Noch stehen die neuen LEGO Hidden Side Sets nicht in den Regalen der Spielwarenhändler und auch die meisten Kinder haben ihre wohlverdienten Sommerferien, da bietet Müller bereits eine Aktion zu der neuen Geisterserie an. Danke an PROMOBRICKS Leser Peter für diesen Hinweis.

Pünktlich zum Schulbeginn, haben die mutigen kleinen Geisterjäger Zeit, sich ein gruseliges kleines LEGO Hidden Side Schul-Set zu erjagen. Das Jagen bezieht sich dabei natürlich mehr auf den Kauf von LEGO Sets – für jedes Set, egal wie teuer, erhält man einen Punkt. Die Beute nach 5 gesammelten Geisterpunkten beinhaltet dann einen Turnbeutel, einen Bleistift, einen kleinen Block, einen Radiergummi, ein kleines Lineal, sowie einen Magneten in cooler LEGO Hidden Side Optik. Da kann das neue Schuljahr doch starten!

Das sind die Aktions-Bedingungen:

  • Von Juli bis Anfang Oktober erhältst Du für jeden Einkauf eines LEGO® Produktes einen Geister-Sammelpunkt unabhängig vom Preis.
  • Hast Du 5 Geister-Sammelpunkte auf Deiner Sammelkarte aufgeklebt, kannst Du ein LEGO® Hidden Side™ Schul-Set erhalten. Solange der Vorrat reicht.
  • Darin enthalten sind ein Turnbeutel, ein Bleistift, ein kleiner Block, ein Radiergummi, ein kleines Lineal und ein Magnet in cooler LEGO® Hidden Side™ Optik.
  • Deinen Geisterjäger-Ausweis und alle Infos gibt es bei Müller an der Kasse!
Werbung

12 Kommentare

  1. Beutel, Stift und Radiergummi fast für Umme? Mist, dann hätte ich mir den VIP-Besuch der Comicmesse Köln ja sparen können 😉

  2. Edit: In der Aktionsbeschreibung steht sogar LEGO Produkt, nicht einmal das Wort Set. Somit dürften Polybags wohl dazu gehören 😉

  3. Bei uns wird die Sammelkarte nur an Kinder, im Grundschulalter ausgehändigt.
    Kindergartenkinder, Jugendliche und Erwachsene gehen leer aus.

  4. War gerade in Fulda gewesen, die Aktion startet wohl erst am Mo. 15.07.19. Stand so in einen interne Infoschreiben, die Karten waren noch nicht vor Ort.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here