Zum Verkaufsstart des LEGO Ideas Schiff in der Flasche (21313) haben wir einen Bauwettbewerb ausgelobt. Die Einsendungen werden wir euch jetzt nach und nach vorstellen – und am Ende die Gewinnerin bzw. den Gewinner des 60 Jahre LEGO Stein Jubiläumssets (40290) küren. Schon jetzt ein dickes Dankeschön an die Teilnehmer unseres ersten Bauwettbewerbs für ihre tollen Ideen!

Flaschenpost in der Tüte

Der dritte Beitrag zu unserem Bauwettbewerb kommt von Albrecht. Er hat das originale Buddelschiff aus dem Set im Beutel zusammengebaut.

Hallo Michael und Promobricks Team, gerne möchte ich euch Bilder von einer durch den Helden inspirierten, recht anspruchsvollen Bauaktion zukommen lassen. Sie kommen dem Sinn eines original Buddelschiffes in der Glasflasche näher, mit feinen Fädchen und Masten, die sich aufrichten.

Ich habe vom Set die Tüte 1 gebaut, ohne sie zu öffnen, dafür deren innenliegende Tüten. Nun ist das Schiff mit Steineseparator und Ersatzsteinchen weiterhin luftdicht verpackt, aber ohne jegliche Fingerabdrücke aufgebaut und eingesperrt. Einfach war es nicht, manchmal ist nämlich im wahrsten Sinn nicht genug „Luft“ in der Tüte. Um die Masten aufzubauen, die luftdicht abgeschlossen viel Raum einnehmen, brauchte ich echt viel Geduld. Bei heutigen LEGO Sets eine Neuerung für mich :-/

Die Tüte in die Flasche zu bekommen ist nicht so schön, dann ist zu viel Luft drin und man kann das Schiff durch die mittlerweile blind gewordene Tüte nur noch erahnen- so freue ich mich aufs Auspacken und komplettieren des Sets. Danke für eure Arbeit, eure Infos und eure Mühe! Albrecht

9 KOMMENTARE

  1. Ich hab das Teil mit geschlossenen Augen, hungrig und während Atemlos von Helene Fischer gelaufen ist, aufgebaut. Werd Ich hier jetzt auch erwähnt??

  2. Auf den ersten Blick habe ich mich gewundert was das Plastiksackerl da soll. Dann habe ich es doch noch mitbekommen. Respekt! Ship in a bag sozusagen 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here