Die neuen LEGO® Friends Sommer 2016 Sets“ waren Anfang Mai bereits im LEGOLAND® Deutschland zu haben und sind seit einigen Tagen nun auch im Einzelhandel erhältlich. Zu den fünf „Amusement Park“ Sets gehören eine Achterbahn (41130), ein Auto-Scooter (41133), eine Wurfbude  (41127), ein kleines Karussell (41128) sowie der Hot Dog Van (41129), den wir uns heute näher anschauen. Zudem ist auch bereits ein ein passendes LEGO® Friends Polybag (30399) mit einer kleinen Bowlingbahn aufgetaucht.

Ich bin ja eigentlich eher der Star Wars™ Fan und interessierte mich bisher weniger für die Friends-Reihe. Aber das aktuelle „Amusement Park“ Thema gefällt mir wirklich gut. Seitdem ich die Bilder des Hot Dog Vans auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Januar gesehen habe, war mir klar, dass ich mir dieses Set genauer ansehen muss.

41129_Friends_HotDogVan_1

Auf der Vorderseite der Packung sieht man, dass sich das Set nicht nur auf den Van konzentriert. Es ist zusätzlich noch eine Fotowand und ein Zerrspiegel dabei, die beiden Attraktionen schauen wir uns allerdings später an. Es sind zwei Figuren in dem Set: Stephanie und Nate. Mir haben die Friends-Figuren noch nie gut gefallen, aber das tut dem Set keinen Abbruch. Es lässt sich schließlich alles auch mit Minifiguren bespielen.

41129_Friends_HotDogVan_2

Im Karton befinden sich zwei nummerierte Beutel, die Anleitung und ein Stickerbogen mit neun Aufklebern. Diese fallen direkt ins Auge, denn der Hintergrund des Bogens ist beidseitig silber, was wir wohl dem einen Spiegel zu verdanken haben. Insgesamt finden wir 243 Teile zum Bauen sowie 13 Ersatzteile.

41129_Friends_HotDogVan_4
41129_Friends_HotDogVan_5

Der Bau geht schnell von der Hand, zuerst werden die beiden Spielfiguren zusammengebaut. Während Stephanie für die Arbeit hinter dem Tresen zuständig ist, macht Nate mit einem uns stark bekannten Kostüm Werbung. Dies ist also das zweite Mal, dass LEGO® den Hot Dog Suit verwendet, es handelt sich um das gleiche Teil wie beim Hot Dog Man in der CMF Serie 13. Der Überwurf passt daher problemlos auch auf eine Minifigur.

Grill mit Dachterasse

Der Van ist kein Anhänger sondern Selbstfahrer, innen befindet sich ein Lenkrad. Auf der Rückseite ist eine klappbare Leiter angebracht, über die unerschrockene Gäste auf die Dachterasse gelangen. Dort gibt es vier Sitzplätze und eine tolle Aussicht und man kann mit diversen Cocktails den abenteuerlichen Aufstieg vergessen. Das Design und die Farbgebung des Fahrzeugs finde ich sehr gelungen, es wurden viele Details berücksichtigt.

41129_Friends_HotDogVan_7

Endlich mit Brötchen

Zur Ausstattung gehört zudem eine Preistafel und zwei Stehtische. Besonderes Aufsehen haben die beiden Hot Dog Brötchen erregt. Im Gegensatz zu Würstchen, die bereits sehr verbreitet sind, gab es die Brötchen bis vor kurzem noch nicht im Sortiment. Erst im 2016er Angry Birds Set „Pig City Teardown“ (75824) tauchte dieses Teil auf und ist nun in drei Sets enthalten (Pig City Teardown, Hot Dog Van und der anfangs erwähnte Polybag mit der Bowlingbahn).

41129_Friends_HotDogVan_8

Das Dach wird nur von wenigen Studs gehalten und kann leicht abgenommen werden. So kann man Stephanie bei der Zubereitung zusehen. Unter den Grillrosten befinden sich übrigens transparent-orangene Studs, die das Grillfeuer darstellen sollen.

41129_Friends_HotDogVan_6

Fotos zum Mitnehmen

Wie zu Beginn erwähnt, gehören noch zwei kleine Bauten zu dem Set. Der Erste ist ein Zerrspiegel, der die Figuren kleiner erscheinen lässt. Das klappt ganz gut, wie man hier mit Nate sieht. Der zweite Bau ist eine Fotostation mit einer Durchblickwand, wie man sie von Jahrmärkten kennt. Hier kommt ein großflächiger Aufkleber mit Aussparungen zum Einsatz, der auf ein Fensterelement geklebt wird. Die Größe ist so angepasst, dass die beiden mitgelieferten Spielfiguren genau hinter die Aussparungen passen. Mit einer Sofortbildkamera macht man ein Bild und kann es gleich mitnehmen. Das sind beides witzige Ideen, die den Spaßfaktor beim Spielen sicher erhöhen.

41129_Friends_HotDogVan_3

Mein Fazit

Die neuen Sets der LEGO® Friends Amusement Park Reihe bieten auch Spaß für diejenigen, die vorher mit den primär auf Mädchen ausgerichteten Sets nichts anfangen konnten. So werden sich besonders diejenigen freuen, die einen Jahrmarkt oder einen Rummelplatz in ihre Stadt einbauen wollen, denn da passt der Hot Dog Van gut rein. Und alle anderen, die bereits LEGO® Friends Fan sind, freuen sich über ein weiteres Schmuckstück in ihrer Sammlung. Es lohnt sich daher auch, sich die anderen Sets der Reihe genauer anzusehen.

Review: LEGO Friends Amusement Park Hot Dog Van (41129)
Die neuen Sets der LEGO® Friends Reihe bieten auch Spaß für diejenigen, die vorher mit den primär auf Mädchen ausgerichteten Sets nichts anfangen konnten. So werden sich besonders diejenigen freuen, die einen Jahrmarkt oder einen Rummelplatz in ihre Stadt einbauen wollen, denn da passt der Hot Dog Van gut rein. Und alle anderen, die bereits LEGO® Friends Fan sind, freuen sich über ein weiteres Schmuckstück in ihrer Sammlung.
Design
Zusammenbau
Minifiguren
Spielbarkeit
Besondere Teile
Preis
Das finde ich gut
  • Tolles Design
  • Brötchen für die Würste
Das finde ich weniger gut
  • Dachterasse ist sehr beengt
4.5Gesamtwertung
Leserwertung: (1 Judge)

Ähnliche Beiträge

4 Responses

  1. steffi

    kannst du mir sagen, ab wann es diese sets im regulären handel geben wird =). danke

    Antworten
      • steffi

        vielen dank für die schnelle rückmeldung.also nimmt lego das nicht ganz so genau mit dem erscheinungsdaten. andere hersteller haben ja oft sperrfristen und diese werden vom handel sehr,sehr genau genommen…

  2. Michael Friedrichs

    Na ja, LEGO nimmt es schon genau, aber einige Händler nicht 😉

    Oft ist es so, dass für bestimmte Händler (meist die großen Ketten und Warenhäuser) andere Verkaufsfristen gelten. Meines Wissens durften VEDES-Läden die Friends-Sets schon seit dem 15. Mai verkaufen. Kaufhof hatte beispielsweise die neuen Star Wars Sets schon. Auch in den LEGO Brand Stores sind einige Sets schon für dem allgemeinen Release erhältlich. Dort gibt es bspw. bereits die neuen LEGO City Sets schon …

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen