Dank moderner LED-Beleuchtung kommen viele Gebäude, Raumschiffe oder Züge aus LEGO Steinen deutlich besser zur Geltung, sehen schlicht viel besser aus. Da es der dänische Spielwarenhersteller bis dato nicht wirklich geschafft hat, hier eigene Lösungen anzubieten, gibt es in diesem Bereich zahlreiche Anbieter, die mit ihren Produkten den Fans genau das bieten, was die sich wünschen.

Einer dieser Anbieter ist Light My Bricks aus Australien. Deren LED-Beleuchtungssets werden bei Fans auch in Deutschland immer beliebter, allerdings schrecken die Kosten für den Versand, Zollabgaben und Einfuhrumsatzsteuer (19%) vor einer Bestellung im australischen Online-Shop doch einige ab. Und genau hier kommt Illuminate Your Bricks ins Spiel. Das Unternehmen ist seit kurzem der offizielle Vertriebspartner von Light My Bricks hierzulande und betreibt einen eigenen Online-Shop, über den Kunden aus Deutschland und Österreich alle LED-Beleuchtungssets des australischen Herstellers ganz bequem nach Hause bestellen können. Die Lieferzeit liegt hier je nach Verfügbarkeit nur bei wenigen Tagen.

5% Rabatt mit Rabatt-Code für PROMOBRICKS Leser

Dominic, der Mann hinter Illuminate Your Bricks , und ich haben uns auf der LEGO Fanwelt 2018 in Köln kennengelernt, als er zu uns an den Stand gekommen ist, um sich unter anderem das LEGO Harry Potter Hogwarts Castle XXL anzuschauen. Wir haben zudem vereinbart, dass wir euch ein paar ausgewählte Beleuchtungssets gerne in einem Review näher vorstellen wollen – und das PROMOBRICKS Leser zudem die Möglichkeit haben, nach Eingabe des Rabatt-Codes a7c720eed4d9 einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent auf ihren gesamten Einkauf im deutschen Webshop erhalten.

Das Leserangebot gilt nur bis zum 24. Dezember 2018. Neben einzelnen Komponenten wie LED-Leuchten und Kabel gibt es verschiedene Beleuchtungskits für eine Vielzahl an LEGO Sets sowie Starter-Kits für Einsteiger. Gut zu wissen: Alle Kabel und Leuchten sind klein genug, um unter oder zwischen LEGO Steine zu passen.

Schaut euch einfach mal im Online-Shop von Illuminate Your Bricks um, vielleicht ist für euch ja etwas dabei. Ich bin jedenfalls gespannt auf das erste Review, da ich mit dem Thema bislang wenig oder keine Erfahrung gesammelt habe.

60 KOMMENTARE

  1. Bestellungen direkt bei Light my Bricks sind unproblematisch. Hatte auch noch nie Probleme mit Zoll, Steuer etc. Man sollte nur den Umrechnungskurs im Auge behalten. Bei Bestellungen über 300Aust.$ ist es auch Versandkostenfrei. Bei größeren Vorhaben lohnt es sich auch einen individuellen Rabatt auszuhandeln. Geliefert wird per DHL Express, das dauert max. eine Woche. Bei Illuminate your Bricks fehlt meistens immer etwas was man bei braucht.

    • So sollte es sein. 🙂 Jedoch habe ich schon die Vernichtung erlebt 🙁 Supported by Lego! Bin immer noch entsetzt. Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit Lego wollte ich nicht, da ich mein Hobby genießen will.

    • Was man vielmehr im Auge behalten sollte, sind die anfallenden Eingangsabgaben. Sobald der Warenwert mehr als 22 € beträgt, fällt Einfuhrumsatzsteuer an, bei mehr als 150 € kommen Zölle gemäß Zolltarif hinzu. Es kommt nicht darauf an, ob der Zoll ein Paket kontrolliert oder nicht. Der Warenempfänger (nicht der Versender) ist immer zur Zollanmeldung verpflichtet. Verstößt man gegen die Zollvorschriften, ist das eine Gefährdung von Einfuhrabgaben; können deswegen die Zölle und Steuern nicht erhoben werden, kommen wir in den Bereich der Hinterziehung oder leichtfertigen Verkürzung von Eingangsabgaben, für die verhältnismäßig hohe Bußgelder oder Geldstrafen verhängt werden. Und die Verjährungsfristen sind sehr lang.

      Falls also mein Vorredner meint, „noch nie Probleme mit Zoll und Steuer“ gehabt zu haben, sollte er sorgfältig prüfen, ob er seinen Pflichten gegenüber den Zollbehörden wirklich in vollem Umfang nachgekommen ist – und falls nicht, sich rechtlich beraten lassen.

    • Was man vielmehr im Auge behalten sollte, sind die anfallenden Eingangsabgaben. Sobald der Warenwert mehr als 22 € beträgt, fällt Einfuhrumsatzsteuer an, bei mehr als 150 € kommen Zölle gemäß Zolltarif hinzu. Es kommt nicht darauf an, ob der Zoll ein Paket kontrolliert oder nicht. Der Warenempfänger (nicht der Versender) ist immer zur Zollanmeldung verpflichtet. Verstößt man gegen die Zollvorschriften, ist das eine Gefährdung von Einfuhrabgaben; können deswegen die Zölle und Steuern nicht erhoben werden, kommen wir in den Bereich der Hinterziehung oder leichtfertigen Verkürzung von Eingangsabgaben, für die verhältnismäßig hohe Bußgelder oder Geldstrafen verhängt werden. Und die Verjährungsfristen sind sehr lang.

      Falls also mein Vorredner meint, „noch nie Probleme mit Zoll und Steuer“ gehabt zu haben, sollte er sorgfältig prüfen, ob er seinen Pflichten gegenüber den Zollbehörden wirklich in vollem Umfang nachgekommen ist, und falls nicht, sich rechtlich beraten lassen.

    • Dann sind Sie ein Glückspilz!

      Ich habe bei meinen 3 Bestellungen keine guten Erfahrungen mit dem Zoll machen können.
      Das erste Mal habe ich nur ein paar Dinge aus dem DIY-Sortiment bestellt. Bestellwert: 40 Euro.
      Hier lief alles glatt.

      Bei meiner zweiten Bestellung, Detectives-Office und Cafe Corner, lief schon nicht mehr alles rund. Der Zoll reklamierte die Zollerklärung, prüfte den Inhalt der Sets…..kam zum Schluss das Lego-Plagiate enthalten sein „sollen“. Warum auch immer? Eine Erklärung bekam ich nicht.
      Nach langem hin und her (16 Tage waren seit der Aufforderung des Zolls vergangen) und etlichen eMails wie Telefongesprächen habe ich meine Ware letztendlich doch noch erhalten.

      Ich dachte an einen Einzelfall.

      Meine dritte und definitiv letzte Bestellung in einem „Drittland“ ist gerade mal 3 Monate her.
      Dieses Mal bestellte ich Dinge aus dem DIY-Sortiment und diverse Sets. 10 Tage nach meiner Bestellung erhielt ich eine Aufforderung des Zolls – mit Fristsetzung – zum Sachverhalt Stellung zu nehmen: erneute Plagiatsvorwurf der Lego-Elemente die im Set enthalten sind.
      Lange Rede, kurzer Sinn, die Produkte wurden allesamt durch den Zoll vernichtet. Rund 500 Euro für die Tonne! Auf eine Anzeige von Seiten des Zolls verzichtete man, da ich eine Privatperson, und die Menge nicht gewerblicher Natur war.

      Lego verwies auf den Zoll, LMB teilte mit keinen Einfluss auf den Zoll und die Gesetze vor Ort zu haben, fühlte sich somit nicht verantwortlich.
      Meine Wut war gross – ich wusste in erster Linie aber nicht auf wen. LEGO, LMB, ZOLL…?

      Bei meinen ganzen Recherchen bezüglich der Angelegenheit stellte ich fest das Herr Hermes LMB auf dem Deutschen, bzw. Europäischen Markt vertritt.
      Ihm habe ich zu verdanken das ich durch LMB kostenlosen Ersatz bekommen habe. UND, in gewisser Weise meine Leidenschaft für LEGO „erhalten“ habe.

      Ich werde jetzt nur noch über Illuminate your Bricks bestellen.
      Kompetenter Service, gute Qualität (die den Preis der Produkte durchaus rechtfertigt), schnelle Abwicklung, Produkte die nicht am Lager sind werden bei der nächsten Bestellung für mich mitbestellt.

      Fazit: Einfach TOP!
      (Was man vom Zoll nicht behaupten kann)

      Ich möchte mich auf diesem Weg auch noch einmal bei Herrn Hermes für seine Unterstützung und seinen Service bedanken! VIELEN DANK!

  2. Hat da jemand Erfahrungen gesammelt mit den Kits? Kann man ein Modular nachträglich problemlos umbauen, oder sollte man das eher mit einem Neubau verknüpfen? Ich überleg ja hart, die Häuser gerade zur Weihnachtszeit mal ordnungsgemäß zu illuminieren.

