LEGO 43179 Disney Mickey & Minnie Mouse offiziell vorgestellt

Ab dem 01. Juli 2020 wird auch das versehentlich angekündigte LEGO Disney Characters Set mit Mickey und Minnie Mouse erhältlich sein.

LEGO Disney 43179 Mickey & Minnie Mouse
LEGO Disney 43179 Mickey & Minnie Mouse

Die ersten Bilder zum neuen LEGO 43179 Disney Characters Mickey & Minnie Mouse Set haben wir euch bereits gezeigt. Diese waren vor ein paar Tagen wohl versehentlich auf den LEGO Servern aufgetaucht und über die Google-Suche mit wenigen Mausklicks zu finden. Nun haben die Dänen das Set offiziell vorgestellt und dazu wie gewohnt jede Menge Detailbilder veröffentlicht.

Verkaufsstart am 01. Juli 2020 – vorerst nur bei LEGO direkt

Das Set beinhaltet 1.739 Teile. Dafür gibt es nicht nur die beiden baubaren Disney-Figuren, sondern auch eine Gitarre für Mickey, einen Blumenstrauß für Minnie, ein Comic-Buch sowie einen Fotoapparat samt Stativ – natürlich alles aus LEGO Steinen gebaut. Der Setpreis liegt hierzulande bei 179,99 Euro. Unseren Informationen zufolge ist das LEGO 43179 Disney Set nur bei den Dänen direkt erhältlich – also in den Brand Stores vor Ort oder im LEGO Online-Shop.

Fast keine Aufkleber

Auch wenn die erste Resonanz unser Leser nach den beiden frühen Bilder ziemlich durchwachsen war, mir gefällt das Set dank der vielen Detailbilder immer besser. Dafür spricht auch, dass fast alle Teile in dem Set bedruckt sind!! Zumindest an beiden Figuren wird es wohl keinen Aufkleber geben.

Offizielle Setbeschreibung

Als Disney Fan, der die Originalzeichentrickfilme liebt, wirst du von diesem Set begeistert sein! Das LEGO Disney Set „Micky Maus und Minnie Maus“ (43179) bringt dich auf andere Gedanken und lässt dich ein absolut sehenswertes Schaustück mit den eigenen Händen erschaffen.

Fantastische Details in Retro-Optik
Die beiden Modelle basieren auf legendären Figuren von Walt Disney und Ub Iwerks und stellen Micky Maus und Minnie Maus in dynamischen Posen dar. Eine Gitarre, eine alte Kamera, ein Stativ und ein Fotoalbum mit Bildern ihrer Abenteuer sind als weitere Baumodelle enthalten. Micky ist 36 cm groß, und Minnie ist 35 cm groß.LEGO® Bauprojekte für Erwachsene

Gönn dir ein wenig Zeit für dich, konzentriere dich ganz auf die ebenso vergnügliche wie kreative Bauherausforderung und erschaffe diese beiden spektakulären großen Baufiguren, die als Schaustücke jedes Zimmer oder Büro bereichern. Die beiden Figuren gehören zu einer ganzen Reihe von inspirierenden LEGO® Bausets für Erwachsene, die sich für Popkultur, Kunst, Architektur und Design interessieren. Das Set ist eine tolle Belohnung für dich oder ein fantastisches Geschenk für einen Disney Fan, der sich nach seinem nächsten Bauprojekt sehnt.

  • Das LEGO Disney Bauset „Micky Maus und Minnie Maus“ (43179) vermittelt dir oder einem anderen begeisterten Bastler, der dir am Herzen liegt, ein besonders kreatives Bauerlebnis. Ein einmaliges Schaustück, das für Gesprächsstoff sorgen wird.
  • Beim Bauen der beiden detailreichen großen Figuren und der Zubehörelemente bekommst du den Kopf frei. Dieses Set vermittelt dir ein befriedigendes Erlebnis und lässt dich beim Bauen mit den eigenen Händen neue Kraft tanken.
  • Die fertigen Modelle dieser legendären Figuren schmücken als Schaustück dein Zuhause oder das Büro. Du kannst die Figuren aber auch einzeln aufstellen und mit dem beiliegenden Zubehör einmalige Szenen gestalten.
  • Bring deine Begeisterung für Micky Maus mit diesem detailreichen Set zum Ausdruck, das auch tolles Zubehör enthält. Das fesselnde Bauerlebnis und der Retro-Look der Figuren machen das Set zu einem tollen Geschenk für jeden Disney Fan oder zu einer tollen Belohnung für dich selbst.
  • Die größere der beiden detailreichen Baufiguren ist 36 cm groß, 22 cm breit und 16,5 cm tief. Das spektakuläre Schaustück besteht aus 1.739 Teilen und hat einen Ehrenplatz in Ihrem Zuhause verdient.
  • Dieses Bauprojekt verschafft dir kostbare Zeit für dich allein und lässt dich in Erinnerungen schwelgen. Um sich an diesem Set zu erfreuen, sind keine Batterien erforderlich. Beim Bauen der hochwertigen Figuren kannst du dem Alltag entfliehen. Später kannst du die tollen Figuren dann als Schaustücke präsentieren.
  • Der beiliegende Bildband enthält Bauanleitungen, Hintergrundgeschichten und Charakterskizzen mit zusätzlichem Unterhaltungswert. Dieses LEGO Set dient als kreative Beschäftigung, um den Mühlen des Alltags zu entfliehen.
  • Dieses LEGO Disney Set enthält 2 herrlich detailreiche große Baufiguren, um erwachsenen Baumeistern eine Freude zu machen. Das Set bietet ein besonderes Bauerlebnis und belohnt dich mit einem Schaustück, das deine Begeisterung für die beiden Charaktere zum Ausdruck bringt.
  • LEGO Steine erfüllen schon seit 1958 die höchsten Branchenstandards, damit sie einheitlich und kompatibel sind und sich stets fest zusammenstecken und immer wieder leicht trennen lassen.
  • LEGO Steine werden strengen Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit jedes Bauset den höchsten globalen Sicherheits- und Qualitätsstandards entspricht.
Stamm-Autor
    1. Bei den vielen Kleinteilen, die das Set enthält, kommt man ganz schnell auf diese Menge von Steinen. Wenn man die Sets mal nach Gewicht bepreisen würde, käme hier (und bei vielen anderen) eine ganze Menge weniger an Preis raus.Also mir ist das Set zu teuer. Mal sehen, was der Markt dazu sagt.

  1. also das mit „keine Sticker“ würde ich überarbeiten. das Buch, dass vor Minnie Mouse steht sind klar mindestens 4 Sticker das Cover von Buch und der Inhalt man sieht klar den Absatz von den Stickern und die farbabweichung.

  2. Also ich bin der Meinung, dass da ganz klar Aufkleber zu sehen sind. Auf und im Comic-Buch sind doch Aufkleber, das sieht man recht gut.

      1. 90 euro pro figur lässt mich zu eis erstarren. nette idee zwar von lego aber der preis ist mir zu hoch. natürlich wird es wegen der lizen so teuer sein wird lego wieder sagen.
        aber das muss jeder selber wissen. ich überlege bei jedem set mittlerweile ob ich es kaufen soll.

  3. Also doch 180 Euro. Lustig wie der geleakte preis von allen Seiten dementiert wurde,um sich jetzt als korrekt herauszustellen.

    An sich gefällt mir ja das Set. Die Figuren sind schön gross, und vernünftig getroffen. Die zusätzlichen Goodies wie die Kamera sind nett, aber schon wieder der Quatsch mit den Aufklebern bei einem Displaymodell.

    Aber 180 EURONEN…? Macht dann wohl nen Marktpreis von 140, sobald es mal im regulären Verkauf landet. Nee dann lieber ne Cobi Titanic für das Geld.

  4. Näh, die sehen trotz neuer Bilder immernoch gruselig aus. Wie schief die Proportionen sind, merkt man, wenn man im Titelbild die Disney-Konzeptzeichnungen mit den fertigen Figuren vergleicht. Zu dünn, Ohren zu groß,…

    Die einzige spannende Frage ist:
    Sind die Teile, aus denen die Ecken des Fotoapparats sind, neu?

  5. Ich denke, dass als Vorlage die Mickey Mouse von Steamboat Willie genutzt wurde. Dies erkennt man an den größeren verbundenen Augen und den längeren Armen und Beinen. Die moderne Mickey Mouse hat kleine getrennte Augen und kürzere Extremitäten. Für Disney Fans sicherlich perfekt… für alle anderen preislich zu hoch für die Thematik.

  6. Ich finde die Detail-Bilder sprechen nun doch eher für die beiden 1930er Disney Mäuse.

    Das könnte meiner Meinung nach ein Sammlerset werden, für Hardcore Disney Sammler ähnlich dem Steamboat Willie Ideas Set.
    Aber was, wenn in diesem Format noch weitere Figuren aufgelegt werden? Pluto, Goofy, oder Donald & Daisy und Co.? Oder Entenhausen in diesem Format? Wäre vermutlich zu riesig, aber träumen wird man doch noch dürfen ? : – )

    Für mich ganz klar, das Konzept:
    – Für Erwachsene und Interessierte, welche noch einen Bezug aus dieser Ära dazu erkennen können. Und denen Geld wurscht ist.
    – Egal ob der Aufenthalt der Käufer in Disney-Land ist/war, oder nicht.
    – Es erscheint eher „museal“ zum Aufstellen (und Abstauben).
    – Wenn es nicht „bespielt“ wird, sind Sticker zwar schade, aber eigentlich auch zweitrangig.
    – dadurch ist das LEGO Ursprungs Konzept, bau es auf, spiele damit, zerlege und baue Neues „etwas“ erschwert, oder man sieht das sportlich, und MOCcer werden doch noch ihre Freude daran haben.

  7. Wir bekommen auf jeden Fall neue Teile, die Arme und teilweise die Beine haben diese (Makkaroni) Round-Bricks, die gibt es bisher nur mit dem Durchmesser in 1×1, sind hier aber in 2×2 verbaut. Die Augen scheinen eine riesige Dish zu sein, aber in halb, ob die allerdings mal in einem anderem Set zum Einsatz kommen … ist schon ein sehr spezielles Teil. Lego wollte doch eigentlich nicht zu Hauff neue Teile bringen?

  8. Mensch, da sieht man Mal wieder, dass Lego doch primär Spielwaren herstellt für Kinder und nicht künstlich verknappte Sammlerstücke für Erwachsene mit hohem Einkommen, die an Cartoons der 30er angelehnt sind (beliebteste Cartoons bei 6-10 jährige).

    1. 😉

      Wenn es denn wenigstens Sammlerstücke wären die das Gros der zahlungsfähigen Kunden auch haben möchte…

      Extremste Spartengeschichten wie das da gehen scheinbar, aber eine Neuauflage vom Metroliner oder eine XXL-Ritterfestung? Neeee, lass mal.

      Würde es die ganzen Fluch der Karibik-Schiffe geben oder Army Bulding-Sets zu Herr der Ringe, die Leute würden Lego ihr Geld in die Hand drücken und ihnen die Kartons aus den Händen reißen.
      Unfassbar was da an Potential liegen bleibt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.