LEGO 10282 Adidas Superstar: Baubarer Turnschuh erscheint noch in diesem Jahr

Erinnert ihr euch noch an den Adidas ZX 8000 LEGO Sneaker aus dem letzten Jahr? Im September erscheint nun mit dem LEGO 10282 Adidas Superstar erstmals ein offizieller baubarer LEGO Schuh. Das dürfte für den Erfolg der Kollaboration zwischen Adidas und LEGO sprechen. Schon im Dezember 2020 hatten die beiden Megakonzerne mit der Adidas LEGO Collection einen weiteren Schritt der Zusammenarbeit gewagt.

LEGO 10282 Adidas Superstar

  • Set-Nummer: 10282
  • Bezeichnung: Adidas Superstar
  • Teilezahl: 731
  • Minifiguren: –
  • Veröffentlichungsdatum: September 2021
  • UVP: 89,99 Euro

Nachdem es bisher immer nur durch LEGO lizenzierte Adidas Produkte gab, geht es nun mit dem ersten LEGO Set mit Adidas Lizenz also in die andere Richtung. Offenbar kam das MOC, das von zwei Sneaker Shops in limitierter Auflage zum Verkaufsstart des Adidas ZX 8000 LEGO Sneaker verlost wurde, so gut an, dass man auch in Billund mit den Planungen eines eigenen Schuhs begann.

Wie wir erfahren haben, soll der Adidas Superstar aus LEGO Steinen größentechnisch nah ans Original kommen. Tragen lässt er sich natürlich aber nicht – das wäre aufgrund der verursachten Schmerzen wahrscheinlich auch nicht mit der Genfer Konvention vereinbar. Allerdings soll der Schuh wohl mit echten Schnürsenkeln ausgestattet sein. Da es sich damit um echte LEGO Teile handelt dürften kreative LEGO Fans hieraus einige spannende MOCs zaubern können.

Um für Sneaker- wie LEGO-Sammler gleichermaßen einen Anreiz zu schaffen, ist das Set außerdem mit einem kleinen schwarzen Standfuß ausgestattet, auf dem der Schuh dann angewinkelt präsentiert werden kann. Außerdem ist auch eine Art UCS Plakette, wie wir sie von LEGO Star Wars kennen, enthalten, die die wichtigsten Fakten des Superstars darstellt – natürlich nicht gedruckt, sondern als Sticker. Eine Besonderheit stellt die Verpackung dar. Diese soll nämlich nicht wie ein üblicher LEGO Karton aussehen, sondern ist stark an die bekannten blauen Adidas Schuhkartons angelehnt.

Der LEGO 10282 Adidas Superstar besteht aus 731 Teilen und wird euch wohl 89,99 Euro kosten. Da lediglich ein baubarer Schuh enthalten ist, ist ironischerweise der einzelne LEGO Superstar teurer als so manches Superstar-Paar direkt von Adidas. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir den Artikel natürlich für euch updaten.

Wie ist euer erster Eindruck vom LEGO 10282 Adidas Superstar? Würdet ihr euch einen aus LEGO Steinen gebauten Schuh in die Vitrine stellen? Oder kauft ihr euch für das Geld dann doch lieber echte Exemplare des Schuhs, die ihr auch tragen könnt? Teilt uns eure Meinung in euren Kommentaren mit!

14 Kommentare zu „LEGO 10282 Adidas Superstar: Baubarer Turnschuh erscheint noch in diesem Jahr“

  1. > Nachdem es bisher immer nur durch LEGO lizenzierte Adidas Produkte gab…
    Adidas war streng genommen als Lizenz schon in den 2000ern bei Lego zu finden und zwar bei den Lego Fußball Sets als Sticker für die Bande z.B. 3409. Aber auch etwas prominenter in 3426.
    Die Partnerschaft dürfte also gar nicht soooo neu sein.

    Was den Schuh angeht: Mehr Lego das als Deko-Gegenstand verstauben kann, nichts für mich.

  2. Ein Shop wäre mehr mein Fall gewesen, aber auch wenn ich ein Sneaker Fan bin brauche ich sowas auch nicht in Lego bzw inner Vitrine.

  3. Ich wünsche mir das hier wäre das Aprilscherz gewesen und nicht Lego Bayern… Oder gab es diesmal gleich zwei Aprilscherze?

  4. Wenn das Set wirklich kommen sollte, wird es einschlagen wie eine Bombe. Jeder Sneaker Sammler wird es sich holen wollen, sollte es sogar limitiert sein, wird es eines der teuersten Lego Sets überhaupt werden.

    Wird definitiv gekauft und bekommt einen Platz neben den ZX Lego Sneakern.

    1. Aber da ist nur ein Schuh… Was die Sache NOCH dämlicher macht, wenn schon dann mit ZWEI Legoschuhe durch die Gegend humpeln!

      Markenbessessene Schuhfetichisten werden es wohl kaufen. Wir, kollektiv, sind der Rettung nicht würdig.

  5. Vielleicht möchte Lego ja auch mal bei Ideal Standard bzgl. einer Kooperation anfragen. Die haben ganz hübsche Kloschüsseln, die man nachbauen könnte…

    Sorry, aber das ist ein echter Irrweg, den man da bei unser aller liebsten Premium-Hersteller aktuell beschreitet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top