Zum Verkaufsstart des LEGO Ideas Schiff in der Flasche (21313) haben wir einen Bauwettbewerb ausgelobt. Die Einsendungen werden wir euch jetzt nach und nach vorstellen – und am Ende die Gewinnerin bzw. den Gewinner des 60 Jahre LEGO Stein Jubiläumssets (40290) küren. Schon jetzt ein dickes Dankeschön an die Teilnehmer unseres ersten Bauwettbewerbs für ihre tollen Ideen!

Sub in a Bottle

Der vierte Beitrag kommt von Valentin. Anstelle des Buddelschiffs schickt er ein U-Boot beim Bauwettbewerb ins Rennen.

Hallo liebes Promobricks Team, anbei sende ich euch ein paar Bilder meines „Sub in a Bottle“. Ich hoffe die Dateigröße der Bilder geht in Ordnung…

Ich hatte einfach noch soooo viele 1×1 Rundplatten in transparent-blau aus diversen Pick a Brick einkäufen (super Lückenfüller) und als ich die mal so in die Flasche reingekippt habe kam mir die Idee, dass da doch gut ein U-Boot reinpassen würde. Ich hoffe euch gefällts.

Viele Grüße und immer weiter so mit eurer Berichterstattung rund um LEGO, Valentin



18 KOMMENTARE

      • Dir und Euch frohe Osterfeiertage!

        Eine kleine Frage: War die Abstimmung unter den PROMOBRICKS Lesern schon? Oder kommt das noch?

        Und wie schon geschrieben meine persönliche Idee dazu: Alle vier selbst gemachten Modelle für den PROMOBRICKS Bauwettbewerb sind stark, sowie auf ihre jeweils eigene Weise sehr originell und kreativ.

        Statt eines Gewinners des 60 Jahre LEGO Stein Jubiläumssets, könnten doch die vier Mikromodelle von 40290 auf die vier Designer verteilt bzw. ausgelost werden. Verdient hätten es meiner Meinung nach alle vier Teilnehmer. (Ich bin ja selbst Teilnehmer.)

        Die „Flaschenpost in der Tüte“ ist auch sehr interessant, aber genau genommen keine „neue“ Idee: Erstens ist es das original Schiff. Und zweitens stammt diese Idee von Thomas Panke (dem Held der Steine), auch wenn Thomas es mit zwei anderen Sets umgesetzt hatte:
        https://www.youtube.com/watch?v=pw-l0QzpcPs
        (Ein großes Lob für sein phantastisches Fingergeschick und die Umsetzung hat Albrecht allemal verdient!) Vielleicht hättet Ihr ja noch einen fünften kleinen Preis…

        Die Entscheidung darüber liegt natürlich ganz bei Euch. Ich freue mich letztendlich auf das Ergebnis. Auch wenn weiterhin gilt: „Dabeisein (und mitmachen) ist alles.“

        Mit herzlichen Grüßen,
        Axel

  1. Klasse! Auch mein Favorit. Das macht richtig Lust auf einen Nachbau.

    Hier gleich die Bitte an den Valentin weiterleiten, das U-Boot mal solo abzulichten und vielleicht eine Anleitung o.ä. zu veröffentlichen.

  2. Eine ganz besondere Idee. Lothar-Günther Buchheim, der Autor von „Das Boot“ wäre begeistert. Ich selbst bin es jedenfalls.

    • Ich glaube eher, dass Tom Clancy begeistert wäre. Herr Buchheim hat solcherlei U-Boote wie in der Flasche wohl nie live gesehen 😉

  3. Super MOC! Bin LEGO- und U-Boot-Fan und daher schwer begeistert!

    @Valentin: würdest Du uns eine Bauanleitung zur Verfügung stellen??

  4. Es freut mich wirklich sehr, dass mein U-Boot so gut ankommt!

    Ich kann es auch mal ohne Flasche und zur Gänze ablichten, aber eine Bauanleitung habe ich davon nicht. Ich versuche mir am Wochenende was in die Richtung Bauanleitung zu überlegen… ist tatsächlich ziemlich verrückt konstruiert 🙂

    Liebe Grüße
    Valentin (Skalldyr)

  5. Ich hab die anderen Beiträge noch gar nicht gesehen, bzw wer weiß was da noch kommen wird aber das U-Boot ist für mich schon der Gewinner. Es lebe die Kreativität und das U-Boot kann die Flasche auch viel besser ausfüllen als ein Segelschiff aufgrund der Dimensionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here