LEGO Harry Potter 2022: Erste Details zu den Neuheiten des zweiten Halbjahrs

Vor wenigen Tagen konnten wir im neuen LEGO Katalog bereits einen ersten Blick auf die LEGO Harry Potter 2022 Neuheiten werfen. Im März werden vier neue Sets erscheinen, darunter zwei weitere Klassenzimmer, der Krankenflügel und auch ein Zauberkoffer. Natürlich ist das nicht alles, was uns im nächsten Jahr erwarten wird.

Uns liegen nämlich bereits jetzt erste Details zu den LEGO Harry Potter 2022 Neuheiten des zweiten Halbjahrs vor. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die Setnummern und die zugehörigen Preise in US-Dollar. Bitte beachtet hierbei, dass sich die Euro- und Dollarpreise in den meisten Fällen gleichen, aber eben auch nicht immer.

So findet sich in der Liste der LEGO Harry Potter 2022 Neuheiten das Set 76404 mit einem Preis von $44,99, hinter dem wir den kommenden Adventskalender vermuten. Hierzulande wird dieser aber höchstwahrscheinlich nicht 45 Euro kosten. In diesem Jahr kostete der Adventskalender beispielsweise 40 US-Dollar, während er hierzulande für 30 Euro verkauft wurde. Eine Preiserhöhung auch in Deutschland können wir zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht ausschließen.

  • 76400 für $19.99
  • 76401 für $49.99
  • 76402 für $79.99
  • 76403 für $99.99
  • 76404 für $44.99 – höchstwahrscheinlich Adventskalender 2022
  • 76405 für $469.99 – höchstwahrscheinlich D2C-Set
  • 76406 für $49.99
  • 76407 für $89.99
  • 76408 für $119.99

Spannend wird auch zu sehen sein, was sich hinter dem 470 Dollar teuren Set verbergen wird. Aufgrund des Preises gehen wir stark davon aus, dass es sich dabei um ein weiteres D2C Set handelt, dass es nur direkt bei LEGO und einigen wenigen Händlern zu kaufen geben wird. Ob es sich dabei um eine Erweiterung der 75978 Winkelgasse samt der Zaubererbank Gringotts handelt oder ob LEGO wie mit der 76391 Hogwarts Ikonen – Sammler-Edition etwas alleinstehendes entwirft, werden wir sicher in den nächsten Monaten herausfinden.

Wir vermuten, dass hinter einigen der Setnummern auch Sets zum im April 2022 erscheinenden Film Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse verstecken. Eine weitere magische Kreatur können wir uns ebenfalls gut als Set vorstellen. Nachdem Hedwig und Fawkes aus den letzten beiden Jahren auf dem selben Konzept basieren, wird es Zeit für etwas neues. Das erste interessante Wesen, was uns hier in den Sinn kam, war ein Niffler. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das aber reines Wunschdenken.

Alle LEGO Harry Potter 2022 Neuheiten im Überblick

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
40560Die Professoren von Hogwarts60139,99€01.06.2022LEGO
40577Hogwarts: Großes Treppenhaus224GWP ab 130€ Harry Potter15.07.2022LEGO
76396Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht29729,99€01.03.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76397Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht25729,99€01.03.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76398Hogwarts: Krankenflügel51049,99€01.03.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76399Hogwarts Zauberkoffer60359,99€01.03.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76400Hogwarts Kutsche mit Thestralen12119,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76401Hogwarts: Sirius' Rettung34549,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76402Hogwarts: Dumbledores Büro65479,99€01.06.2022LEGO
Lucky Bricks
76403Zaubereiministerium99099,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Harry Potter Adventskalender76404LEGO Harry Potter Adventskalender33434,99€01.09.2022LEGO
Lucky Bricks
76405Hogwarts Express - Sammleredition5129499,99€31.08.2022LEGO
76406Ungarischer Hornschwanz67149,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76407Heulende Hütte und Peitschende Weide77789,99€01.06.2022Amazon
LEGO
Lucky Bricks
76408Grimmauldplatz Nr. 121083129,99€01.06.2022LEGO

https://www.youtube.com/watch?v=d6xbe7LJ2Do&t=13s

10 Kommentare zu „LEGO Harry Potter 2022: Erste Details zu den Neuheiten des zweiten Halbjahrs“

  1. Vielen Dank für die Bilder von den lego Harry Potter Artikel fürs nächste Jahr 2022

    Obwohl ich nicht gerade auf diese Buchseiten und auf diese filmserie stehe, wäre für mich der zauberhafter mit der Nummer 76399 recht interessant, weil in dessen Inneren einige möbelteile vorhanden sind (wie z b das Sofa oder auch der bzw die schränke), die ich mir recht spontan bei anderen bsuideen bzw mocs von mir vorstellen könnte. Meiner Meinung nach passen z b die Schränke auch in 1 Szenerie aus dem wilden Westen.

    Ich möchte alle leser*innen dieses Artikels bitten, meine Meinung und meine Vorstellungen zu akzeptieren, obwohl ich mir vorstellen kann, dass der eine oder der andere dies nicht gerade begruessen werden. Aber dies ist nun mal meine Vorstellung zur weiterverwenden der Teile bei anderen bauideen bzw bei anderen mocs

    1. The Storytelling Brick

      Papperlapapp! Du brauchst doch gar nicht die Erlaubnis und/oder die Akzeptanz von anderen zu erbitten O_O Ich finde das super, dass Du Teile oder Builds für Deine Zwecke nutzt. Das macht Lego und Klemmbausteine doch aus. Da bist Du mit der allegrößten Wahrscheinlichkeit gar nicht mal so allein 😉 Ich zweckentfremde ja auch viele Sets (bzw. deren Inventar) oder hole sie oft auch nur aus genau dem Grund, um sie auszuschlachten. Welche Reihe das ist, spielt absolut keine Rolle.

  2. Ich bezweifle das das 470$ Set eine Erweiterung zur Winkelgasse wird. Eine Erweiterung zu Hoogwarts haben wir ja auch nicht bekommen. Es wird wieder etwas einzelnes sein.

  3. Ehrlich gesagt würde sich meine Geldbörse ein „Stand Alone“ Set wünschen a la Icons etc. wünschen. Zur „Entastung“

    Wenn es aber ein Set wäre das zum „Ausbau“ der „Welt“ beiträgt, dann fällt mir allenfalls eine Zauberschule im Microscale ein – oder eben die Erweiterung der Winkelgasse mit Gringotts (inklusive „Dungeons“) – aber 470 (oder so) Euros – hört mein Konto jammern 😉

    Ausbausets für Hogwarts würde ich wahrscheinlich kaufen 20-120 Euros/$ bieten ja jede Menge Möglichkeiten – von Vertrauensschülerbad (20$) bis Eulerei (90-120 €)

    Sollte es DOCH ein Malfoy Manor geben, dann sollte es jedenfalls im Bereich 100-120 liegen -kleiner macht wenig „Sinn“

    Genial wäre der Grimmauld Place wo sich (die Fassaden der) Nachbarhäuser verschieben lassen um ihn zu „enthüllen“.

    Phantastische Tierwesen…. na ja da gibt’s wenig wo ich „ungeschaut“ zuschlagen würde – eventuell Pere Lachaise, oder ein Zaubereiministerium – das Englische würde ja auch zu HP passen.

    Bleiben wir gespannt.

    We need more trains!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner