LEGO 30625 Luke Skywalker with Blue Milk: Exklusives Polybag kommt

Deluxe-Version des Videospiels mit Carbonite-Steelbook und spezieller Luke Skywalker Minifigur.

LEGO Skywalker Saga Deluxe Edition
LEGO Skywalker Saga Deluxe Edition (Screenshot)

(Update vom 08. Oktober 2020) Im niederländischen Online-Shop GameResource ist die Deluxe-Version des LEGO Star Wars The Skywalker Saga Videospiels gelistet – und kann dort für die aktuellen Konsolen auch schon vorbestellt werden. Bis zum Release ist es ja leider noch etwas hin, von daher freuen wir uns auf die neuen Bilder in Top-Qualität, insbesondere vom LEGO 30625 Luke Skywalker Blue Milk Polybag, welches der Deluxe-Edition beiliegen wird.

(Original-Beitrag vom 28. August 2020) Gestern Abend haben Warner Bros. Games, TT Games, The LEGO Group und Lucasfilm zum Auftakt der Gamescom den ersten Gameplay-Trailer von LEGO Star Wars The Skywalker Saga vorgestellt und zudem bekannt gegeben, dass das neue LEGO Videospiel nicht wie vermutet im Oktober 2020, sondern erst im Frühjahr 2021 in den Handel kommen wird. Dafür dann auch für die brandneuen Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5.

Deluxe-Edition mit exklusivem LEGO 30625 Polybag

Laut Pressemitteilung und Info auf der offiziellen Star Wars Seite wird es das LEGO Star Wars The Skywalker Saga Spiel auch in einer Deluxe-Edition geben. Diese enthält neben dem Hauptspiel auch das Charakter-Sammel-Pack mit sechs DLC-Charakterpacks , die unter anderem von The Mandalorian, Rogue One: A Star Wars Story, Solo: A Star Wars Story und Star Wars: The Bad Batch (startet 2021) inspiriert wurden.

Die Disc-Version wird in einem hochwertigen Carbonite-Steelbook ausgeliefert und enthält zudem eine exklusive Star Wars Minifigur: LEGO 30625 Luke Skywalker with Blue Milk („Luke Skywalker mit blauer Milch“). Um genau zu sein: neu und exklusiv sind nur das Gesicht (mit blauem Milchbart und zwinkerndem Auge) und der blaue Milchkarton mit Bantha-Aufdruck.

Blue Milk?

Die blaue Milch tauchte zum ersten Mal in Star Wars: Episode IV (A New Hope) auf, dem ersten Teil der Originaltrilogie von Star Wars. Ursprünglich gab es eine Szene, in der Beru Lars (die Ziehmutter von Luke Skywalker) in der Küche blaue Milch in eine Kanne goss. Diese Szene fiel jedoch dem Schnitt zum Opfer.

Blue Milk ist laut Star Wars Fandom ist eine reichhaltige, blau gefärbte Milch, die von weiblichen Banthas produziert wird und überwiegend auf den Planeten des Outer Rim wie Tatooine oder Lothal (der Heimat von Ezra Bridger) getrunken wird.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: