Im Rahmen des May the 4th Events in den LEGO Brand Stores sowie im hauseigenen Online-Shop erwartet uns dieses Jahr ein besonderes Rabatt-Feuerwerk. Vom 29. April bis 6. Mai 2017 ist jeden Tag ein anderes Set aus dem LEGO Star Wars Sortiment um 40 Prozent reduziert. Vor wenigen Minuten ging im LEGO Online-Shop der erste Hinweis auf die rabattierten Aktions-Set online.

Die Seite zu den LEGO Star Wars Aktionstagen ist so aufgebaut, dass die Bilder der anderen Tage noch verdeckt sind. Doch jetzt kommt der Clou: Durch einen einfachen Trick kann man sich die noch verdeckten sieben Sets ebenfalls anzeigen lassen. Somit können wir euch hiermit die komplette Liste aller LEGO Star Wars Sets vorstellen, die an dem jeweiligen Aktionstag um 40 Prozent reduziert sind. Und da dürfte die Freude groß sein!!

Zum Schluss noch zwei Hinweise: In den LEGO Stores vor Ort wird es so gehandhabt, dass die Sonn- und Feiertags-Angebote vom 30. April und 1. Mai an einem anderen Tag erhältlich sind, vermutlich direkt am 29. April. Die Einkaufsmenge je Aktionsartikel ist auf zwei Sets pro Person beschränkt.

Wenn ihr im LEGO® Online-Shop einkauft und hierfür unsere Partnerlinks im Text oder die Werbebanner nutzt, unterstützt ihr unsere Arbeit. An dem Verkaufspreis ändert sich für euch selbstverständlich nichts. Vielen Dank!

14 Responses

  1. Basti

    Der Falke wie geil ist das denn, wer da nicht zu schnappt dem ist nicht zu helfen.
    Grud

    Antworten
  2. trammisch

    Schade, dass es nur ein Set gibt, dass über 100€ kostet und dann auch noch eines, welches ich bereits besitze.

    Antworten
  3. Marcel

    Was genau ist denn der „einfache Trick“? Auf „Jetzt inspirieren lassen“ klicken und dann schlussfolgern, dass die restlichen 6 Sale-Sets die sein müssten, die zwischen den beiden bekannten an 1. und an 8. Stelle angezeigt werden? Das allein hielte ich für etwas vage, wenn auch nicht für ausgeschlossen. Vielleicht könnt ihr hierzu ja mal Licht ins Dunkel bringe.

    Antworten
    • Christian Giudici

      Nein, das haben wir erst später gesehen, ist wohl Zufall. Die verdeckten Bilder lassen sich mit etwas Probieren alle anzeigen, da sie schon hochgeladen wurden.

      Antworten
      • Marcel

        Also braucht man gewisse html-Kenntnisse oder was genau? Jetzt spannt eure User doch nicht so auf die Folter! 😉

      • Yargh

        PNG Grafik des X-Wing anzeigen lassen > nach Datum in der Browserzeile suchen > dieses auf ein anderes Datum, z.B. den 1. Mai, ändern und voilla. 😉

  4. Cator Kratzbaum

    Super! Das lange warten auf den Falcon hat sich doch noch gelohnt, für 90 euro kann man echt nichts falsch machen. Die anderen Sets sind ehr so naja. Vielleicht noch den AT-ST und das Battle of Scarif Set. Bei den letzten beiden dann immer etwas über 65 Euro und man hat den SW Polybag auch noch, das geht in Ordnung.

    Antworten
  5. Chris

    Im Grunde genommen ist man eh gezwungen noch Star Wars Artikel dazu zukaufen um R2 D2 im Wert von 65 € zu bekommen, wenn man ihn haben möchte. Deswegen bringen die 40 % auf die kleineren Sets nichts.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen