LEGO 40412 Harry Potter Hagrid & Buckbeak BrickHeadz im Review

Anfang September erscheint ein neues LEGO Harry Potter BrickHeadz Set. Wir haben das Set schon vorliegen.

LEGO 40412 Harry Potter BrickHeadz
LEGO 40412 Harry Potter BrickHeadz (Fotos: PROMOBRICKS)

Heute starten wir einem Review des neuen LEGO 40412 Harry Potter Hagrid & Buckbeak BrickHeadz Sets in den Tag. Die offiziellen Setbilder waren Anfang August in einem ungarischen Online-Shop aufgetaucht, das Set selbst kurze Zeit später in einem LEGO Certified Store in Polen. Dort hat es PROMOBRICKS Leser Björn entdeckt und gekauft – und uns freundlicherweise zugeschickt. Vielen Dank dafür!

Hierzulande soll das neue LEGO Harry Potter BrickHeadz Set Anfang September erscheinen. Der Preis dürfte bei 19,99 Euro liegen.

Die Verpackung

Zur Verpackung selbst muss eigentlich nicht viel gesagt werden. Auf der Vor- und Rückseite sind die LEGO BrickHeadz von Hagrid und BuckBeak (Seidenschnabel) zu sehen. An der oberen Kante der Box erfahren wir, dass Hagrid BrickHeadz Nummer 102 und BuckBeak Nummer 103 ist. Ein schönes Detail ist auch das Filmmotiv von Hagrid und Seidenschnabel an der Seite.

Der Inhalt

Im Inneren der Box befindet sich drei Beutel mit den 270 Teilen sowie zwei Bauanleitungen. Die beiden Beutel mit der Nummer 1 enthalten die Teile für Hagrid, der Beutel Nummer 2 hält die Steine für Seidenschnabel bereit. Passend nummeriert sich auch die Bauanleitungen: Nummer 1 für Hagrid, Nummer 2 für Buckbeak. Leider enthalten die Bauanleitungen keine Vorschauen auf noch unbekannte LEGO Harry Potter Sets wie die Winkelgasse. Statt dessen wird auf die bereits erhältlichen Sets hingewiesen.

Zusammenbau Hagrid

Bevor es mit dem Zusammenbau zu Hagrid los geht, ein paar Infos zu ihm: Rubeus Hagrid ist Halbriese und Wildhüter auf Hogwarts sowie ein ehemaliger Schulkamerad von Voldemort. Er wird im dritten Teil Lehrer im Fach Pflege magischer Geschöpfe und zeigt den Schülern in einer Schulstunde auch Seidenschnabel. Wegen eines Vorfalls mit Draco Malfoy wird dann aber entlassen.

Der Zusammenbau selbst geht wie üblich schnell zur Hand. Bedruckte Teile (von den Augen mal abgesehen) gibt es bei dieser LEGO BrickHeadz Figur leider nicht.

Als Zubehör hält Hagrid eine Laterne sowie einen rosafarbenen Sonnenschirm in den Händen. Viel Wert aufs Detail haben die Designer beim Kopf bzw. bei den Haaren und dem Bart gelegt.

Zusammenbau Buckbeak / Seidenschnabel

Weiter geht es mit dem Hippogreif, ein Mischwesen aus Pferd und Adler. Seidenschnabel wird von Draco Malfoy respektlos behandelt und daraufhin am Arm verletzt. Aufgrund des Vorfalls wird der Hippogreif von Ministerium zum Tode verurteilt, kann aber von Harry und Hermine gerettet werden. Sirius Black flüchtet anschließend mit Seidenschnabel vom Hogwarts Gelände.

Auch hier bereitet der Zusammenbau der LEGO BrickHeadz Figur keine Probleme. Bis auf die Augen gibt es keine speziellen oder bedruckten Teile.

Während die Vorderseite von Seidenschnabel ziemlich gelungen aussieht, um so mehr enttäuschen die Details auf der Rückseite.

Fazit LEGO 40412 Harry Potter Hagrid & Buckbeak BrickHeadz

Da stehen nun beide Figuren fertig zusammengebaut auf meinem Bautisch. Und ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so richtig, wie ich sie finden soll. Sie sehen ganz nett aus, hauen mich aber nicht vom Hocker oder zaubern mir ein Strahlen ins Gesicht. Das mag unter anderem daran liegen, dass es hier keine exklusiv bedruckten Fliesen gibt wie bei anderen Sets der LEGO BrickHeadz Reihe. Ein Nachbau dürfte hier keinerlei Probleme bereiten.

Sicher ist auch, dass es schon gelungenere Figuren aus dem Harry Potter BrickHeadz Universum gibt. Von daher, Haken dran und ab in meine Sammlung zu den anderen Klotzköpfen.