Bonn und Dresden: Zwei neue LEGO Brand Stores eröffnen noch in 2021

LEGO Store Stuttgart

Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn und die sächsische Landeshauptstadt Dresden bekommen ihre eigenen LEGO Brand Stores. Dieses Gerücht macht schon seit einigen Tagen die Runde und nun scheint sich dieses auch zu bewahrheiten. Auf der Job-Seite der LEGO Gruppe werden derzeit vier Store-Manager für Deutschland gesucht. Für die beiden bereits „aktiven“ LEGO Brand Stores in Saarbrücken und Stuttgart, und für zwei neue Stores in Bonn und Dresden, die wohl noch in diesem Jahr eröffnen werden.

Die Job-Beschreibungen für die Store-Manager sind soweit identisch. Gesucht werden Leute mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung im Einzelhandel, ein ausgeprägtes Verkaufs- und Organisationstalent sowie ein positives Auftreten. Zudem werden Leidenschaft und Begeisterung für LEGO Produkte erwartet, ebenso gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse und einiges mehr. Falls ihr Interesse habt, hier ist der Link zur LEGO Job-Seite.

Die neuen LEGO Brand Stores: Eröffnung noch vor Weihnachten?

Die neuen Locations in Bonn und Dresden sind noch nicht bekannt, dürften jedoch bald in Erscheinung treten, zumal die Bauarbeiten und Vorbereitungen in den Shops bald beginnen sollten. Wir halten euch hier natürlich auf dem Laufenden.

Die Job-Suchen wurden bereits Mitte Juli von LEGO veröffentlicht, von daher kann man davon ausgehen, dass die Eröffnung der beiden neuen Brand Stores noch in diesem Jahr erfolgen wird – vermutlich rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft. Ich hoffe, dass es dann wie in Stuttgart gestern zum Grand-Opening ein paar exklusive Gratis-Zugaben geben wird, wie den baubaren LEGO Store Mitarbeiter mit gedruckter Store-Fliese.

Kleiner Fun-Fact im Rande: In Bonn entsteht derzeit auch ein Brand Store von Playmobil (im alten „Puppenkönig“-Gebäude, wer sich auskennt). So etwas darf sich LEGO Deutschland natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Zwinker-Smiley.

30 Kommentare zu „Bonn und Dresden: Zwei neue LEGO Brand Stores eröffnen noch in 2021“

    1. LEGO ist ein träger Koloss. So schnell reagieren die da ganz sicher nicht drauf. 😉
      Die Planung dürfte also schon etwas länger feststehen und passt gut zur aktuellen Expansion. Mehr Stores sind natürlich auch gut für uns Kunden, wenn LEGO in nächster Zeit noch mehr Sets exklusiv vertreiben will.

    2. Brickster Tatze

      Nehme ich auch an, aber seit einiger Geit liest man auch trotzdem immer wieder das doch bitte in Dresden endlich mal ein Store öffnet. Zumal Dresden im Normalfall viele Touristen hat.

  1. Bin gespannt wo es in Bonn sein wird, im ehemaligen Puppenkönig kommt ja ein riesen Playmobil Shop rein. Vielleicht im einen der neu gebauten Shops am Hauptbahnhof. Bin echt gespannt.

    1. Egal wo, es ist in Bonn. Damit für mich die nächst mögliche Location überhaupt, die denkbar wäre. Trotzdem dachte ich immer, näher als Köln wird es kaum werden. Das wird böse enden!

  2. Ja, ja, Puppenkönig. Da habe ich mir schon als kleiner Bub, zur Weihnachtszeit, die Nase an den Schaufenstern platt gedrückt. Später war es meine Anlaufstelle für Carrera Slotracing. Lang, lang ist es her. Freue mich für die Bonner und Umfeld das sie einen LEGO Store bekommen. Wir hier in Düsseldorf haben sei ein paar Monden auch einen bekommen. Die Eröffnung in Bonn werde ich mir nicht entgehen lassen.

  3. Als Niederlausitzer freu ick mich natürlich sehr für Dresden.
    Haben die Sachsen jetzt also zwei Stores.
    Leipzig sozusagen in direkter Nachbarschaft.
    Fehlt bloß noch Chemnitz für die Erzgebirgler…
    Vielleicht bekommt ja irgendwann auch Rostock noch seinen Laden.
    Das Einzugsgebiet wäre im Prinzip da (Wismar, Schwerin, Stralsund…).

  4. Dann sind es 3 oder 4 neue stores dieses Jahr?

    Schöne Geschwindigkeit, können gerne so weiter machen und vielleicht habe ich ja Glück und es kommt mal einer in Bremen, oder so.

  5. Whow. Das ist ja cool. Endlich in Bonn :-))) bin mal gespannt ob die genauso zuvorkommend sind, wie der Shop in Köln! Die sind einsame Spitze! Die Messlatte liegt hoch 🙂

  6. Bonn ist ja schon etwas lächerlich, weil es Stores in Köln und Düsseldorf gibt. Zwischen Essen/ Oberhausen und Hannover bleibt also Niemandsland. Tja, LEGO. Im Bielefelder Loom greift dann eben Blue Brixx den Umsatz ab, nicht ihr.

    1. Ja, das Rheinland ist mittlerweile sehr stark vertreten mit fünf Shops alleine im NRW-Teil. Da fehlt in Westfalen schon die Versorgung von ca. 8 Mio. Einwohner mit einem Shop in Dortmund, Münster oder Bielefeld.

      1. Von mir aus könnte der für uns „nordwestfalen“ auch in Osnabrück öffnen – hauptsache mal weniger als 1 Stunde Fahrt.

  7. Küppers Heinz

    Bin aus Mönchengladbach, fahre gerne mal nach Köln, oder D.dorf bin seit meiner Kindheit, immer schon ein Lego Fan. Freue mich für die Bonner, und Dresdener für ihren Shop.

  8. Wie wäre es denn, wenn man erstmal in jeder Landeshauptstadt einen eröffnen würde…? Manche Städte haben ja sogar mehrere Stores. Absolut unverständlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top