Der dänische Spielwarenhersteller hat uns gestern Nachmittag eine Pressemitteilung zu den drei neuen Adventskalendern zukommen lassen: LEGO Friends (41326), LEGO City (60155) und LEGO Star Wars (75184). Ok, unpassend zur aktuellen Jahreszeit, aber der nächste Winter kommt bestimmt – zudem gab es auch die offiziellen Set-Bilder und die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

LEGO Friends Adventskalender 2017 (41326) – 19,99 Euro

Der LEGO Friends Adventskalender verkürzt die Wartezeit bis Heiligabend mit einer zauberhaften Weihnachtsszenerie. Jeden Tag können Kinder ab fünf Jahren eins der 24 Türchen öffnen, hinter denen sich tolle Überraschungen aus der Welt von Heartlake City zum Bauen verbergen.


LEGO City Adventskalender 2017 (60155) – 19,99 Euro

Mit den 24 kleinen Geschenken, die im LEGO City Adventskalender stecken, lassen sich vorhandene Sets ergänzen oder neue Sets beginnen! Die Türchen beinhalten beispielsweise ein Lebkuchenhaus, den Schlitten des Weihnachtsmanns, sechs Minifiguren und diverse Fahrzeuge wie den Hubschrauber der Küstenwache, die für viel Freude in der Vorweihnachtszeit sorgen.


LEGO Star Wars Adventskalender 2017 (75184) – 29,99 Euro

Mit dem LEGO Star Wars Adventskalender dürfen Fans auf eine Galaxie voller Weihnachtsvorfreude gespannt sein. Der Kalender enthält 24 Geschenke für kleine Rebellen, Sith-Lords, Scavengers und sonstige Lebensformen. Neben Minifiguren, Raumschiffen, Fahrzeugen und anderen Sammlerobjekten gibt es eine Spielmatte, mit der eigene spannende Abenteuer unter anderem auf dem Wüstenplaneten Jakku gespielt werden können.


15 KOMMENTARE

    • naja, eine exklusive figur wäre deutlich interessanter gewesen.
      einem bb-8 einfach eine mütze aufzusetzten und ein snowboard zu geben ist, im vergleich zu dem was wir in vergangenen jahren bekommen haben, leider doch sehr schwach.

  1. Ja das stimmt. Eine exklusive Figur bei Star Wars wäre schöner gewesen. Alleine schon weil viele BB-8 sicherlich haben.

    Bei den City Kalender finde ich die Eisskulptur sehr interessant. Den werde ich mir dieses Jahr gönnen :).

  2. Im Star Wars Adventskalender werden – wie auch im Vorjahr – 8 Minifiguren enthalten sein. Über die 6 auf den Bildern hinaus werden noch ein TIE-Pilot sowie Sabine Wren dabei sein.

  3. Das ist von den Figuren her, der schlechteste Star Wars Kalender aller Zeiten. Lohnt sich maximal im Januar wieder bei 50% zuzuschlagen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here