Am Samstag war ich im LEGO Brand Store in den Münchner Pasing-Arcaden und habe mir dort die LEGO Creator Expert Vestas Windkraftanlage (10268) gekauft. An der Kasse wurde ich beim Bezahlen und nach Vorlage meiner schwarzen VIP-Karte von einem Store-Mitarbeiter darüber informiert, dass es Anfang Dezember eine besondere Aktion für Inhaber der schwarzen LEGO Star Wars VIP-Karte geben wird. Die Aktion sei bereits von der Zentrale bestätigt und werde in Kürze (via Newsletter) offiziell angekündigt.

Um ehrlich zu sein, daran geglaubt habe ich nicht mehr, trotz der Spekulationen, die vor einigen Tagen dazu die Runde gemacht haben. Was es bei der Aktion genau geben wird, wollte der Store-Mitarbeiter nicht verraten. Allerdings soll es sich bei der besonderen Gratis-Zugabe um einen kleines Mini-Build-Set (eine Halterung für die VIP-Karte) mit einer speziellen Minifigur (auf dem Torso soll die schwarze VIP-Karte aufgedruckt sein) handeln.

Mit weiteren Details und ersten Bildern zum Mini-Build rechne ich in den nächsten Tagen. Wir informieren euch natürlich sofort, sobald es hierzu etwas Neues geben sollte.

47 KOMMENTARE

  1. Wow, da werden alle Besitzer der Karte in die Luft springen (nach einem Jahr fast nichts). Und dann als Zugabe. Wieviel muß man einkaufen, um die Zugabe zu bekommen? Aber immerhin etwas. Ich wünsche allen Besitzern der Karte, die diese Zugabe bekommen viel Spaß damit.

  2. Das sind mal tolle Neuigkeiten! Eine Halterung für die Karte und eine exklusive Minifigur sind genau nach meinem Geschmack. Sollte diese Aktion genau so kommen beschwingt mich ein Gefühl der Versöhnung gegen über LEGO Gruppe!

  3. Das es wirklich noch Leute gibt die sich darüber freuen ist mir unbegreiflich. Diese Gratiszugabe können die sich in den A…. stecken, und zwar für quer! Lasst euch nur weiter verar….. 😀 🙂

  4. Haha, kurz vor der Schlusslinie noch schnell mit geringstmöglichem Aufwand fen Kopf aus der Schlinge ziehen. Classic Lego! Andererseits: Wer (außer totalen Noobs) noch auf hohle Marketing-Versprechen dieser Firma reinfällt, ist irgendwie auch selbst schuld.

  5. Frechtheit!
    Keiner denkt an die Leute die keine schwarze VIP Karte haben. Wie sollen die denn an diese stark limitierte Figur kommen!?
    Total daneben die Aktion!
    ( Eventuell haben wir ja Glück und man kann es für 3,95€ in ein paar Tagen normal bestellen )

    • Daneben ist eigentlich nur Ihr Kommentar! Gleiche Bedingungen für alle. Es hat Sie ja niemand davon abgehalten letztes Jahr das entsprechende Set zu kaufen um die Karte zu bekommen. Selbst Schuld, da braucht man nicht zu weinen.

          • Ironie lässt sich in Textform ohne Kennzeichnungen teilweise schlecht erkennen. Vorallem bei einer Community wie dieser hier, bei der es sehr viele Leute gibt, die so etwas Ernst meinen würden 😉
            Sieht man ja gut in den diversen anderen Artikeln über die schwarze Karte, wo immer wieder geweint wird und die Leute hoffen, dass es für die Besitzer der schwarzen Karte keine exklusiven Dinge oder Ähnliches gibt.

            P.S. das Du habe ich immer noch nicht angeboten 😉

            • Sorry hatte eigentlich gehofft genug Indikatoren für Ironie gesetzt zu haben bei den Übertreibungen hehe
              Aber freut mich, dass du auf das du angesprungen bist 😉
              ( tatsächlich finde ich wirkt im Internet / Foren eher das Siezen befremdlich ;))

  6. Es wird überhaupt niemand gezwungen Lego zu kaufen. Wenn euch die Politik egal ob Preis oder Marketing nich passt, dann lasst es doch einfach ganz sein und geht Playmobil kaufen…

  7. Ich habe zwar nicht die schwarze VIP-Karte, ich hoffe aber für alle Besitzer das Lego hier was Schönes springen lässt, damit die diese Aktion doch noch zu einem versönlichen Ende kommt. Daumen drücken…

  8. Also ich würde mich schwarz ärgern (man entschuldige bitte das Wortspiel), wenn ich die 800€ für den Falken rausgehauen hätte, evtl. noch mit dem Schwarze-VIP Karte-Versprechen im Hinterkopf, und dann kommt so etwas bei raus.

    Deshalb renne ich mittlerweile den Neuerscheinungen nicht mehr hinterher, da man diese früher oder später IMMER entspannt kaufen kann. In dem Fall sogar >200€ günstiger. Das lässt sich in diesem Fall wirklich rechnen.
    Nicht falsch verstehen, es ist keine Schadenfreude.
    Ich würde mir auch mein erstes Magengeschwür ärgern.

    • So ging es mir eine Zeit lang. Nicht unbedingt wegen den jetzigen 20 % Preisnachlass, eher das man zu Naiv war.
      Aber falls der Buschfunk hier stimmt, bekommt sie einen schönen Platz in der Halterung und in 10 Jahren lache ich darüber.

      • Irgend wie, irgend wo, irgend wann hat jeder seil Lehrgeld gezahlt. Geht mir nicht anders 😉

        Trösten tut einen ein exzellentes Modell, egal ob zum UVP oder rabattiert.

    • Genau so isses. Werde auch nicht müde, es zu predigen: Warten hat sich bei Lego noch immer ausgezahlt. Wer nicht warten kann oder will, muss eben draufzahlen.

  9. Also mich betrifft es ja eh nicht ohne Karte, aber die Begeisterung wegen einer schwarzen nackten Legofigur mit VIP-Logo darauf verstehe ich jetzt nicht wirklich. Wer halbwegs mit Gimp umgehen kann, kann sich eine nicht unterscheidbare Figur ohne Weiteres selbst bedrucken lassen. Wenn da nicht mal ein Teil in einer seltenen Farbe dabei ist, lässt sich das für nen 10er machen. Dass jemand sehr emotional gegenüber einer gesichtslosen Silhouette mit Werbelogo drauf ist, kann ich mir auch schwer vorstellen…

  10. Saulustig wäre es, wenn Lego eine schwarze Mamba als Halterung für die Karte entworfen hätte. 😀 Aber soviel Selbstironie besitzt die Firma nicht…

    • Lego dürfte keine Ahnung haben, was eine „schwarze Mamba“ ist. Wurde ursprünglich (der Erinnerung nach irgendwann in den Neunzigern) als Bezeichnung für die Bahncard 100 von Harald Schmidt geprägt und tauchte hier irgendwann als ironische Bezeichnung für den Rohrkrepierer schwarze VIP-Card wieder auf, aber all das dürfte an Billund weit vorbeigegangen sein.

  11. Also ich rechne fest damit, dass nun eine Exklusiv-Figur kommt, die so selten ist, dass diese auf dem Sekundärmarkt soviel bringt wie der Falke damals gekostet hat, der war damit also faktisch umsonst. So stellt LEGO nämlich Kunden üblicherweise zufrieden.

    • Auch wenn sie es anscheinend so richtig verbockt haben. Man kann sich wenigstens bemühen ein versöhnliches Ende zu finden. Zumindest eins, wo sich alle Käufer der ersten Stunde nicht total verarscht vorkommen. Nicht wegen dem Kaufpreis, das entscheidet immer noch jeder selbst, aber wegen der versprochenen Aktionen… die nicht kamen.

      Ich habe damals die Aufregung wegen der Karte nicht verstanden aber ich hoffe wirklich für alle, die sich damals die Füße platt gestanden haben, dass Lego etwas lässiges für Euch raushaut 🙂

  12. Ich verstehe die Aufregung nicht wirklich. Niemand hat den Falken wegen der schwarzen VIP-Karte gekauft (habe diese selbst). Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit des Falkens und dass nicht jeder eine solche Karte erhalten konnte, wären „große“ Geschenke auch wiederum nicht fair. Freuen wir uns doch über die Kleinigkeiten. Einem geschenkten Gaul …

    • Dem muss ich leider widersprechen. Wir hatten bei uns hierzu eine Umfrage gemacht.
      Über 50% aller Teilnehmer hatten den Falken 2017 genau wegen der Karte und den damit versprochenen zukünftigen Aktionen gekauft. Nicht fair? Wieso denn? Der einzige plausible Grund hierfür könnte die eingeschränkte Verfügbarkeit im Jahr 2017 sein. Der Falke war lediglich exakt 3 Mal im [email protected] erhältlich: Release 14.9, 11.12 & 19.12.

      Ich hoffe auf einen versöhnlichen Ausklang dieser Promotion, da ich nicht der einzige Kunde bin, der hieraus Konsequenzen gezogen hat. Amüsant finde ich dass im Nachhinein so viele Leute den Falken gerne schon 2017 gekauft hätten, sich aber jetzt über diejenigen im Nachhinein lustig machen, die den Falken zum vollen Preis erstanden haben. Kommt die exklusive Figur | Promo hat der 75192er eine offizielle First Edition.

      Cheers

      • Was hat da überwogen? Wollten die unbedingt den Falcon haben und haben befürchtet, daß der irgendwie limitiert ist? Oder waren sie scharf auf die Karte, weil sie gedacht haben, da kommt irgendwas tolles, z.B. eine Werkführung oder ein Sondermodell?

        Wer nur die Erwartung hatte „Den Falcon will ich eh haben, durch die vielen VIP-Punkten kann ich mir den Preis wenigstens ein bißchen schönrechnen und die schwarze Karte ist ein netter Gag“ kann das ja relativ entspannt sehen.

        Zum Glück bin ich kein besonders großer Fan von Star Wars.

  13. Lego hat 1 (einen) Platin? R2D2 verlost, alles andere war spielkram. Besitzer dieser Karte hatten 0,0 vorteile durch eben diese. Ist nicht weiter schlimm, nichts desto trotz war diese aktion anders beworben wurden. Am besten sind jedoch die Leute die meinen Lego hätte alle versprechen erfüllt. Man merke, geht keinen Pakt mit dem Teufel ein, ihr könnt nur verlieren 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here