Die verschiedenen Sammelserien der LEGO Minifiguren sind bei den meisten LEGO Fans sehr beliebt. Der Grund dafür liegt mit Sicherheit neben den besonderen Figuren und Zubehör auch in der kurzen Verfügbarkeit, welche einen Reiz des Sammelns ausmachen.

Was wäre aber, wenn es Minifiguren einer Sammelserie gäbe, die noch exklusiver sind?! Genau das hat sich das Team hinter den Super Brick Brothers im letzten Jahr auch gefragt und hat sich an die Entwicklung der Super Brick Brothers Sammelfiguren Serie 1 gemacht. Die verschiedenen Minifiguren sind in der ersten Serie auf jeweils 25 Stück limitiert. Für die Herstellung werden ausschließlich neue und originale LEGO Bausteine verwendet, welche liebevoll mit passenden Motiven bedruckt wurden. Dazu gibt es jeweils einen Standfuß mit dem Namen der Figur und einer Nummerierung.

Im August 2018 war es schließlich soweit und die erste Sammelfigur „Scarbrick“ ist erschienen. In zweimonatigen Abständen erschienen die nächsten Sammelfiguren wie: Michael Brickson, Bad Santa oder zuletzt Brickmour. Insgesamt soll die Serie 1 aus sechs Minifiguren bestehen. Ab dem 1. April ist mit „Brickpool“ die bereits fünfte Figur im Super Brick Brothers Online-Shop gelistet und auch diese Figur wird aufgrund der streng limitierten Auflage sicherlich schnell vergriffen sein.

Exklusiver Rabatt für PROMOBRICKS Leser

Wir konnten mit den Super Brick Brothers für unsere Leser einen zeitlich begrenzten Rabatt aushandeln. PROMOBRICKS Leser können vom 01.04. bis 07.04.2019 mit dem Rabatt-Code PROMOBRICKS 20 Prozent gegenüber den Shop-Preisen sparen. Dieser Rabatt gilt auf das komplette Sortiment! Das Durchschauen des Shops sollte sich also lohnen, denn neben den zahlreichen individuell bedruckten Teilen gibt es auch das ein oder andere LEGO Polybag oder LEGO Set zu erwerben.

Werbung

23 Kommentare

  1. Grade die limited Minifig bestellt. Leider zwei Minuten vor eurem Post, so leider ohne entsprechendem Rabatt.

  2. ACHTUNG!

    den Code muss man kleinschreiben, also: ,,promobricks“

    habe mir gleich ein Brickpool gegönnt, vielen herzlichen Dank an euer Team !

    Liebe Grüße aus Berlin 😉

  3. 9,99€ für den Gingerbread Man. War bei LEGO für 2,49€ – 4,99€ zu haben. Hat schon wieder was von schäbiger Resellermentalität und sollte nicht unterstützt werden.

  4. Zahlt da jemand Lizenzgebühren oder wie kommt es, dass Lepin verteufelt wird – ein ähnliches Problem hier aber niemanden stört?

  5. Da sich ja viele beschweren wegen der Figuren das die ausverkauft sind. Es ist ja nicht die erste aus dieser reihe die von den beiden Produziert wurde. Daher ist es halt bei 25 Stück am ende auch nicht verwunderlich das Leute die bereits angefangen haben zu sammeln nachts am Rechner sitzen um auf jeden Fall eine zu bekommen.

    Und am ende ist es ein Startup Unternehmen da muss man sich etwas einfallen lassen. Die CMF Serie von LEGO hat am Anfang auch weniger Figuren gehabt pro reihe und wurde dann erweitert. Wenn die merken das deren Produkt echt gefragt ist dann wird da vielleicht ja auch irgendwann mit der nächsten Serie die Auflage erhöht.

  6. Pädophiler Zombie-Jackson. Grenzwertiger Geschmack, grundlegend sind die Figuren aber toll.

    Frage: Muss man da nicht erstaunt sein, dass Lego da nicht gegen vorgeht? Schließlich ist das ja auch irgendwie (vor allem gerade weil Originalteile verwendet werden) eine ‚Verwässerung‘ der Marke.

  7. Mag sein das die Figuren ganz nett sind und dem einen oder anderen gefallen, aber Sammlerfiguren sind das mit Sicherheit nicht. Und warum Promobricks Werbung für jemanden macjt der Figuren selber daheim zusammenbaut erschließt sich mir auch nicht. Wird doch sonst auch immer über Fälschungen, Kopien und Plagiate gemeckert… Und das hier sind ja auch keine offiziellen Figuren, wenn auch aus Lego Teilen bestehend…

  8. Kann mit solchen Figuren und sonstiges auch nicht wirklich was anfangen. Sind im Endeffekt nur hochwertige Costum Figuren wie der Müll der auf bei Ebay angeboten wird. Auch wenn Orginal Teile verwendet werden, ist es nichts Offizielles… Costum bleibt Costum.

  9. 13 Euro plus Versand, also rund 18 Euro für eine Figur die im Wert niemals wirklich steigen wird und dazu noch nicht mal offiziell von Lego ist…
    Jeden Tag steht ein dummer auf, man muß ihn nur finden…

    • Was erwartest du bei solch kleinen Stückzahlen? Ob die Figur im Wert steigt, interessiert ohnehin niemanden, außer vielleicht die dummen Resell-Geier.

  10. Unfassbar, wie man nur über alles meckern und sich aufregen kann…

    Die Jungs und Mädels von BrickBrothers machen einen guten Job und nachdem ihre Serie bereits nach einem Tag ausverkauft ist, treffen Sie damit auch den Kunden Geschmack.

    Wer es besser oder billiger machen kann, soll das gerne machen, aber leider habt ihr ja keine Zeit etwas selber zu machen, weil ihr euch lieber über alles aufregt…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here