Seit heute Morgen ist der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon (75192) im VIP-Vorverkauf erhältlich. Sowohl in den Brand Stores als auch im LEGO Online-Shop war das 800 Euro teure Set schnell vergriffen. Aber keine Angst, Nachschub ist mit Sicherheit unterwegs und lasst euch nicht von den überzogenen Preisen auf eBay & Co. verrückt machen, falls ihr heute leider leer ausgegangenen seid.

In einer meiner LEGO Facebook-Gruppen, denen ich folge, habe ich heute Nachmittag etwas entdeckt, wovon ich anfangs dachte, das kann doch nicht wahr sein. Todd aus den USA hat in der Gruppe zwei Bilder von seinem frisch erstandenen UCS Millennium Falcon gepostet – mit einem eklatanten Schönheitsfehler. Die Rollen und der Haltegriff waren nicht wie vorgesehen an der Umverpackung des riesigen Sets befestigt, sondern direkt auf dem Set-Karton. Ein absolutes No-Go bei so einem Set.

LEGO store messed up big time. Is there any easy way to get these off?

In den Kommentaren fanden sich dann weitere Informationen. Demnach wollte Todd des Mega-Set unbedingt haben. In seinem LEGO Store um die Ecke gab es nur sieben Sets im freien Verkauf und er war die Nummer 7 in der Schlange. Witzig: Angeblich seien gleich vier von den sieben Sets genauso verklebt gewesen. Ich kann das jedenfalls kaum glauben, zumal die Mitarbeiter in dem Store mit Sicherheit keine Volldeppen sein werden.

Wie auch immer, mir hätte dieser Umstand jedenfalls gehörig den Tag versaut. Und bevor ich es vergesse, Todd hat die Trolley-Rollen und den Griff fast rückstandsfrei vom Set-Karton entfernen können. Ende gut, alles gut!

16 KOMMENTARE

  1. ‚Unikat‘ (naja, fast…)?? Sammlerwert??? Also ich kann mir vorstellen, dass das in 20 Jahren deutlich mehr Wert sein wird, als der normale Karton!! 🙂

  2. Wie kommst du darauf, dass Amis keine Volldeppen sein können ?
    Da gibt es doch sooooo viele Beispiele für 😉

    Aber Volldeppen gibt es ja eigentlichen auch überall 😉

  3. Himmel, was ist das wieder für ein unfreundlicher Ton hier ☹

    Den Karton würde ich auch nicht wegwerfen, irgendwie ist ja das Set dann nicht komplett. Ich behalte zu 99% die Kartons – vorsichtig geöffnet (niemals reißen) u. schön gefaltet u. gut verstaut.
    Im Falle des Millennium Falcon (75192) wäre ich schon froh so einen unbeschädigten Überkarton zu haben ……
    Ist echt super praktisch! Da geht was rein …..
    In diesem Sinne – seid „nett“ und behaltet Eure Kartons!
    L.G. Lego Sharky

  4. Ich weiß nicht wie das Wetter bei euch gestern um 10 Uhr war, aber in Frankfurt hat es geregnet.
    Und da schützt der Umkarton auch nicht vor, einem Kunden ein 800€ Set ohne dazugehöriger Tüte oder Schutzfolie zu übergeben war gestern echt der Knaller.
    Die meisten haben das garnicht interessiert, das waren wahrscheinlich die, wo das Set sofort in ebay gesetzt haben…

  5. Bzgl. des Griffs hat er wohl Glück im Unglück gehabt. So bescheuert der „Verpacker“ in diesem Falle war, so intelligent waren jene, die dieses System entwickelt haben. Zumindest habe ich den Griff ebenfalls Rückstandsfrei von dem graubraunen Umkarton entfernen können. Man muss nur vorsichtig zwischen die beiden Pappflächen kommen und es dann vorsichtig auseinanderdrücken. Immer wieder nachgreifen und dann geht das super ab. Der Kleber etc. blieb alles am Griff und konnte auch weiterhin gut kleben.
    Da der eigentliche Karton des Falken sogar diese „Glanzoberfläche“ hat, sollte der Kleber dort noch besser abgehen.
    Nichts desto trotz gehört derjenige der sowas getan hat einfach mal ordentlich gehauen.

    Bescheidener fand ich da eher die Haltbarkeit der „Achslager“ also diese kleinen Pappwändchen in denen die Achsen der Rollen festgemacht waren.

  6. Ich hab meinen Falken per Express bestellt und in doppelter Umkartonage erhalten, d.h. die bekannte Umkartonage war ohne Räder und Griff nochmal in einer größeren Umkartonage mit LuPo-Folie. Bin ich gar nicht unglücklich mit, diese Räder und der Griff mögen praktisch zum Transport sein, aber super unpraktisch zur Einlagerung – also die Räder. Und mal ehrlich, 15 Kilo bekommt man noch gehoben…Kasten Bier und Kasten Wasser geht am WE ja auch ohne Räder drunter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here