LEGO 42122 Technic Jeep Wrangler Rubicon offiziell vorgestellt

LEGO 42122 Technic Jeep Wrangler

Heute Nachmittag wurde auch der LEGO 42122 Technic Jeep Wrangler Rubicon offiziell vorgestellt. Damit schließt sich so langsam die Lücke in unserer Übersicht mit den LEGO Technic 2021 Neuheiten für das erste Halbjahr. Doch zurück zum Jeep: Das Modell besteht aus 665 Teilen und kommt Anfang Januar 2021 für 49,99 Euro in den Handel. Auch im deutschen LEGO Online-Shop ist das Technic-Set nun gelistet. Die umfangreiche Setbeschreibung findet ihr weiter unten.

LEGO 42122 Technic Jeep Wrangler Rubicon: Setbeschreibung

Mit dem LEGO® Technic Spielzeugmodell „Jeep® Wrangler“ (42122) erfüllt sich der Traum vom eigenen Allradfahrzeug. Autobegeisterte Jungen und Mädchen ab 9 Jahren werden es lieben, den kultverdächtigen Geländewagen zu erkunden. Es gibt einen Knopf für die Frontlenkung und dank der überragenden Achsverschränkung lässt sich jedes Hindernis in der Wohnung überwinden.

Türen und Motorhaube lassen sich aufklappen und die Hecksitze lassen sich umlegen. Das Ersatzrad, die Seilwinde und die klassischen Jeep-Markierungen holen den echten Jeep Wrangler Rubicon ins Kinderzimmer. Die Lackierung in Gelb und Schwarz macht das Auto zu einem tollen Actionspielzeug und Dekoelement.

Das LEGO® Technic Universum enthält komplexere Bauspielzeuge für junge LEGO Fans, die schon der nächsten Bauherausforderung entgegenfiebern. Diese Sammlerstücke verfügen über realistische mechanische Elemente, die Kindern die Grundlagen der Technikvermitteln.

  • Der LEGO® Technic Jeep® Wrangler (42122) ist das perfekte Geschenk für Kinder, die coole Fahrzeuge lieben und gerne einen eigenen Geländewagen bauen würden, denn das Modell strotzt nur vor authentischen Details.
  • Die Frontlenkung, die leistungsstarke Radaufhängung, die eine enorme Achsverschränkung zulässt, und die Seilwinde lassen Kinder jede Menge Offroad-Abenteuer mit dem weltberühmten Jeep® Wrangler erleben.
  • Dieses fantastische Modell enthält jede Menge authentische Details des Jeep® Wrangler, etwa die klassischen runden Frontscheinwerfer, den 7-Slot-Kühlergrill, das vollwertige Ersatzrad und die umlegbaren Rücksitze.
  • Diese Version des Jeep® Wrangler Rubicon ist ein tolles Geschenk für junge LEGO® Fans, der gerne Spielzeugautos sammeln und sich schon auf die nächste Bauherausforderung freuen.
  • Der Jeep® Wrangler Rubicon ist 12 cm hoch, 24 cm lang und 13 cm breit. Die perfekte Größe, um als Spielzeugauto oder Dekoelement zu begeistern.
  • Kinder werden die auffällige schwarz-gelbe Lackierung des prestigeträchtigen Jeep® Wrangler Rubicon lieben.
  • Türen und Motorhaube lassen sich öffnen, damit das detailreiche Interieur des Geländewagens gut zugänglich ist.
  • Das LEGO® Technic Universum verschafft jungen LEGO Fans, die schon ihrer nächsten Bauherausforderung entgegenfiebern, Zugang zur Welt der Technik.
  • LEGO® Elemente entsprechen schon seit 1958 strengen Branchenstandards, damit sie einheitlich und kompatibel sind und sich stets zuverlässig zusammenstecken lassen.
  • LEGO® Elemente werden Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit sie strikten globalen Sicherheitsstandards entsprechen.

23 Kommentare zu „LEGO 42122 Technic Jeep Wrangler Rubicon offiziell vorgestellt“

  1. Hallo. Das ist aber nicht das Baufahrzeuggelb oder? Sieht ein taken dunkler aus. Ein neues gelb? Bitte nicht. Ein neues Teil in einer neuen Farbe. Ich könnt heulen. Die Reifen sind aber cool. Insgesamt ist das Modell okay, Preis Leistung auch. Alles nur meine persönliche Meinung.

  2. Hätte man den Kühlergrill nicht anders lösen können? Und hätte es nicht einfach ein Geländewagen sein können, musste es gleich wieder ein Lizenz Set sein?

    1. Andreas Schönberg

      Das Model ist an für sich cool, aber die Reifen – mal eben aus dem Traktorregal nehmen – geht gar nicht.
      Lego hat geniale Reifenmuster im Angebot, warum muss es dieses sein….???

  3. Bei galeria in Leipzig ist grad in der kinderabteilung ein riesiges modell davon aufgebaut . Und das original auch…für meinen Geschmack aber etwas zu groß…

  4. Ganz ehrlich – ich finde das Modell toll zum bespielen. sieht klasse aus und mit den verschränkbaren Achsen, der Winde einer augenscheinlich gut bedienbaren Lenkung und der zu öffnenden Motorhaube und den Türen auch Technik soweit man sie in ein Fahrzeug einbauen kann. Nur als Jeep ist er bis auf den Grill nicht wirklich wenn man mal das Vorbild mit dem Modell vergleicht. Mit anderem Grill hätte es auch einfach ein „Geländewagen“. Trotz Lizenz finde ich den Preis aber ok.

  5. Per se tolles Modell. Jedoch: Völlig unrealistisch, der Hintergrund. Da müsste eine innerstädtische Szenerie abgebildet sein. Dazu eine Sonder-Straßenplatte mit zwei Parkbuchten die unser neuer gelber Freund ökologisch, städtebaulich und sozial für sich beansprucht hat. Als GWP eine verzweifelte Mama mit MaxiCosi (new mold) im Arm die die Beifahrertür ihres Kleinwagens leider nicht mehr aufbekommt. [Alle SUV-Fans dürfen JETZT loshaten … ;-]

  6. Lenkung, verschränkte Achsfederung, Türen und Motorhaube zum Öffnen, Seilwinde, umlegbare Rücksitze – das ist mehr als die sechsmal teureren Modelle Lamborghini & Co. können. Merkt LEGO was?

  7. Hm die Hand of God Steuerung hätte sich am Reserverad gut gemacht – aber das kann man ja bestimmt umbauen – ansonsten – das Ding hat Aufkleber und blaue pins – ergo alles was man sich wünscht – ist gekauft!

    1. Alleinstellungsmerkmal: Das unterscheidet Lego von den Mitbewerbern, die können andere Farben… muss man wohl nicht verstehen, zumal früher auch Lego schwarz konnte.

  8. Ja… die blauen Pins sind wirklich störend. Ich finde sie verderben so manches schöne Modell, doch hier mal wieder par excellence. Aber etwas schwarzer Edding kann zur Not helfen 😉

  9. Der mit dem Spielzeug

    Ist hier denn auch die obligatorische Nachbildung eines Motors verbaut? Habe nichts dazu gelesen oder gesehen.

  10. Christian Andersch

    Das klingt zur Abwechslung doch mal gut. Viele tolle Funktionen, einigermaßen gute Optik (wie das mit den Liftarmen in diesem Maßstab eben möglich ist), und auch der Preis ist in Ordnung. Es erinnert mich fast ein bißchen an den legendären 8846.

  11. Vermutlich nicht. Bewusst irreführend formuliert: „Türen und Motorhaube lassen sich öffnen, damit das detailreiche Interieur des Geländewagens gut zugänglich ist.“
    Ich denke, das auch sonst nichts vorhanden, nicht einmal eine Differenzial. Nur die Lenkung und die Winde. Sonst stünde es da, weil ja selbst der „7-Slot-Kühlergrill“ erwähnt wird. ^^

  12. Hmm, da sind wieder ein paar Teile grau, die auch gelb sein könnten, besonders ärgerlich die zwei „Axle and Pin Connector Hub with 1 Axle – Item No: 22961“ neben den Scheinwerfern. Das muss einfach nicht sein.

    Neu scheinen ein Panel zu sein, das dreimal vorne an der Motorhaube verbaut ist, das kenne ich jedenfalls bisher nicht.

  13. Ist doch ein tolles Set. Ideal um für Kids in die Technik Welt einzusteigen. Wird definitiv gekauft. Cool wäre noch, wenn mal

  14. Insgesamt bin ich immer froh über Autos in dieser Größe, passen sie doch im Größenverhältnis zum Autolaster. Auch das Modell selbst sieht gut aus, ein paar Aufkleber zu viel für meinen Geschmack, aber ich bin froh, dass die Front bedruckt ist. Lego muss sich aber mal angewöhnen, die Insignien des Autos mitzubedrucken. Die Achsen und das Reserverad gefallen mir, auch die Seilwinde. Was ich aber vermisse ist der Fake V6, dass man den weggespart hat ist sehr schade.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top