Die Kollegen vom Forbes Magazin haben auf ihrer Webseite weitere 60 Jahre LEGO Stein Sondersets zu Jubiläum vorgestellt. Demnach scheint das aktuell schon für 24,99 Euro erhältliche LEGO Kreativ-Bauset (10715) für einen kurzen Zeitraum eine neue Verpackung zu bekommen und in Kürze als Limited Edition erhältlich sein.

Drei LEGO Classic 60th Anniversary Limited Edition Sets

Deutlich interessanter sind die drei Sondersets im Retro-Stil: das Haus (4000028), die Windmühle (4000029) und der Lastwagen (4000030). Alle drei Sets wird es für 19,99 US-Dollar in den USA bei Walmart geben. Zielgruppe dürfte hier ganz klar der LEGO Fan und Sammler sein.

Ein Bild von dem Truck Set liegt uns leider nicht vor. Auch zur Verfügbarkeit hierzulande ist derzeit noch nichts bekannt. Ich hoffe es jedoch sehr, dass es die Vintage-Set zum Jubiläum auch bei uns geben wird!

11 KOMMENTARE

  1. Witzige kleine Sets, aber Einzel Preise von knapp 20$ bei ca. 50 Bricks?

    Kommt sas als Kombi Set oder soll der Retro Fan ordentlich Geld da lassen?

  2. Finde ich jetz nix besonderes! Die Steineboxen gibts schon ewig und die kleinen Modelle lassen sich für viel weniger als 20 Piepen nachbauen, haben ja keine Fliese mit spezialdruck oder Aufkleber o.ä.
    Hoffentlich bringt Lego noch was besseres zum Jubiläum. Hat zwar nix mit 60 Jahre Stein zu tun, aber ich hoffe immernoch auf mehr Eisenbahnsets wie vor 15-20 Jahren. Metroliner und Santa Fe (hab ich zwar schon beide :D) Neuauflagen würden doch weggehen wie warme Semmeln, oder nich…

    • …aber klar doch! Der Metroliner wurde ja sogar schon mal neu aufgelegt, 2001 war das. Meiner Meinung nach ist LEGO damals mit der Legends-Serie (u.a. Guarded Inn 6067, Black Falcon’s Fortress 6074 und Black Seas Barracuda 6285!) definitiv in die richtige Richtung gegangen, nach 4 Jahren und insgesamt 10 Sets war aber schon wieder Schluss! Schätze mit Star Wars, Disney & Co. lässt sich einfach (noch) mehr Geld verdienen… 🙁

      • Ja das waren Zeiten. Hab auch gerade die neuen 2018 City Züge gesehen…
        Jo, öhm, war jetz vom design her und alles zu erwarten, nix neues oder aufregendes für die AFOLs, verkauft sich eben gut und ist auch für eine jüngere zielgruppe, würde ich jetzt nicht anders machen. Aber so dinge wie Maersk, Horizon, Emerald Night, Santa Fe, das waren schöne Eisenbahn sets, sollte es öfters geben. Mal wieder so ein Expert set als 60 Jahre version, muss jetz keine Eisenbahn sein, aber was einen eben so richtig vom Stuhl schmeist.

  3. Die drei kleinen Sets sind klasse – ok, ich korrigiere mich – wären klasse, wenn LEGO nicht auf den Walmart Exclusive Zug aufspringen würde. Aber vielleicht haben die Damen und Herren Entscheider_innen einfach viel Spaß daran zu beobachten, wie sich die unter ihnen befindlichen Gesellschaftsschichten gegenseitig mit Preisen aufstacheln. Oder sie haben Wetten laufen, zu welchen Preisen die Sondersets am Zweitmarkt gehandelt werden. Eine Möglichkeit, dass die Sets auch bzw. zumindest in Europa erscheinen wäre die britische ASDA Supermarkt Kette. Cheers.

  4. wer die „60 Jahre LEGO Sets“ verpassen oder als zu teuer empfinden sollte, dem sei gesagt, dass es da immer mal wieder „Limited Editions“ geben wird, da wird das LEGOLAND in Billund im Jahr 2018 50 Jahre alt, irgendwann ein legendärer Designer 75 oder ein Mitglied der Eigentümerfamilie 33 Jahre alt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.