LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 offiziell vorgestellt: Alle Infos und Bilder

In den vergangenen Tagen konnten wir dank diverser Leaks immer mal wieder vorab einen Blick auf den LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 werfen, jetzt wurde das neueste LEGO Technic Supercar auch ganz offiziell vorgestellt. Das Set ist bereits ab dem 01. Juni zu einem Preis von 399,99 Euro exklusiv in den LEGO Stores und im LEGO Onlineshop verfügbar. Andere Händler dürfen den Ferrari dann ab voraussichtlich August verkaufen, hier wird es sicherlich auch wieder einige Rabatte geben.

Übrigens, da es in den letzten Wochen diesbezüglich immer mal wieder Verwirrungen in der LEGO Community kam, der LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3  ist nicht auf eine gewisse Stückzahl limitiert und wird sich aller Voraussicht nach mehrere Jahre im Sortiment halten! Die Limitierung betraf lediglich ein zum Release erscheinendes Buch zum LEGO Set.

LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3

Der LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 besteht aus insgesamt 3778 Teilen und ist somit das teilmäßig größte LEGO Supercar, das bisher erschienen ist. Trotzdem ist auch dieses Modell im Maßstab 1:8 gehalten und passt damit perfekt zur Sammlung aus 42056 Porsche 911 GT3 RS, 42083 Bugatti Chiron und 42115 Lamborghini Sián FKP 37. Erstmals ist in diesem Set aber eine Sammlerplakette enthalten, die LEGO Star Wars UCS Sets erinnert und tatsächlich bedruckt (!) ist. Die Verpackung des Sets hat ebenfalls ein gänzlich neues, schlichtes Re-Design erhalten.

Sowohl die Motorhaube hinten, unter der sich ein mitlaufender Technic Motor verbirgt, als auch die vordere Haube des LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 lassen sich öffnen. Auch die beiden Schmetterlingstüren lassen sich öffnen, eine Lenkung ist ebenfalls in das Modell integriert. Das Cockpit ist detailliert ausgestaltet, inklusive blauer Sitze, eine funktionierende Schaltung ist vorhanden, ebenso eine Federung für alle Räder.

  • Setnummer: 42143
  • Bezeichnung: Ferrari Daytona SP3
  • Teilezahl: 3778
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Juni 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 399,99 Euro

Offizielle Setbeschreibung

Dieses LEGO® Technic Set aus der Produktreihe „Ultimate Car Concept“ bietet erwachsenen Ferrari-Fans ein beeindruckendes Bauerlebnis. Konzentrier dich voll und ganz darauf, die Details des Ferrari Daytona SP3 in klassischem Rot und mit Chromfelgen nachzubilden. Die legendäre Heckpartie und die geschwungenen Linien machen dieses Modell im Maßstab 1:8 zu einem ganz besonderen Blickfang.

Höchste Ingenieurskunst
Dieses Modell besitzt ein hohes Maß an Funktionalität und ist eine detailgetreue Nachbildung des echten Ferrari. Die Lenkung, das sequenzielle 8-Gang-Getriebe mit Schaltwippen und der V12-Motor mit beweglichen Kolben sind nur einige der Funktionen. Genau wie am Original lassen sich auch an diesem Ferrari-Sammlerstück die Flügeltüren des Supersportwagens aufklappen. Und unter der Motorhaube findest du deine einmalige Seriennummer, die dich spezielle Online-Inhalte freischalten lässt.

Imposante Nachbildungen
Die LEGO Technic Reihe „Ultimate Car Concept“ ist eine speziell für Erwachsene entwickelte Kollektion. Diese anspruchsvollen Modelle sind eine Hommage an einige der exklusivsten Fahrzeuge der Welt und grandiose Geschenke für Autofans.

  • Modell eines Supersportwagens für Erwachsene: Bilde sämtliche Details des legendären Ferrari mit dem LEGO® Technic Bauset „Ferrari Daytona SP3“ (42143) für Erwachsene nach
  • Modell aus der LEGO® Technic Reihe „Ultimate Car Concept“: Das 4. Auto aus dieser Reihe von Supersportwagen zum Sammeln, denen einige der exklusivsten Fahrzeuge der Welt als Vorbild dienten
  • In Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelt: Die Lenkung, der V12-Motor, das sequenzielle 8-Gang-Getriebe mit Schaltwippen, die aufklappbaren Flügeltüren, das abnehmbare Dach und die Stoßdämpfer sind nur einige der authentischen Funktionen
  • Geschenk für Ferrari-Fans: Der baubare Supersportwagen für erwachsene LEGO® Baumeister und Ferrari-Fans ist ein spannendes Bauprojekt. Das spektakuläre Ausstellungsstück wird viele bewundernde Blicke auf sich ziehen
  • Modell zum Ausstellen: Beinhaltet eine besonders dekorierte Platte und eine einmalige Seriennummer zum Freischalten spezieller Online-Inhalte und Belohnungen
  • Schon das Auspacken ist ein besonderes Erlebnis: Die exklusive Verpackung beinhaltet neben dem Automodell auch einen attraktiven Bildband mit Einblicken in die Zusammenarbeit zwischen den LEGO® Designern und Ferrari
  • Abmessungen: Der Supersportwagen im Maßstab 1:8 ist 14 cm hoch, 59 cm lang und 25 cm breit

20 Kommentare zu „LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 offiziell vorgestellt: Alle Infos und Bilder“

  1. Blaue Pins und blaue Sitze, stimmig würde ich sagen! Kann er sonst noch was außer die Türen/Hauben zu öffnen und die Räder zu lenken, z.B. Schaltung?

    1. Ja natürlich was jedes andere Auto auch kann: Fliegen, die Schaufel hoch und runter bewegen, Rotoren bewegen und den Kran drehen! Ironie off!! Was meinen sie denn, was ein AUTO noch so alles können muss? Hauptsache beschweren…..

      1. @Legostruck
        Also ich lese nicht von Beschwerde im ersten Kommentar. Ich sehe da eine Frage zu Funktionen, die offensichtlich (siehe zweiter Kommentar) erst später ergänzt wurden. Ich finde, die Frage war angemessener, als Ihre Reaktion darauf.

      2. Wenn man nach aktueller Autowerbung schließen soll, dann wäre das wichtigste Feature „mit Handy Verbinden“. Da hätten doch die Videyo Coder ja noch was mal sich ausdenken können…

  2. Sieht schon gut aus, auch sich wenn der Vergleich zum roten Cada sportscar (basierend auf dem Ferrari Pista 488) aufdrängt. Da gefällt mir der Cada einfach besser.
    Werde dennoch später mal im Bereich von 300€ oder weniger zuschlagen. Der wird dann anhand der Fan Anleitung mit den üblichen Verbesserungen aus dem Eurobricks Forum gebaut.

    1. You mean the CADA that is a Ferrari but can not be called a Ferrari because CADA cannot get the licence from Ferrari?

      1. Yep, exactly. But this doesn’t make it a bad model in any way.
        The build itself is fantastic.
        If you want official logos on it, there are opportunities to add them to the build 🙂

      2. You don’t need a Ferrari license to sell a red italian sportscar. There are several court decisions which confirm that a license is only needed if you want to sell it as a special car brand.

        Und beim Cada Ferrari heißt es: „halber Preis = doppelter Spaß!“. Zeigt mal wieder sehr gut, dass an Lego nur der Preis Premium ist!

  3. Schaut Top aus. Als großerer Ferrari Fan freue ich mich schon sehr darauf. Allerdings erst im Herbst mit Rabatten dann. Aktuell muss ich eh noch den Lambo fertig bauen und Platz schaffen :’D

  4. Baumeister81

    Mich interessiert ob die bedruckte Plakette ein neues Teil oder eine neue Version der 8×16 Fliese von Lego ist.
    Die normale 8×16 Fliese bei den UCS Sets hat ja in der Mitte diesen riesigen hässlichen Angusspunkt. Deswegen klebt Lego ja lieber einen Aufkleber drüber um das zu verdecken, als es zu bedrucken.
    Die Fliese in dem Modell sieht aber perfekt glatt aus.

    1. Tatsächlich eine sehr gute und interessante Detailfrage.
      Sieht man eventuell in Harrys Video. Habe es mir aber noch nicht ansehen können.

      1. Ein Aufkleber scheint es nicht zu sein, das Gussloch in der Mitte scheint aber vorhanden zu sein – soweit ich das in dem Video richtig erkennen kann.

  5. „…in klassischem Rot und mit Chromfelgen nachzubilden…“
    Sieht mir eher nach light bluish grey Felgen aus!

    Gibts details zu den Buch?

  6. Hallo, also ich muss sagen, das Modell gefällt mir nicht sonderlich, wobei Lego fast nichts dazu kann, weil ich auch das Original total langweilig finde. Dieses Auto erzeugt bei mir Null Emotionen und so auch beim LEGO Modell.

  7. Positiv:
    * Prints statt Aufkleber – das war es jedoch auch !
    * Verpackung gut gelungen (aber im Ernst, wo landet sie am Ende)
    Negativ:
    * Bauanleitung Heft als auch PDF fehlerbehaftet
    * Getriebe nun schon die 3. Wiederholung (siehe bisherige Cars) – somit keine Neuheit
    * Farbseuche lässt wieder einmal grüßen
    * keine Farbgleichheit bei den Teilen
    * der Preis steht in keinem kausalen Verhältnis – viel zu teuer
    * Bauanleitung für 18+ eher ein Witz, wenn man ca. 3 Teile pro Bauschritt verbaut
    * die Innovation TECHNIC kommt mehr als kurz

    Für die Vitrine gut, zum Spielen nicht geeignet.
    Was spricht eigentlich dagegen dieses Teil zu motorisieren und Beleuchtung ?
    Eine starre Version mit Dummys und eine Motorisierte wären toll.
    Das Modell ist vom Preis gesehen äußerlich Top und der Haube und Co. Flop !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner