Die LEGO Super Heroes Set-Verpackungen haben zum Jahreswechsel ein neues Design erhalten und einige Superhelden gehen damit nun „eigene Wege“. Neben LEGO Batman (DC)  gibt es nun beispielsweise auch LEGO Spider-Man (Marvel) Sets. Eines dieser Sets ist Spider-Man’s Spider Crawler (76114) – und dieses möchte ich euch gerne näher vorstellen.

Inhalt der Verpackung

Wie sollte es anders auch sein, dem Set liegen eine gedruckte Bauanleitung (inkl. QR-Code) und ein kleiner Stickerbogen bei. Die insgesamt 418 Einzelteile haben sich auf drei nummerierte Beutel verteilt. Zusätzlich ist ein gelochter Beutel mit den Spinnennetzen dabei.

Die Bauanleitung und der Aufkleber-Bogen des Sets 76114. (Foto: PROMOBRICKS)
Drei nummerierte Beutel mit den LEGO Einzelteilen. (Foto: PROMOBRICKS)

Bauphase

Los geht mit dem ersten Beutel: Dieser enthält die begehrte Sandman Minifigur samt Sockel, in dem ein Geheimversteck für den Diamanten untergebracht ist. Ebenfalls im ersten Beutel ist der Bösewicht Vulture.

Drei Beutel = drei Bauabschnitte. (Foto: LEGO)
Sandman und Vulture ringen um den Diamanten. (Foto: PROMOBRICKS)

Seine mächtigen grünen Flügel sind schnell zusammengesteckt. Hier werden auch die beiden bedruckten Rundfliesen (2×2 Round Tile with Hole) verwendet. Diese sind neben den Minifiguren die einzigen bedruckten Teile im gesamten Set.

Im zweiten Bauabschnitt kann auch endlich die Minifigur von Spider-Man gebaut werden. Der Rest der Teile wird für die Grundkonstruktion des Spider-Crawlers verwendet. Die Farben des Krabbeltiers sind entsprechend angepasst und somit erstrahlt das Gefährt in Rot und Blau.

Der Inhalt der Tüte Nummer 2. (Foto: PROMOBRICKS)
Die klassische Spider-Man Minifigur. (Foto: PROMOBRICKS)
Das Grundgerüst des Spider-Crawlers. (Foto: PROMOBRICKS)

Die Bauphase Nummer drei beschäftigt sich wieder mit dem Spider-Crawler. Dieser erhält nun noch einige Feinheiten. Erfreut war ich hierbei über die „silbernen Einzelteile“, denn diese bekommt man immer seltener zu Gesicht. Auch die extra verpackten Spinnennetze kommen nun zum Einsatz, denn der Spider-Crawler kann diese verschießen.

Der Inhalt des zweiten Beutels inklusive vier silbernen Teile. (Foto: PROMOBRICKS)
Spinnennetze gehören zu diesem Set. (Foto: PROMOBRICKS)
Der große Spider-Crawler. (Foto: PROMOBRICKS)

Fertig zusammengebaut: Spider-Mans Spinnenkrabbler

Spider-Mans Spinnenkrabbler. (Foto: PROMOBRICKS)
Vier Minifiguren sind dabe: Sandman, Spider-Man 2099, Spider-Man und Vulture. (Foto: PROMOBRICKS)

Mein Fazit

Als Fan der Sandman Minifigur war dieses Set ein Muss für meinen Sohn und mich. Aber auch die anderen Inhalte des Sets konnten beeindrucken. Insgesamt gibt es vier Minifiguren und den großen Spider-Crawler, der ein Spinnennetz verschießen kann. Spiel, Spaß und Baufaktor passen hierbei gut zusammen. Die 418 Teile haben einem UVP von 39,99 Euro. Dies entspricht einem Einzelteile-Preis von unter 10 Cent (9,6 Cent).

Werbung

5 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here