LEGO Harry Potter Hogwarts Moment Sets im Online-Shop gelistet

Anfang Januar 2021 erscheinen die neuen Klassenzimmer-Sets in Form von vier Büchern.

LEGO Harry Potter Hogwarts Moment
LEGO Harry Potter Hogwarts Moment (Fotos: TLG)

Unsere Übersicht mit den LEGO Harry Potter 2021 Neuheiten kennt ihr ja bereits. Soeben wurden die vier ersten LEGO Harry Potter Hogwarts Moment Sets für das erste Halbjahr offiziell vorgestellt und im LEGO Online-Shop gelistet.

Anstelle weiterer Spielsets, mit denen sich die eigene Wizarding World erweitern lässt wird es Anfang Januar 2021 vier baubare Klassenzimmer-Sets geben, die in Buchform daher kommen. Klappt man sie auf, erscheint jeweils ein Klassenraum von Hogwarts. Alle vier Bücher können am Buchdeckel miteinander verbunden werden.

LEGO 76382 Hogwarts Moment: Verwandlungsunterricht

LEGO 76383 Hogwarts Moment: Zaubertrankunterricht

LEGO 76384 Hogwarts Moment: Kräuterkundeunterricht

LEGO 76385 Hogwarts Moment: Zauberkunstunterricht

    1. Find ich ehrlich gesagt nicht. Es sind großflächige Drucke dabei und exklusive Minifiguren bei um die 250 Teilen (und großen Teilen dabei) – ich sehe nicht, wo da 30 Euro zu viel sind. Aber es wird noch bei Sets, die auf 1000 Teile 10 Euro kosten, geschimpft werden, dass die doch 5 Euro kosten müssten.
      Ich find’s ok, selbst wenn ich sie nicht (wie vermutlich) gleich mit viel Rabatt kaufen kann.

      1. Für den Preis der vier Bücher gibt es aber den Volvo Zeux, oder den Ligusterweg UND Hagridshütte, oder die Apollo 11 Rakete, oder den Land Rover im Angebot.
        Manche Sets sind vom Preis echt in Ordnung, manche dagegen halt zu teuer.
        Die anderen Harry Potter Sets sind vom Preis Leistungsverhältnis echt top. Aber für die kleinen Bücher (obwohl bedruckt) hätten auch 20 oder 25 €gereicht.

  1. Schöne Sache, jedoch schade dass man nicht je 2 Schüler der eigentlichen Häuser beigefügt hat.
    Gryffindor überwiegt ( nachvollziehbarer Weise).
    Da hätte man mal wen “Neuen“ rausbringen können, die Buchvorlage gibts ja her.
    Ansonsten für mich mit 20% ein Pflichtkauf, alleine wegen der Bücherrücken, welche sich im Regal super machen werden.

    1. Die Figuren passen sowieso nicht in die geschlossenen Bücher herein. Von daher müssen sie nicht unbedingt zum Hauswappen gehören. Sehe es einfach als 4 Klassenräume + Hauswappen in Buchform. Finde es cool, dass alle Minifiguren neue Prints haben (gut für Sammler) und man die Wappen wieder auf den Torsos sieht wie in den früheren HP Reihen.

  2. Mir gefallen die Büchersets. Erinnert mich an die alten Harry Potter Sets 4721, 4722 und 4723 von 2001. Wohlmöglich dienen diese alten Sets als Vorlage für die neuen kommenden Büchersets.
    Das Preisleistungsverhältniss finde ich im Gegesatz zu anderen Themes wie z.B. Star Wars oder Jurassic World ganz ok. Mit ein paar Prozenten wird man die Sets auch noch ein bisschen günstiger bekommen.
    Es werden alle gekauft 😀

  3. Hat das Charles Dickens Buch 40410 die gleichen Abmaße? Das wäre echt klasse.
    Ich sehe mich schon, wieder eine Büchersammlung anzulegen .. eh? ich meine natürlich Lego Cover 🙂

  4. Ich finde die Idee der Bücher sehr schön, weil es einfach mal etwas anderes ist.
    Man bekommt viele Figuren und optisch schöne Klassenzimmer. Als Potterhead bin ich begeistert.
    Den Preis finde ich okay, zumal er sich im Rabatt ohnehin gut einpegeln wird.
    Was ich mir gewünscht hätte wären neue Minifiguren gewesen, wie z.B. Ernie McMillian (Hufflepuff) oder Crab& Goyle (Slytherin). So sind es nun alte Minifiguren wieder, nur in hübscher, was ich dennoch okay finde.
    Ein guter Start ins Harry Potter Jahr. Die geleakte Preisliste für den Sommer verspricht ja eine große Menge Sets. Bin gespannt wie es weiter geht.

  5. Hmm. Also die Preise lass ich jetzt mal außer acht, in der Praxis landen die vermutlich bei ~20€, das wäre schon ok.
    Aber warum ist es bei Kräuterkunde immer die Alraunenstunde? Und warum ist da Cedric dabei, der schließlich 2! Jahrgänge über Harry ist?
    Das Gesicht von McGonagall passt irgendwie nicht so richtig.
    Was mir sehr gefällt ist das Gesicht von Seamus und dass der Flitwick aus dem ersten Film genutzt wurde. Der gefiel mir immer besser.

    Insgesamt hätte ich aber lieber normale Sets gehabt die dann zum modularen Hogwarts gepasst hätten anstatt solche komischen Bücher. Mal schauen. Bei nem sehr guten Angebot wird’s vielleicht für meine Frau gekauft, aber tendenziell leg ich das Geld dann doch lieber für was ordentliches an.

      1. Also an Hufflepuffs gäbe es aus Harrys Jahrgang:
        Ernie McMillan, Susan Bones , Justin Finch-Fletchley und Hannah Abbott.
        Nehmen wir die Namen hinzu die auf Pottermore stehen und vermutlich zu Haus Hufflepuff gehören wären da noch: Wayne Hopkins, Roger Malone und Oliver Rivers und Megan Jones.

        Soweit ich mich erinnere gab es bisher in der aktuellen Serie tatsächlich nur Susan Bones als namentlich bekannte Hufflepuff. Da gibt es also noch mehr als genug andere mit denen das Set mehr Sinn gemacht hätte.

        1. Wie gesagt hatten wir ja Susan Bones schon in der Great Hall. Hannah Abbott gab es soweit ich weiß in dem Minifigurenpack (wobei das Gesicht einfach von dem Ideas-Friends-Set recycled und eine 0815-Frisur draufgeklatscht wurde). Offen gestanden kenne ich außer Susan Bones – und von der auch nur die halbe Minute, in der sie den sprechenden Hut aufgesetzt bekommt – keinen der Charaktere… und ich habe damals als Kind die Bücher alle gelesen und auch die Filme bis Nr. 5 gesehen :/ Wenn man bedenkt, was Lego im Superheldenbereich, Mittelerde etc. an Kernfiguren, die keine neuen Güsse erfordern würden, ausgelassen hat, muss ich offen gestanden sagen, dass es mich sowieso extrem wundert, dass man Hannah (wenn auch extrem lustlos) überhaupt rausgebracht hat. Was ich bedeutend wichtiger fände als hier jetzt ein kurzes Paar beiger Beine und eine Gesichts/Frisurkombi, die der Vorlage eines extrem unbekannten Charakters so semi-ähnlich sieht, wäre, dass die Roben mit bedruckten mittellangen Beinen, von denen wir mittlerweile 5 Gryffendor-Varianten haben, endlich mal für die anderen Häuser rauskommen. Gäbe es die, könnten sich die Leute jeden erdenklichn Schüler in bedeutend hübscherer Variante selbst basteln, weil die außer Harry mit seiner einzigartigen Narbe ja eh keine besonderen Gesichtsmerkmale haben.

  6. Die Stickerflut ist ein Akt des Unholds, aber von dieser unreinen Schandtat einmal abgesehen sind es glorreiche Sets die Optisch im Magischen Buchformat wahrlich Siegreich aussehen. Meine bescheidene Erhabenheit stimmt sich freudig auf die neuen Sir Harry Potter Sets ein.
    Derweil träume ich weiter von einer neuen glanzvollen Lego-Ritterburg bzw einer neuen Ritter-Themenwelt.
    Es sprach, der ehrenhafte und stolze Sir Lancelot von Königsberg

  7. Bein einem vergleichbaren „normalen“ Klassenzimmer hätte ich wahrscheinlich bedenkenlos zugeschlagen – immerhin seit der großen Halle wächst bei mir ein modulares Hogwarts inklusive einiger weniger alter Sets (4712, 10132)

    In der Variante Bücher bin ich weniger happy, weil da kann ich sie nicht so (fast) 1-1 einbauen. Mal sehen was 2021 so bringt und ob ich „Budget“ überhabe…

    Dass sie kein so gutes Teile-Preis Verhältnis haben liegt eher daran, dass sie eben kleinere Sets sind – ist so OK für mich – kein wahnsinnig guter deal, aber OK.

  8. Meine drei Jungs sind fast ausgeflippt beim Anblick dieser „Bücher“…. also, LEGO, alles richtig gemacht. Aber auch ich hoffe natürlich auf Rabatt bei Smyths oder Müller oder….

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: