LEGO Ideas: Dritte Review-Phase 2020 mit 25 Einreichungen

Wieder haben zahlreiche Ideen die magische Hürde von 10.000 Stimmen geschafft

LEGO Ideas: Dritte Review-Phase 2020 mit 25 Einreichungen (Daniel Haedicke) - 1

Der dänische Spielwarenhersteller hat heute auf seiner LEGO Ideas Seite bekannt gegeben, dass es insgesamt 25 Einreichungen in die dritte Review-Phase 2020 geschafft haben. Welches der Modelle nun in die nähere Auswahl der Designer und das Zeug zum LEGO Ideas Set hat, wird sich zeigen.

Der eine oder andere Vorschlag in der Übersicht wird es sicherlich sehr schwer haben, da es einige Ideen aktuell bereits als Kauf-Set gibt, wie beispielsweise das Colosseum. Welche LEGO Ideas Projekte sind eure Favoriten? Schreibt es gern in die Kommentare!

1. Boeing 737 Passenger Plane by BigPlanes-Customs

2. Colosseum (Architecture Style) by SkyWalter

3. Gravity Falls: The Mystery Shack by TopLego8 & Minibrick Productions

4. Brick Town Police Station by Bricked1980

5. Bag End by saabfan

6. Red Dwarf Starbug LEGO Idea by Bobs Vintage Bricks

7. Avatar: The Last Airbender – YIP YIP! by StudioTRico

8. Classic Castle by DERBOOR

9. Open MRI by Apollo Exconde

10. Motorized Lighthouse by Roses Must Build

11. Avatar: The Illuminated World of Pandora by bulldoozer

12. Spirited Away by legotruman

13. Jumanji of 1995 by NIKANA

14 The Little Venice by Bricky_Brick

15. Auto Union Type C Racecar by redera00

16. Automated Garbage Truck by MochiMaster & Alexander Hamsterton

17. TX Master Games by TXMaster

18. Milwaukee Art Museum by Vida András

19. The Car Wash by Bricky_Brick

20. Wallace & Gromit by Tom Gerardin

21. Among Us: The Skeld by MinifigInDisguise

22. Roman Warship by Iyan Ha

23. The Addams Family Mystery Mansion by Disneybrick55

24. GMC – Blue Chip 100 [1957] by Ing-Manuel

25. Viking Village by BrickHammer

Stamm-Autor
  1. Police Station und Kolosseum wurden ja bereits umgesetzt. Genauso wie der Bonsai aus dem letzten Review. Venedig würde ich mir sofort kaufen.

  2. Das ist diesmal eher dünn, was interessante Modelle angeht.

    Das Vikinger Fort ist natürlich hammergeil, ebenso Venice.
    Der Auto Union und die beiden GMC Trucks sind auch ziemlich cool.
    Castle und die römische Galeere sind vom Thema super, aber doch eher etwas trostlos so als standalone Set.

    Die anderen sind für mich uninteressant.

  3. Das ein oder andere nette Set wäre da schon dabei. Mit Blick auf die Schmiede warte ich aber dann mal lieber ab was von dem ursprünglichen Entwurf letztlich wirklich übrig bleibt. Da kann auch aus nicht so netten Entwürfen bei einer guten Idee noch was schönes rauskommen oder eben andersrum. (Ich mag auch die Schmiede von Lego, aber mir fehlt irgendwie etwas von der Tiefe des Entwurfs).

  4. Meine Top-5-Favoriten wären:

    – Venice
    – Viking Village
    – Car Wash (vom optischen her, aber nah am Diner)
    – Milwaukee Art Museum im Minifig-Style wäre schon cool für eine Stadt. 😉
    – Burg (aber für die Minifguren wirkt es etwas klein)

    1. Das Car Wash ist toll, kommt mir nur so bekannt vor. Wird wohl schon als Plagiat verkauft.
      Ansonsten, die Burg hat was, aber so richtige Knaller sind für mich diesmal nicht dabei.

  5. Sähe die neue Polizeisation so gut aus, würde ich sie mir kaufen. Schade.

    Wenn Venedig in etwa so kommt, werde ich schwach. Umgesetzt wird das so aber sicher nicht.

    Gravity Falls hat als weiteres Fan-Merch-Product für nicht-lego-fans, denke ich, sehr gute Chancen realisiert zu werden. Nachdem gavity Falls allerdings nicht im Ansatz mit der Seasame Straße zu vergleichen ist, wird da sicher nicht mit vielen neuen Kopfgüssen gearbeitet, weshalb es ähnlich beliebt sein wird wie die Feuerstein-Umsetzung…

    Dass man jetzt schon ahnen kann, dass das bildschöne Baggins end so niemals kommen wird, schmerzt. Das wäre tatsächlich das Erste Set, für das ich auch mehr als 200€ zahlen würde (sofern keine Sticker drin sind).

    Die Car Wash sieht unglaublich geil aus. Leider passt es vom Stil her nur bedingt zu den Modulars abseits des Diners.

    Das Wikingerdorf könnte ein cooles Spielset und gleichzeitig grandioser Teilespender werden. Bezweifle ich eher, dass das kommt.

    Das römische Schiff wäre bei Geschichtsnerds der Renner. Wenn man den eher unnötigen Ständer wegrationalisiert, wäre das auch grandios als Spielset und Figurenlieferant.

    Das Haus der Adams-family ist halt schon ein Brummer… andererseits haben wir das von Home alone bald in den Regalen.

  6. Die Burg würde ich sofort kaufen.
    Ich glaube aber die Addams Family macht das Rennen, denn schließlich kommt dieses Jahr ein neuer Film ins Kino und es ist Universal.

    1. Sind ein paar schöne Sets bei.
      Aber allein bei Bag End und dem Wikingerdorf würde ich definitiv schwach werden. Eine Neuauflage der Lord of the Ring und Hobbit Sets wäre eh ein Träumchen..

      1. Zumal man bei einer Neuauflage schon so viele passende Teile hat. Da wären dann auch noch ein, zwei neue Schwerter, Gondorhelme und Co. drin.

  7. Herrje, wie kommen da manche Ideas auf 10.000 Votes? Das MRI oder TX Master Games kann ein 15-Jähriger entwerfen. Melden sich die Designer über Bots mehrere tausend Mal an und voten für sich selbst?
    Und jetzt kann mir keiner erzählen, dass das offenbar vielen anderen gefallen hat, nur nicht mir. Es gibt klasse Entwürfe, die bei ein paar tausend Votes vor sich hindümpeln und so manche (sorry für den Ausdruck:) Grütze schafft es komischerweise immer wieder über die magische Schwelle, so wie auch letztes oder vorletztes Mal das „31 Minutos“.

  8. Burg würde vllt. zum Schmied passen. Toll fände ich ein römisches Schiff, aber mein highlight ist das Vikingerdorf … ansosten alles mäßig

  9. Naja fangen wir mal an:
    1) Boeing 737: Die Flugzeugfans sind nicht totzukriegen, ebenso wie beim letzten Mal die Raketenfans. Sieht auch ganz nett aus, aber sowas stellt sich keiner hin, da es mit den Flügeln viel zu viel Platz verbraucht. LEGO hat darüber hinaus seine eigenen City-Flugzeuge, daher Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    2) Colosseum: Hier kam LEGO dem Designer zuvor (oder schnappte sich die Idee, wie schon beim Fiat 500), Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    3) Gravity Falls: Wieder mal ne TV-Show, Umsetzung chic. Sagt mir persönlich nichts, würde ich auch nicht kaufen, aber LEGO steht auf TV-Shows, da die ein Käuferpotential mitbringen. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 20%

    4) Brick Town Police Station: Generisches Fan-Modular ohne großen Wiedererkennungswert. Hat LEGO übrigens gerade selbst rausgebracht. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    5) Bag End: Schönes Motiv, gute Umsetzung, Buchunterlage, Minifiguren – alles was der Fan braucht. Keine Ahnung, ob die LOTR-Lizenz noch aktuell ist (wahrscheinlich nicht). Umsetzungswahrscheinlichkeit: 10%

    6) Red Dwarf Starbug: Kennt überhaupt noch einer die Serie? Abgesehen davon sieht es sehr klobig aus, das uni-grün macht das Modell auch nicht spannender. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    7) The Last Airbender: Wirklich schöne Umsetzung, Umsetzung hängt von den Lizenzkosten und dem Käuferpotential ab, beides kenne ich nicht. Umsetzungswahrscheinlichkeit: ?

    8) Classic Castle: Ebenfalls sehr schön. Da es aber gerade erst die Schmiede gab, glaub ich nicht an Castle. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 10%

    9) Open MRI: Ein Erklärmodell für Radiologen, so sagt es die Beschreibung. Andere werden es sich sicher auch nicht kaufen. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    10) Motorized Lighthouse: Ganz nett, aber nicht der Burner. Passt irgendwie zum Angelladen. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 10%

    11) Avatar: Wieder ein Lizenzthema. Hat sicher genug Fans, sieht auch cool aus, ist aber ganz was anderes (Landschaftsmodell), als das, was LEGO sonst so produziert. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 15%

    12) Spirited Away: Zu schlicht, zu groß, den Film kennen nicht so viele. Konkurriert außerdem leicht mit den Asia-Sets. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    13) Jumanji: Kennt noch einer den Film? Echt? Also den ohne „The Rock“. Den alten. Scherz beiseite. Rangiert irgendwie auf Kevin-Niveau, nur dass Kevin mehr Leute kennen und man das Kevin-Haus problemlos in die MOC-Stadt integrieren kann. Das geht hier nicht. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 5%

    14) The Little Venice: Das sieht mal chic aus. Kann ich mir gut vorstellen, auch als Start einer neuen Architecture-Reihe mit Straßenszenen. Das sowas läuft, zeigen die China-Hersteller, die auch schon ein ähnliches Italy-Set im Angebot haben. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 50%

    15) Auto Union: Gut für Fans von richtig alten Autos, aber die hat LEGO bislang konsequent ignoriert. Umsetzungswahrscheinlichkeit 5%

    16) Automated Garbage Truck: Ein nettes kleines City-Set, aber für IDEAS wahrscheinlich ZU klein. Ich fänd’s toll, aber ich glaub nicht dran. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 10%

    17) TX-Masters Game: WTF? Ein Brettspiel aus LEGO. Dann kaufe ich mir doch eher ein richtiges Brettspiel. Und dann auch ein optisch ansprechenderes. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    18) Milwaukee Art Museum: Sehr schön, wäre was für die alte Architecture-Serie, aber die läuft ja nicht mehr, wahrscheinlich zu wenig Interesse. Und wer kennt schon das Museum in Milwaukee? Wo liegt Milwaukee überhaupt? Umsetzungswahrscheinlichkeit: 5%

    19) The Car Wash: Wieder ein Modular, aber ein richtig tolles. Das erinnert zwar stark ans Diner, sieht aber trotzdem klasse aus. Aber da es ein Modular ist – Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    20) Wallace & Gromit: Toll gemacht, großer Wiedererkennungswert, aber viel zu groß. Wenn die Mickey-Mäuse gut laufen, gibt’s das vielleicht, ansonsten nicht. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 5%

    21) Among Us: Wieder ein Spiel. Diesmal als 3D-Gebäude. Sieht ganz nett aus, aber sowas kauft kein Mensch. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 0%

    22) Roman Warship: Gute Idee, viele Minifiguren, gute, aber nicht perfekte Umsetzung. Allerdings gab es schon das Schiff in der Flasche und historische Themen sind bei LEGO nicht en vogue. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 30%

    23) Addams Family: Sieht gut aus, aber wir hatten schon ein Geisterhaus und wir hatten den Free-Fall-Tower. Das wäre jetzt das dritte Gruselhaus. Aber es gibt ne Fangemeinde. Daher Umsetzungswahrscheinlichkeit: 40%

    24) GMC: Schöne Umsetzung des Klassiker-Pickups. Leider kennt außerhalb der USA keiner die Karre, im Gegensatz zum Mustang oder der Harley. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 5%

    25) Viking Village: Wir hatten jetzt Piraten, demnächst gibt’s Castle, da sind Wikinger die logische nächste Konsequenz. Sieht zudem nett aus und kann wie PoBB auch bespielt werden. Umsetzungswahrscheinlichkeit: 70%.

  10. …man könnte fast meinen, Lego habe sich beim aktuellen Modular Building von der Idee des Fan-Designers „inspirieren“ lassen.

    1. Könnte man. Aber dann fällt einem auf, dass die Entwicklung von LEGO Sets teils mehrere Jahre dauert und für eine über zehn Jahre andauernde Produktlinie sicher auch schon einige Konzepte auf dem Schreibtisch liegen. 🙂

  11. Denkt ihr, es ist Zufall, dass die Ploizeistation des Fan-Entwurfs neben einem Donut-Laden steht und sich beim neuen Set von Lego ebenfalls eine Polizeistation neben einem Donut-Laden befindet?

  12. Also Nummer 9 und 17 sehen wirklich peinlich aus, wie kommt sowas auf über 10000 Stimmen?

    Beutelsend ist einfach wundervoll – aber das würde Lego sowieso niemals so umsetzen.

    Insgesamt könnte ich mir aber vorstellen das die Tolkien-Lizenz mit der neuen Serie zurückkommt.

    Am ehesten für eine Umsetzung geeignet ist sicher eine Wikingerfestung, zumal da Erfahrungswerte von 2005 bestehen.

    Jumanji wäre schön, bin großer Fan des alten Films, aber ist wohl einfach zu unikonisch. Aber allein schon eine van Pelt-Minifigur würde ich feiern.

  13. Venedig, Castle und Vikings sehen gut aus. Das Car Wash wird schon als Set von chinesischen Herstellern angeboten. Das Römer Schiff mit voller Besatzung für einen vernünftigen Preis wäre schon was. Das würden viele alleine schon wegen der Figuren kaufen.

  14. Der Leuchtturm ist großartig. Der wäre richtig super. Die Burg wäre auch schön.

    Den Rest finde ich nicht so super. Viel Quatsch dabei. Am ehesten noch Venedig.


  15. 1. Boeing 737 Passenger Plane by BigPlanes-Customs
    6. Red Dwarf Starbug LEGO Idea by Bobs Vintage Bricks
    7. Avatar: The Last Airbender – YIP YIP! by StudioTRico
    9. Open MRI by Apollo Exconde
    10. Motorized Lighthouse by Roses Must Build
    12. Spirited Away by legotruman
    13. Jumanji of 1995 by NIKANA
    16. Automated Garbage Truck by MochiMaster & Alexander Hamsterton
    17. TX Master Games by TXMaster
    21. Among Us: The Skeld by MinifigInDisguise
    24. GMC – Blue Chip 100 [1957] by Ing-Manuel

    Architecture (wird nicht kommen)
    2. Colosseum (Architecture Style) by SkyWalter
    18. Milwaukee Art Museum by Vida András

    Modular Building (wird nicht kommen)
    4. Brick Town Police Station by Bricked1980
    19. The Car Wash by Bricky_Brick (steht bei mir bereits im Regal, selbst nachgebaut)
    23. The Addams Family Mystery Mansion by Disneybrick55

    OK
    3. Gravity Falls: The Mystery Shack by TopLego8 & Minibrick Productions
    5. Bag End by saabfan
    8. Classic Castle by DERBOOR
    11. Avatar: The Illuminated World of Pandora by bulldoozer
    14 The Little Venice by Bricky_Brick
    15. Auto Union Type C Racecar by redera00
    20. Wallace & Gromit by Tom Gerardin
    22. Roman Warship by Iyan Ha
    25. Viking Village by BrickHammer

  16. Also der Leuchtturm wäre super für meinen Strand. Das Roman Warship ist der Hammer und ein schönes Ausstellungsstück. Das Wikingerdorf wäre auch sehr hübsch. Was ich als alter HDR Fan auch kaufen würde ist Beutelsend als Buch. LG

  17. 5, 8, 12, 16, 20, 22, 23 würde ich (sofort) kaufen.

    Hoffentlich wird es #12 und Chihiro kommt als Minifigur. Auch W&G (#20) sind eigentlich Pflicht.
    Und der Mülllaster (#16) sollte wegen dem Know-How unbedingt als zusätzlich Platzierung erscheinen. Das könnte Lego nun wirklich leicht als Set bringen.

    Leuchtturm, Venedig, Galeere, Vikingerdorf – alles ganz toll, aber seelenlos. Eine so tolle Burg (#8) hingegen, wäre mal ein Eingeständnis von Lego, bisher nur simple Burgen herausgebracht zu haben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.