Nachdem vor fast zwei Stunden bereits ein Video zum Batmobil erschienen ist, haben die Dänen das LEGO Batman 1989 Batmobil (76139) D2C-Set nun offiziell vorgestellt und jede Menge Bilder zu dem schwarzen Flitzer veröffentlicht. Auch im LEGO Online-Shop ist das Batmobil bereits gelistet, zusammen mit einer ausführlichen Produktbeschreibung.

Drehteller, Stickerbogen und neue Teile

Das Set besteht wie bereits bekannt aus 3.306 Einzelteilen, darunter sind auch drei exklusive Minifiguren: Batman, Joker und Vicky Vale. Wie auf den Bildern gut zu erkennen, liegt dem Set ein Stickerbogen bei. Auch einige neue Bauteile sind auf den Bilder gut zu erkennen, wie beispielsweise die Scheibe für das Cockpit des Batmobil. Coole Idee der Designer: Zum Set gehört ein Drehteller, auf dem das Fahrzeug platziert werden kann.

Das 1989er Batmobil ist über 12 cm hoch, 60 cm lang und 22 cm breit und wird mit über drei kg LEGO Steinen geliefert. Der UVP liegt bei 249,99 Euro. Der Verkauf startet hierzulande am 29. November 2019. Eine passende Zugabe ist auch bereits angekündigt.

Deutsche Setbeschreibung

Batman™-Fans und alle, die coole Autos schätzen, werden den LEGO® DC Batman Modellbausatz „1989 Batmobile™“ (76139) für Erwachsene lieben. Das LEGO Modell mit schönen Details bildet die klassischen Kurven des berühmten Batmobile, das im Batman-Film von 1989 zu sehen ist, perfekt nach. Das über 60 cm lange und aus 3.306 Teilen bestehende Modell bietet ein anspruchsvolles und lohnendes Bauerlebnis. Eingefleischte Fans werden die authentischen Details wie das aufschiebbare Cockpit mit einer umlaufenden Windschutzscheibe (neu ab November 2019), 2 versteckte Gewehre mit Klappfunktion, die durch Drehen des Turbinenauspuffs aktiviert wird, und dekorative Enterhaken auf jeder Seite des Fahrzeugs lieben. Das Batman Spielzeugauto wird mit einem rotierenden Präsentationssockel (mit angebrachtem Informationsschild mit Daten zum Batmobile von 1989) geliefert, der die Betrachtung von allen Seiten erleichtert. Das Superhelden-Konstruktionsset ist ein Muss für alle Batman-Fans. Es enthält auch 3 Minifiguren (neu ab November 2019) – Batman mit einem Umhang, der dem Outfit im Film von 1989 ähnelt, den Joker™ und Vicki Vale™ – sowie einen Minifiguren-Präsentationssockel aus Steinen.

  • Das Superhelden-Spielzeug enthält 3 LEGO® Minifiguren (neu ab November 2019): Batman™ (neuer Torso), Joker™ (neues Gesicht und neuer Torso) und Vicki Vale™ (neuer Torso und neue Beine) sowie einen Minifiguren-Präsentationssockel aus Steinen.
  • Diese LEGO® Version des 1989 Batmobile™ verfügt über ein aufschiebbares Cockpit mit einer umlaufenden Windschutzscheibe (neu ab November 2019), 2 Sitze für Minifiguren, ein Lenkrad, Schalthebel- und Armaturenbrettaufkleber, 2 versteckte, nicht abfeuerbare Gewehre unter der Motorhaube mit einer durch Drehen des Turbinenauspuffs aktivierten Klappfunktion, 2 dekorative Enterhaken, Radfelgen mit dem Fledermaus-Logo, spezielle Reifen für die Vorderräder, Batwings und andere fantastische Designdetails.
  • Das LEGO® Set beinhaltet auch einen rotierenden Präsentationssockel aus Steinen für das Batman™-Spielzeugauto mit angebrachtem Informationsschild mit Daten zum 1989 Batmobile™.
  • Die Ausrüstung besteht aus Batmans Batarang und Kanone sowie aus der Kanone des Jokers.
  • Zum Zubehör gehören Batmans Umhang (neu ab November 2019), der zu seinem Outfit im Film von 1989 passt, und Vicki Vales baubare Kamera.
  • Der LEGO® Batman™ Modellbausatz für Erwachsene enthält über 3.300 Elemente und ist ein wunderbares Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für jeden Batman Fan.
  • Das 1989 Batmobile™ ist 12 cm hoch, 60 cm lang und 22 cm breit.

Werbung

36 Kommentare

  1. Und ich feier den grottenschlechten Maßstab zu den Minifiguren. Da ist ja die Limited Edition Beigabe viel näher an den Minifiguren und somit besser als der 250 Euro Haufen. Wiederum muss man aber den 250 Euro Haufen erstmal kaufen, um überhaupt die Beilage zu bekommen. Das ist ja fast wie in 5 Sterne Restaurants mit riesigen Tellern und nix druff. Wo die Beilage satter macht als das 5 Milimeter große Stück Fleisch auf’m Teller! Diese Füchse bei LEGO…^^

    • Batmobile im Minifuguren-Maßstab. Sehr coole Idee – schreib doch mal an LEGO, vielleicht gibt es das dann irgendwann mal.

    • Ist ein UCS Set! Was erwartest du da für einen Maßtstab? Dafür ja das kleine noch dabei. Bei diesem Set gibt es wirklich mal garnix zu meckern was Figuren, Preis, Steineanzahl und dazu noch das geniale Gift Set angeht…

        • Also ich schau den Helden sehr gerne und finde auch seine Fazits meist absolut korrekt.
          Aber der Held sucht sich ja absichtlich schon die Sets raus die nix taugen. Wird halt einfach mehr geklickt.

          Den Bugatti z.b. habe ich mir trotzdem gekauft. Aber halt zu einem Preis von 230 und nicht die völlig überzogenen 370. Als kleiner Händler kann er halt die Marktpreise der Discounter Spielemaxx und Mytoys nicht mitgehen.

          Sollte er das Batmobil machen wird er es auch lieben und zu 100% zufrieden sein.

          • Nö, auch da wird er künstlich verwundert daher schwätzen das es uuuunverständlich ist, das im inneren bunte Steine als Füllmaterial benutzt werden und wiiiiiiiieder elend verkackte Sticker verwendet werden – die gleichen Frasen, die alle erwarten und bei Lego standart sind und trotzdem immerwieder erwähnt werden MÜSSEN, wie das debile Otto-lachen, oder das Bario Barth „Kennste, kennste ….“

            100% Zufriedenheit und Freude an ein Lego-Set ohne nach Bilund zu rotzen, auf die eine oder andere Art und Weise ist mittlerweile doch völlig ausgeschlossen und da er ja nun bei Bluebrixx vor der Kamera sitzt und grinst, glaube ich nicht das noch all soviel von Lego kommt und eher zu erwarten ist, das er irgendwann einen lizenzfreien schwarzen Fantasysportwagen vorstellt, der nur zuuufällig dem Batmobil ähnlich ist – so wie Bluebrixx uns den Ecto 1 als „Krankenwagen mit zufällig beigefügten Aufbauten“ verkaufen will.

  2. Wie erwartet ein geiles Teil. Absoluter Pflichtkauf. Selbst für nicht ganz so große Batman Fans.
    Und sogar der Preis ist super.
    Wieder so ein Set bei dem es schwer fällt zu warten bis es in den normalen Laden kommt.

  3. Whoop Whoop, wie geil! Hoffe ich bekomm 2+2 Stück (einmal fürs bauen, einmal OVP ausstellen).

    Was gibt es geileres als eine Kombination aus Lego, Auto und Batman. Genau, Nüsse.

    Und das beste daran, für alles geb ich noch immer einiges weniger Geld aus als die SW Jünger fürn ISD.

    Zudem sehr geil, die verwunderlich kompakten Verpackung (danke Lego), damit ist es auch nicht so schwer es in ein Regal zu bekommen.

    • Mir fehlen die Chromteile am Auspuff und der große Aufkleberbogen. Hoffentlich sind die Felgen nicht bedruckt. LEGO sollte hier modular denken. Evtl. kauf ich das Set als Teilespender 😉

  4. Wenn andere LEGO-Fan-Medien das Set vorab für Rezensionen zur Verfügung gestellt bekommen, warum dann nicht auch Promobricks?

  5. Ich finde es ist ein Schönes Set bis auf die Matte 6×6 Fliese auf dem Cockpit! Erinnert mich an den Aston Martin leider.

    Da hätten sie was lernen können, finde es fällt bei dem set mit schwarz noch deutlicher auf.

    • Die Fliese kommt nunmal so aus der Gussform.
      Trotzdem könnte man die Gussform endlich mal ÄNDERN und die Fliese wie allen anderen auch poliert zu produzieren.

  6. Ein sehr schönes Teil, für mich nur viel zu groß. Ich finde zwar den 1989er Batman-Streifen sehr gut, aber ich kann das Teil nirgends hinstellen, ohne gleich wieder andere Modelle, die natürlich auch sehr schön sind, in die Abstellkammer zu verbannen. Irgendwann muss mal gut sein…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here