form von Johnny 5 einzufangen. Er bewegt sich auf Panzerketten fort, der gesamte Korpus kann nach vorne und hinten geneigt werden. Der Kopf lässt sich drehen, die Arme können einzeln gehoben und gesenkt werden und die Augenbrauen können je nach gewünschten Gesichtsausdruck angepasst werden. Auch der Laser an der Rückseite lässt sich heben und senken. Die Funktionen werden alle über die App gesteuert.

Besonders ansprechend finde ich die Beschreibung zu Johnny 5, weshalb ich sie euch auch nicht vorenthalten möchte:

Number 5 ist ein sehr lebhafter und neugieriger Militärroboter-Prototyp, der ständig hungrig nach mehr „Input“ ist. Er ist der Star der 1980er-Filme Short Circuit und Short Circuit 2 und ein TV-Special namens Hot Cars. Er wurde empfindsam, als er während einer Kampfdemonstration glücklicherweise vom Blitz getroffen wurde.
Obwohl er dem Militär als Roboter-Prototyp dienen soll, hat er ein entzückendes kindliches Verhalten und hat großen Respekt vor dem Leben. Er ist ein friedliebender Roboter und weigert sich, seine militärischen Fähigkeiten einzusetzen, um anderen zu schaden. Obwohl er sehr intelligent und erfinderisch ist, wurde seine Naivität und sein vertrauensvolles Wesen bei mehreren Gelegenheiten ausgenutzt.

 RJ BrickBuilds

Hat Johnny 5 eine Chance mit aufgenommen zu werden? Ein ähnliches Set wurde 2015 über einen Ideas Entwurf produziert: LEGO Ideas 21303 WALL-E. Sowohl die Storyline als auch das Modell selbst sind recht ähnlich. Wall-E war mit Sicherheit etwas bekannter und definitiv auch etwas erfolgreicher, dennoch könnte Nummer 5 aber im Design und vor allem in der Innovation mit der App Steuerung mithalten.

Über die Themewelt LEGO Mindstorms wurden bereits einige Robotermodelle produziert, wie z. B. das Set LEGO 51515 Mindstorms Robot Inventor. In der Reihe würde der Motorized Johnny 5 mit Sicherheit gut hineinpassen.

Die Filme zu Nummer 5 sind mittlerweile doch eher unbekannt. Größe Fanmassen wie bei einigen anderen Ideas Modellen der dritten Reviewphase sind hierbei nicht unbedingt zu erwarten. Dennoch ist der Roboter selbst ein tolles Modell und würde mit Sicherheit auch bei Nicht-Fans Anklang finden. Ob sich Johnny 5 aber mit den anderen Ideas Entwürfen messen kann, sei dahin gestellt. Wir warten weiter gespannt ab.

Alle LEGO Ideas Entwürfe der 3. Reviewphase 2021 in der Übersicht

Kennt ihr die Filme zu Nummer 5? Wie gefällt euch die Idee? Hättest ihr Interesse an dem Roboter? Wie sind eure Meinungen zu der Umsetzung? Hat Johnny 5 eine Chance?

10 Kommentare zu „LEGO Ideas: Motorized Johnny 5 steuert in die 3. Reviewphase“

  1. Epic! War meiner Erinnerung nach damals ja auch schon eine sehr nachhaltige Energiequelle, die ihn erweckte… war das nicht ein Gewitter? 🙂

  2. Bei aller Liebe zum Modell und zu den Filmen. No. 5 ist ein Kampf(Kriegs-)Roboter und aus diesem Grund stehen die Chancen zur Realisierung bei 0%.

    1. Wieso? Fiktive Waffensystemen spielen dabei doch bekanntlich keine Rolle, und ich habe noch nie eine Armada von Johnnys über Afghanistans staubigen Boden rollen sehen.

      Ich glaube aber auch nicht das es das Modell schafft, der Entwurf ist einfach zu cool und Lego macht sicher lieber sowas spannendes wie eine Oboe oder einen Wärmflaschenhalter.

  3. Als Kind war das eine Zeit lang mein absoluter Lieblingsfilm. Ich weiß gar nicht wie oft ich mir den auf VHS angeschaut hab. Wäre echt toll wenn das Modell kommt.

  4. Wer die Filme nicht kennt, jetzt aber doch neugierig geworden ist, sollte es bei dem ersten Film belassen. Der Zweite ist unsagbar schlecht. Aber zu dem Ideas-Entwurf, der ist nämlich super und wäre, wenn er realisiert werden würde, eine Überlegung wert. Und um den tiefgründigen Charakter von „Nr. 5 lebt“ zu unterstreichen: „Das Leben ist keine Fehlfunktion.“

  5. Hoffentlich klappt‘ diesmal. Ein J5 war ja vor Jahren schon mal in der Review-Phase (zu cuusoo-Zeiten). Als beim zweiten Film zu Beginn die kleinen Modelle durch die Gegend fuhren, wollte ich unbedingt sowas haben 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top