Allen von The Brick Fan will von einer zuverlässigen Quelle erfahren haben, dass in Kürze gleiche mehrere LEGO D2C (Direct-to-Consumer) Sets auslaufen werden. Die sechs unten aufgeführten Sets stehen aus meiner Sicht nicht überraschend auf der Liste, da sie bereits über einen längeren Zeitraum im LEGO Store angeboten werden. Auch im hauseigenen Online-Shop sind die Sets noch gelistet und bestellbar. Wenn die Informationen von Allen aber stimmen sollten, und davon gehe ich mal aus, dann wohl nicht mehr lange.

LEGO Creator Expert Palace Cinema (10232) – 139,99 Euro
LEGO Star Wars UCS Tie Fighter (75095) – 199,99 Euro
LEGO The Simpsons The Simpsons House (71006) – 199,99 Euro
LEGO The Simpsons The Kwik-E-Mart (71016) – 199,99 Euro
LEGO Marvel Super Heroes The Shield Helicarrier (76042) – 349,99 Euro
LEGO DC Super Heroes Batman Classic TV Series Bathöhle (76052) – 249,99 Euro

26 KOMMENTARE

  1. Dann muß ich mir schnell noch einen Helicarrier kaufen.
    Was ist eigentlich mit dem T1 Camper, läuft der für immer?

  2. Lohnt es sich zu warten, bis es dann ein paar % auf das Palace Cinema im Lego Shop gibt (vllt noch mit einem Gratis Gimmick), oder sollte man es doch lieber noch schnell über zB Kaufhof ordern?

  3. meint ihr die simpsons werden davor nochmal rabattiert im shop? ich weiß nicht wie das mit anderen sets die eol gelaufen sind war.

  4. Ich bin auch noch am hardern mit mir:
    Entweder Ghostbusters-Haus oder Helicarrier kaufen.
    Ist beides eine Stange Geld…
    Ob eventuell noch vor dem Ausverkauf der Preis runter gesetzt wird?
    Gerne 30% 🙂

  5. Mir wurde der Helicarrier schon vor zwei Jahren als total selten und bald auslaufend verkauft. Naja, drei von den Sets hab ich und die anderen drei brauche ich nicht 🙂 vielleicht gewinnt mein Helicarrier ja dann doch noch an Wert 😀

  6. Ich hab das Kino gestern bei Kaufhof bestellt im Sale als Einstieg in die Welt der Modular Buildings. Bin mal ganz gespannt.

  7. Dann wars das wohl mit den Simpsons 🙁 Gab ja Gerüchte die zweite Lizenzstaffel 2018 könnte Staffel 3 mit einigen der fehlenden Protagonisten werden 🙁

  8. Gab es die Slave One nicht schon vor dem TIE Fighter? Sicher, dass der TIE zuerst raus geht?

    Ich muss gucken, welchen von beiden ich mir kaufe

  9. Also das Kino hätte ich auch gestern bestellt, wenn ich es noch unbedingt haben wollte. Gab es bei Kaufhof mit Rabatt. Den Tie-Fighter gab es auch immer mal wieder bei Kaufhof günstiger. Da würde ich noch warten. Simpsons würde ich mir nur kaufen, wenn ich auch Fan der Serie bin. Den Helicarier habe ich noch nie günstiger gesehen, finde den aber auch nicht kaufenswert für das Geld. Die Bathöhle hatte Lego vor einiger Zeit mal mit -20 Prozent im Angebot, allerdings nur ganz kurz.
    Sowieso erlebt man bei Lego eher selten, dass die großen Sets mit einem Rabatt im Schlussverkauf angeboten werden. Das sind dann meist nur die kleinen und mittleren Sets. Wenn dann tatsächlich mal ein Angebot kommt, dann meist -10 %. Ich halte -30% bei den o.g. Sets für nahezu ausgeschlossen. Aber das ist nur meine Erfahrung bzw. Meinung! Ich habe alle o.g. Sets, bis auf den Helicarier und habe mindestens -20% bezahlt. Muss man halt immer mal wieder gucken. Brickmerge ist da ja sicher eines der besten Tools für!!

  10. Da ich bis auf den Heli Carrier und die Simpson Häuser alles andere habe, frage ich mich ob es empfehlenswert ist die beiden Simpson Häuser auch zu kaufen oder ob der Zweitmarkt damit schon mehr als überschwemmt ist?!
    Ich befürchte dass ein investierte Geld in die Häuser ewig gebunden wäre.
    Wie ist eure Meinung dazu?
    LG

      • Da gebe ich Dir Recht!
        Ich verfolge das 3er Prinzip: eines wird aufgebaut und die restlichen zwei subventionieren zum Teil das Hobby. Meine Frau versteht das Prinzip auch langsam – nach vielen Diskussionen… 😉

      • ob 3er oder 25er-prinzip. du finanzierst dir damit dein hobby auf dem rücken von leuten, mit denen du diesen hobby teilst. du schadest damit deiner eigenen community. und das finde ich persönlich durchaus verwerflich.

        aber ich weiß, so läuft das nun mal -kapitalismus und so, die hätten ja nur eher kaufen müssen, wenns ich nicht mache, machts jemand anders, etc. bla bla- und die verlockung ist manchmal auch sehr groß.
        trotz alledem kann man sich auch dagegen entscheiden. und vielleicht hat man dann ja sogar mehr spaß mit seinem lego, wenn man weiß, dass man dafür nicht gegen die eigene community gearbeitet hat. 😉

      • Nur noch für den Eigenbedarf kaufen, der Markt ist mittlerweile völlig überschwemmt, um damit bei klammer Kasse eine nennenswerte Gegenfinanzierung für´s Lego-Hobby auf die Beine stellen zu können. Pfandflaschen/-dosen auf der Kieler Woche einsammeln ist da inzwischen deutlich ertragsreicher.

      • Lieber BrickBert
        Das sehe ich nicht so. Niemand wird gezwungen Sets die es nicht mehr gibt teurer einzukaufen. Andererseits freue ich mich dass ich mir unlängst ein 10241er Maersk Containerschiff um 250€ (= mehr als 2x UVP) originalverpackt kaufen konnte, da es das nicht mehr gibt.
        Nur weil der Preis bei manchen Sets astronomisch ist, muss man sich nicht gezwungen fühlen es zu kaufen.
        Gäbe es den Zweitmarkt nicht – auf dem ich auch einkaufe – hätten viele Leute keine Möglichkeit alte, schöne Sets zu kaufen. Lego könnte die Nachfrage nicht bedienen und niemals so viele Sets auf Dauer anbieten.
        Ich bin AFOL, aber nicht nur das Bauen, auch der Aufbau einer Sammlung ist für mich etwas Schönes!
        Außerdem ist es ja nur ein Teil der Gegenfinanzierung – zu 100% geht das schwer noch. Zumindest kann ich meine 1050€ die ich in den letzten Monaten für meine letzten 3 Creator Advanced Sets (10224, 10228 & 10241) alleine ausgegeben habe damit sicher nicht gegenfinanzieren. Da ich vollständige, neue Sets gern habe und nicht nervig bricklinken will, kaufe ich mir gern neue, ungeöffnete Sets. Somit bin ich auch Kunde. Jeder kann entscheide ob er nach EOL Sets kauft oder auch nicht?!
        Danke aber dennoch für eure hilfreichen Hinweise!
        Liebe Grüße,
        Dejan

      • „Gäbe es den Zweitmarkt nicht – auf dem ich auch einkaufe – hätten viele Leute keine Möglichkeit alte, schöne Sets zu kaufen.“

        Und warum dann das ganze immer zu doppelten und dreifachen Preisen anbieten? Wenn man späteren Generationen oder Leuten die Sets verpasst haben auch noch die Möglichkeit bieten möchte ältere Sets neu zu erwerben, dann sollten diese maximal soviel wie die damalige UVP kosten. Alles andere ist einfach nur Abzocke und hat nichts mit dem Community/Lego-Sammler-Gedanken zu tun.

      • @ABC: Ältere, originalverpackte Sets sind halt selten und was selten ist, ist teuer. Das ist ein völlig normales Phänomen, das bei allen Dingen, die Menschen sammeln, anzutreffen ist. Mit „Abzocke“ hat das zunächst einmal nichts zu tun.
        @Dejan: Umgekehrt halte ich Deine Darstellung des „Zweitmarktes“ für sehr euphemistisch. Er fördert die langfristige Verfügbarkeit von Sets nämlich nur bedingt, während sein Vorhandensein und die Tatsache, dass Leute gezielt für den Widerverkauf auf dem Zweitmarkt einkaufen, ganz erheblich dazu beitragen, dass die Sets schneller vom „Erstmarkt“ verschwinden.
        Du beschleunigst damit den – wie gesagt – normalen Effekt, dass die Sets selten und teuer werden. Und diese Beschleunigung (in der Wirtschaft sprich man von „Verknappung“), die sehe auch ich eher kritisch.

  11. Ich denke das die Simpsons Sets und die Super Heroes Sets für -30% raus geworfen werden.
    Den Tie Fighter und das Kino wird eher bis zum letzten Exemplar zum Vollpreis angeboten.

    • Meinst du dass die Simpson und Super Hero Sets direkt im Shop, bzw. Onlineshop um -30% angeboten werden?
      Mir ist aufgefallen dass TRU die Simpsons gar nicht mehr hatte. Habe extra mit einem TRU-Mitarbeiter telefoniert. Er meinte vor 2 Monaten: „Nein, Simpson gibt es bei uns im Toys“R“Us nicht mehr. Im Computer ist nichts auf Lager und kommt auch nicht – in keinen unserer Shops“.
      Nun schaue ich auf die Website von TRU und sowohl 71006 als auch 71016 sind auf Vorrat! Ich denke dass die vollen Lager günstig an TRU verkauft wurden damit mit den Simpsons abgeschlossen werden kann.

      • In unserem TRU steht das Simpsons Haus nun auch wieder in einem extra Display im Laden, Dachsen es mehrere Monate verschwunden war. Es könnte an der Theorie von Dejan also durchaus etwas dran sein …

  12. Hab mir Heute die Batman Classic TV Series Bathöhle (76052) gekauft. Wollte das Set schon von Anfang an haben und bei doppelte VIP Punkte, musste ich es kaufen 🙂

  13. Ja, ich denke die Simpsons werden direkt im S@H und in den Stores für je 139,99€ reduziert verkauft.
    Mein Toys r us hat keine Simpsons mehr im Regal, seit langer Zeit…

  14. @BirckBert und ABC: Genau das ist freie Marktwirtschaft. Dass das nicht jedem gefällt, insbesondere, wenn er auf Käuferseite steht, ist ja klar. Wenn die Gurkenernte in Spanien durch ein Unwetter zur Hälfte vernichtet wird und nur die andere Hälfte überbleibt, steigt der Preis auch bis zum teilweise Doppelten oder Dreifachen. So funktionieren unsere Märkte nun einmal. Außerdem: Ein Reiz des Sammeln besteht doch sicherlich auch in der Hoffnung, dass die Sachen irgendwann mal viel mehr wert sind, als sie bei Kauf wert waren. Wären alle Sets immer verfügbar und das auch zum immer gleichen „Normalpreis“ geht doch der ganze Reiz des Sammeln und der Schnäppchensuchen verloren. Dass es sich teilweise bei den sehr stark überhöhten Preise um nicht akzeptable Wucherpreise handelt, ist auch klar, aber dann kauft man halt nicht Punkt!
    Jedem sei seine Leidenschaft gegönnt. Wenn man diese auch nutzt, um sich Dinge zu finanzieren? So What?!
    Es gibt tatsächlich viele wichtigere Dinge im Leben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here