Heute hat LEGO auf seiner Webseite ganz still und leise einen Knaller platziert – voll beabsichtigt oder nicht: Auf der Übersichtsseite zu den verschiedenen LEGO Themenwelten ist bereits das neue LEGO Creator Expert Auto Set abgebildet: ein Ford Mustang GT von 1967 in dunkelblau.

Der Mustang soll ab März zu haben sein und wird aus 1.471 Teilen zusammengesteckt. Und ich vermute stark, dass dieses Set ein echter Verkaufsschlager werden wird. Ich freue mich jedenfalls schon darauf, das Set zu kaufen und zum Beispiel zum Cabrio umzubauen. Was meint ihr?

99 KOMMENTARE

  1. Das sieht schonmal von vorne Klasse aus und wird bestimmt von mir gekauft! Der Farbton ist auch gleich mit 41999 was ja ein mega Erfolg war. Schade, dass keine verchromten Teile mehr hergestellt werden sondern nur in dem matten Silver.

  2. Scheint wieder von der Lego Seite entfernt worden zu sein… Jetzt ist der Aston Martin wieder zu sehen…
    Da hat jemand wohl im richtigen Moment einen Screenshot gemacht!

    • Ob Lego hier mitliest? Habe jedenfalls auch gleich ein Screenshot gemacht.
      Hoffentlich gibt es das Set zur Saisoneröffnung im Legoland. Dann besteht die Chance auf 20%Rabatt mit der Merlinjahreskarte

      • Im Legoland gibt es 20% Rabatt mit der Jahreskarte? Die Jahreskarte haben wir auch, aber wir sind immer im Legoland Billund oder im Heide Park bei uns um die Ecke. DA gibts aber nur 3 oder 5%

        • Jahreskartenbesitzer im Legoland Günzburg bekommen Gutscheinhefte. Da sind immer einige 20% Coupons für das ganze Sortiment dabei.

            • Die Gutscheinhefte gibt es direkt im Legoland nach Vorlage der Jahreskarte. Wenn man die Jahreskarte während dem Gültigkeitszeitraum um ein weiteres Jahr verlängert bekommt man nochmal ein Gutscheinheft für das laufende Jahr, kann aber dann im nächsten Jahr zur Saisoneröffnung sich wieder ein Gutscheinheft holen. Nach meinem Wissenstand sind immer drei 20% Gutscheine dabei, die aber jeweils einen Gültigkeitszeitraum haben: Ostern bis Pfingsten (Ohne die bayrischen Pfingstferien) nach Pfingsten bis zu den bayrischen Sommerferien (ohne August) und September bis Saisonende Anfang November. Es sind noch einige andere Gutscheine in dem Heft. Im Legoshop im Legoland sind in der Regel auch alle exklusiven Sets verfügbar, allerdings nicht immer zum Marktstart. Es können auch keine VIP Punkte gesammelt werden.

                • Alle 16 Bundesländer haben unterschiedliche Ferienzeiten. Einige Bundesländer die mit den Sommerferien bereits Ende Juni, Anfang Juli beginnen haben meist gar keine Pfingstferien. Die bayrischen Pfingstferien im Jahr 2019 beginnen am Samstag den 08. Juni und enden am Sonntag den 23. Juni. Für genauere Infos auf schulferien.org nachschauen. Dort ist allerdings immer der erste und letzte Werktag ohne die ersten und letzten Wochenenden der Ferien angegeben.

  3. Hübsches.

    Macht Hoffnung dass Lego frühzeitig die Kurve gekratzt hat, und 17/18 nur ein kleiner Schwächeanfall war der rechtzeitig erkannt wurde.

  4. Das Bild ist wieder weg von der Seite 🙂 jetzt kann man nur den James Bond DB5 wieder sehen. Ist das ein Versehen? oder extra so gemacht? naja cooles Set …..

  5. Sieht auf jeden Fall besser aus als der DB5, wenngleich man natürlich von vornherein einräumen muss, dass sich die kantigen Formen bei US-Mobilen dieser Ära ohnehin besser für eine Umsetzung mit LEGO anbieten.

  6. Farben passen, Serie ist die richtige. Preis wenn auch gehoben ist noch okayish (mit Zähneknirschen)

    Wenn das Logo und das Nummernschild vielleicht Drucke sind und sie sich keine groben Schnitzer im Design und der Verarbeitung leisten, wird das Ding ne Gelddruckmaschine

  7. Was auch interessant ist, das Vorderrad ist eingeschlagen. Ob der wohl eine Lenkung wie die alten ModelTeam Autos hat? Wäre schon cool.

    Wird auf jedenfall gekauft, so gut wie der aussieht 🙂

  8. Nach dem Aston Martin hab ich ja keine Hoffnung mehr gehabt aber das Ding haut mich echt vom Stuhl.
    Auch cool dass eine Lenkung dabei is 😛

  9. Der sieht richtig gut aus, wird auf jeden Fall gekauft denke mal das er in der Preisklasse vom guten alten Ferrari F40 liegen wird…
    Danke für diese wirklich wertvolle Info

  10. Wenn es um Muscle Cars geht, würde ich zwar eher den 68er Dodge Charger bevorzugen (würde als Lego-Version sich auch sehr gut mache mit seinen kantigen Formen), aber der Mustang sieht schon sehr Klasse aus. Vor allem gefällt er mir in den Farben blau/weiß sehr gut.
    Wenn er mit Prozenten in den freien Handel kommt, schlag ich sicher zu.

  11. Ein wirklich schönes Modell, auch wenn ich mit Autos nicht so viel anfangen kann. Ich frage mich allerdings, warum Lego das Set wieder von seiner Seite genommen hat. Ich tippe auf Marketing – Gag, um die Leute anzufüttern! Hat ja scheinbar geklappt

    • Na ja, ich tippe mal eher auf ein dummes Versehen. War ja nur ein kleines Foto auf der Übersichtsseite und sehr schnell wieder weg. Wenn Sie da den großen Marketing-Alarm hätten machen wollen, hätten sie den Mustang ja auch anteasern können wie den Aston Martin…

  12. Echt mal ein schönes Modell. Dagegen fällt der DB5 aber mal komplett ab. Zeigt sehr gut, dass man mit eckigen Steinen in kleinerem Maßstab auch besser eher kantige Modelle bauen kann, falls Lego noch nicht selbst auf den Gedanken gekommen ist.
    P.S.: Schön zu sehen wie viele bekannte Gesichter hier ein neues zensurfreies Zuhause gefunden haben 😉

  13. Auf der Facebook Seite von Patsonbricks gibt es wohl schon ein Bild der Verpackung, und Zubehör in Form eines Swap Kit Tuningmotors zum wechseln liegt dem Set wohl auch bei.
    Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus.

  14. DESWEGEN guckt man bei Promobricks rein!!! Yes, Geburtstag für Mann und Bruder gerettet!!! 🙂 Das sind doch mal gute Neuigkeiten.

  15. gefällt mir . werde ich mir kaufen wenn der Preis stimmt. und mein Sohn wird mir helfen. ich liebe Ford und der Mustang i Love it

  16. Nur weil auf dem Bild das Vorderrad eingeschlagen ist, muss das aber nicht heißen, dass der Wagen wirklich eine Lenkung hat. War auf dem Bild auch bei Set 6743, aber der hatte keine Lenkung.

  17. Off topic: bei Bricklink kann man am Crowdfunding mitmachen – gratis Shipping zu uns !!! Da gibts auch sehr nette Autos.

      • Sorry, ich wollte niemanden auf den Schlips treten. Das war nur mein erster Gedanke, den ich mir frei von der Seele geschrieben habe.

        • Bin ganz deiner Meinung – ich lese fast überall angebliche eigene Meinung die einfach jur den HdS nachplappern und wenn man die dann bittet ihre Aussage zu begründen wirds still oder persönlich, weil die es nichtmal sinnvoll begründen können, ihre „eigene“ Meinung. Ich spreche damit niemanden spezielles -hier- an. Schade für jeden der den Bauspaß am „blauen Elend“ verpasst. Für mich persönlich ganz klar ein (nicht das) Highlight der letzten 30 Jahre…

  18. Gehört jetzt nicht direkt hierher, aber kann es sein das es, zwar von der Lego group als „Confidently“ (oder wie das heißt) markierte Platzhalter Bilder gibt, auf denen man ohne große Phantasie „Games of Throns“ lesen kann?

      • Ja genau, was ist davon zu halten? Sieht glaubhaft aus, aber sicher bin ich mir nicht. Was die dort angegebene Lego Philosophie betrifft (kein Kriegsspielzeug, oä.)Die hat Lego doch schon vor Jahren in die Tonne gekloppt (PotC, SW, Overwatch)!

    • Sollte das stimmen finde ich auch richtig interessant was da zum Preis der Minifiguren steht … von 3,99€ auf 4,99€
      Das wäre dann langsam wirklich unverschämt … bei GoT vllt. noch realisierbar, weil sicher ähnlich begehrt wie HP aber ansonsten für die Minifiguren Serien zumindest für mich ein KO Kriterium … man vergleiche nur mal den Preis der Playmobil Sammelfiguren … alleine das mehr an Material was man da erhält …

  19. So enttäuscht ich vom Aston war, so begeistert bin ich von dem Ding hier :-D. Besonders die Front ist ja mal richtig gut gelungen. Zusammen mit dem Mini Cooper für mich das beste Set der Reihe. Wird glaub ich mein Einstieg in die Creator-Welt ^^

  20. Das ist leider (?) wohl nur ein Fake. GoT wird in dieser Hinsicht ganz massiv von der Inzestthematik überschattet. So eine Produktlinie würde ich persönlich auch nicht – oder wie bei Mad Max und Apokalypseburg nur über die Hintertür – bringen.

  21. Der Mustang wird begeistern, da bin ich mir sicher. Er wird viele von denen ins Boot holen, die nicht wirklich mit dem Aaron Martin warm geworden sind. Dazu kommt dass der Mustang eine niedrigere UVP bekommen hat als der Aston Martin, wenn die 139,99€ so stimmen. Ich bin begeistert und werde mir den kaufen. SUVs als Lego Modell wären cool. Der Hummer H2 wäre durch sein kastenartiges Design besser geeignet als ein Bentley Bentayga.

  22. Cool, ein Pony aus Lego.
    Aber leider schon wieder ein 6er Fastback. Von diesem Modell gibts sehr viele Modellautos.
    Ich selber fahre ein 66er Cabrio in der orig. Farbe Nightmistblue Metallic.
    Aber die Felgen finde ich super, fast so wie bei meinem.
    Bin gespannt wie der Motor ausschaut. Ob er blau ist? Beim orig.währe das so.

    Schöne Grüße aus Österreich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here