Die Gerüchte halten sich seit Wochen hartnäckig: Dürfen sich die Fans von The Simpsons schon bald auf neue LEGO Sets zu der beliebten TV-Serie freuen? Vielleicht ein wenig – denn wie wir gehört haben, will der dänische Spielwarenhersteller bis Ende des Jahres noch mindestens ein neues LEGO The Simpsons BrickHeadz Set in den Handel bringen.

Eine erste Setnummer macht seit ein paar Tagen die Runde, auch nachdem diese bereits bei Amazon gelistet ist. Demnach sollen sich hinter der Nummer 41632 die BrickHeadz Figuren von Homer und Krusty, dem Clown, „verstecken“.

Wir sind gespannt auf die ersten Bilder und gehen stark davon aus, dass sich auch einige andere Simpsons-Charaktere als LEGO BrickHeadz Figuren wiederfinden werden. Juhu!

17 KOMMENTARE

  1. Ich finde die BrickHeadz ja an sich häßlich, aber erst Back To The Future, dann Ghostbusters und jetzt Simpsons…. da finden sich in meiner Sammlung dann doch wohl ein paar wieder…. verdammt 😉

  2. Das absolut einzige, was ich von den Simpsons nicht brauche… Vielleicht kommt ja doch noch irgendwann Krust Burger, Androids Dungeon oder die Schule… Am liebsten wäre mir ein Schulbus mit Otto, Skinner und ein zwei der fehlenden Kinder.

  3. Argh, macht doch so was nicht! Ich las nur „Simpsons kehren zu Lago zurück“, und mein Herz blieb stehen … Das Wort „BrickHeadz“ filtert mein Hirn inzwischen wohl selbsttätig heraus. Bitte, Lego, gib uns wieder RICHTIGE Simpsons-Sets, es wird auch alles brav gekauft, und Möglichkeiten gibt es noch so viele!

  4. Nach dem Kwik-E-Mart und dem Simpsons Haus würde ich mich auch sehr über ein weiteres Gebäude aus Springfield freuen!

    Mögliche Sets gibt es genug: Comic-Laden, Krusty Burger, Schule und Moe´s, hier allerdings mit alkoholfreien Getränken wie z.B Squishee wie im Kwik-E-Mart 😉 .

  5. Gibt es eigentlich dieses Jahr etwas von Lego was es nicht gibt? Ich glaube soviele Sets zu so vielen verschiedenen Themen gab es in noch keinem Jahr zuvor!

    • Hehe… Bastle da derzeit an einigen Customs.^^ Nach dem ganzen Aufwand wäre ich sogar etwas sauer, wenn Skinner etc. dann doch noch kommen xD
      Da erscheint allerdings offiziell sicher nichts mehr. Moe ist suizidgefährdet, ein Perversling und Barmann… Der wird nie offiziell umgesetzt. Barney ist ein dauerdichtes Wrack. Otto, der Busfahrer genauso… Tingeltangel ist ein recht realistischer Psychomörder (verglichen etwa mit Superschurken), Skinner wurde schon mal ausgelassen (wahrscheinlich, weil man sich dachte, Schulkinder würden ihn hassen – Sehe ich zwar nicht so, aber der Grund bliebe sicher auch bei Staffel 3 bestehen), Reverent Lovejoy wäre ein Priester, was bis dato tabu ist, und der korrupte Quimby mit einem Verhältnis zu seiner Nichte und zahllosen Affären wäre auch nicht ideal. Lenny, Karl, Disco Stu, Bienenmann, der Captain und einige Kinder wären durchaus vorstellbar, sind aber nicht zugstark genug, um eine eigene Staffel zu tragen oder auch nur von der Anzahl her auszufüllen. 11 Figuren (sofern man noch 5 brauchbare Outfits für die Familie findet, die wegen der Neueinsteiger immer drin sein muss) zusammen zu bekommen, die die Mehrheit überhaupt kennt, dürfte schon sehr schwer werden, wenn man die ganzen kritischen Kandidaten rauslässt. Die Staffel 2 hatte abseits der Alternativoutfits für die Familie und Fallout Boy-Milhouse eine wirklich gute Figurenliste und ist deutlich gefloppt. Eine Staffel 3 kommt sicher nicht.

  6. HURRAH!!!!
    Mal ganz demonstrativ… da ich wohl einer der wenigen bin, der sich auf Brickheadz noch freuen kann?! 🙂

  7. Es reicht langsam echt mit der Brickheadz-Flut, aber Die Simpsons sind schon ein geniales Thema…bin gespannt auf die Umsetzung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here