Neue LEGO Bücher im Frühjahr 2021: DK Verlag

Im ersten Quartal erscheinen drei deutschsprachige Titel. Buch mit Classic Space Minifigur vorerst nur auf Englisch.

LEGO Bücher 2021 DK Verlag
LEGO Bücher 2021 DK Verlag (DK Books)

Kurz vor dem Jahreswechsel hat der DK Verlag seine Neuheiten-Vorschau für das Frühjahr 2021 veröffentlicht. Darunter finden sich auch einige LEGO Bücher wie zum Beispiel das neue LEGO Ninjago Minifiguren Lexikon (mit einer exklusiven Figur) , das brandneue LEGO Ideen Lifehacks Kompendium oder das Buch mit 100 LEGO Ideen für eine bessere Welt (im Original:

Kurz vor dem Jahreswechsel hat der DK Verlag seine Neuheiten-Vorschau für das Frühjahr 2021 veröffentlicht. Darunter finden sich auch einige LEGO Bücher wie zum Beispiel das neue LEGO Ninjago Minifiguren Lexikon (mit einer exklusiven Figur) , das brandneue LEGO Ideen Lifehacks Kompendium oder das Buch mit 100 LEGO Ideen für eine bessere Welt (im Original: „LEGO 100 Ways to Rebuild the World„).

Letzteres erscheint bereits im Januar, die beiden anderen LEGO Bücher sind für den März 2021 angekündigt. Die Neuheiten-Vorschau enthält übrigens nur die deutschsprachigen Titel. Wenn ihr euch für die englischen Neuheiten interessant, schaut einfach hier vorbei.

LEGO Minifigure Visual History Lexikon mit exklusiver Minifigur

Wie es aussieht, wird es von dem begehrten LEGO Minifigure Visual History Lexikon mit der exklusiven Classic Space Minifigur vorerst keine deutsche Version geben. Bei Interesse: Das Buch ist derzeit bei Amazon bestellbar.

  1. Minifigure A Visual History hatte ich vorbestellt und es kam vor rund 2 Wochen an.
    Ein wirklich toller Inhalt zum Schmökern und Schwelgen für Fans der Minifiguren. Schöne Papier und Druckqualität.
    Deutsch wäre mir lieber, aber Menge und Komplexität der englischen Texte hält sich in Grenzen.
    Etwas kurios und lustig finde ich, dass manche Figuren mit leichten Abnutzungserscheinungen fotografiert wurden (Fabuland-Figuren mit sichtbar abgespielter Farbe an den Schnauzen).
    Die exklusive Minifigur finde ich klasse, aber (hier komme ich zum für mich größten Kritikpunkt) sie ist wieder einmal im Deckel eingelassen. Das ist zwar toll für Optik im Regal, aber dadurch ist der Deckel fast do dick wie der Rest vom Buch und dass fühlt sich komisch an und nervt mich. Daher wäre mir persönlich eine günstigere Version ohne Figur, mit normalem Einband lieber gewesen.
    Möchte aber nicht jammern, es ist trotzdem ein sehr schönes Werk in Gänze.

    1. Soweit ich weiß, gibt es das Buch auch ohne Minifigur. „LEGO(R) Minifigure A Visual History New Edition (Library Edition)“. Weiß allerdings nicht wie dick der Einband ist.

  2. Hatte ja auf ein neues Minifigurn-Lexikon gehofft, nachdem wir ja jetzt bei Staffel 20 sind… Die Hintergrundtexte der einzelnen Figuren, die sonst nur online verfügbar sind, fand ich immer sehr putzig.

  3. @Janca: Sowas muss es auch geben, aber bei der Vorbestellung war das noch nicht klar. Hatte es mitbekommen weil diverse Engländer in den Amazon-Rezensionen richtig Dampf abgelassen haben weil Amazon die Versionen für die Vorbesteller irgendwie vertauscht haben muss…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.