  3. Super Beleuchtungssets!

    Als ich vor wenigen Jahren auf der Suche nach LEDs für mein Lego war, bin ich bei LMB hängen geblieben.

    Die Vorteile gegenüber anderen Lösungen: Modularität, Qualität und Do It Yourself Möglichkeiten. Ähnliches
    gibt es AFAIK nur von Brickstuff aus den USA, ich meine, zu deutlich höheren Preisen.

    Sämtliche Sets sind im Grunde auch nur eine Auswahl an Komponenten der DIY Range um ganz spezifische Lego Sets zu beleuchten. Im Umkehrschluss kann man diese verwenden um MOCs oder andere Sets zu beleuchten.

    Die Steckverbinder die dabei zum Einsatz kommen, scheinen JST SHR-02V-S zu sein, sehr gut und nicht billig.

    Nach eigenen Erfahrungen kann ich nur jedem empfehlen bei Illuminate-your-Bricks, dem europaischen Partner von LMB zu bestellen. Obwohl die Sets problemlos zu importieren sein sollten (Einfuhrumsatzsteuer nicht vergessen), hat der Zoll so sein Eigenleben.
    Seitdem die Hexenjagd auf Legofälschungen beim letzten „schlauen“ Zollbeamten angekommen ist, fällt es wohl einigen schwer von Gut und Böse zu unterscheiden.

    An dieser Stelle kann ich mich nur noch einmal bei Dominic von Illuminate-your-Bricks bedanken, der ein offenes Ohr und passende Hilfe bot.

    Danke!

  4. Bin schon lange am überlegen, was ich als erstes kaufen soll, da ich meine Stadt beleuchten möchte.

    Die angebotenen Sets sehen klasse aus, da werde ich sicher irgendwann investieren. Einzig die doch recht große Batteriebox stört mich. Gibt es da auch eine Lösung, um eine Stadt per Kabel/Stecker zu betreiben?

    Jetzt vor Weihnachten ist mein Budget aber erschöpft, so dass ich damit erst nächstes Jahr beginnen werde. Finde es auf jeden Fall gut, dass ihr das ein oder andere Review bringt.

  5. Die Idee mit der Beleuchtung ist echt klasse. Vor allem wenn die City ausgeleuchter wird.
    Allerdings werde ich weiterhin bei meinen DIY-Lösungen bleiben müssen, denn die Preise sind jenseits von Gut und Böse. Teilweise genauso hoch wie das Set selbst. Dennoch vielen Dank für den Hinweis.

  6. kann nur sagen: super sache – liefert auch nach österreich, obwohl der onlineshop das nicht erlaubt. die teile sind sehr leicht zu verbauen und bringen leben in das set. kann ich nur empfehlen

  7. Ich hatte schon mal da was bestellt gehabt, als ich meinen Falken beleuchten wollte. Leider haben die nicht alles da und auf Anfragen bekommt man kein Antwort.

    • Hallo!

      Das nicht immer alle Artikel über uns lieferbar sind, liegt an der unterschiedlich hohen Nachfrage der einzelnen Artikel. Es ist nicht vorhersehbar wie jeder Artikel abverkauft wird. Einige Artikel laufen von der Stückzahl überhaupt nicht, und werden somit auch nicht von uns angeboten. Wenn ein Artikel nicht lieferbar ist, wird dieser innerhalb von 1 Woche wieder in den Bestand gepflegt.

      Das Sie keine Antwort auf eine Anfrage bekommen haben wundert mich. Dafür kann ich mich nur entschuldigen. JEDE Anfrage wird beantwortet, egal ob Diese negativer oder positiver Art ist.

      Gruß,
      Dominic Hermes

      • Ich wollte umbedingt blaue LED Streifen für den Falken haben und hatte euch paar mal deswegen über FB und eure Seite angeschrieben gehabt. Keine Antwort. Jetzt ist mein Falke nur hab beleuchtet.

        • Hallo Ali!

          Danke für die Rückmeldung.
          Über FB machen wir nichts mehr. Der Account wurde nach dem ganzen Datenklau „lahmgelegt“. Daher haben uns diese Nachrichten nicht erreicht.
          Auf die Nachricht über unsere Web-Seite habe ich sehr wohl geantwortet. Ich habe Ihnen die gewünschten LED-Klebestreifen sogar extra mitbestellt (da wir Diese nicht regulär anbieten). Diese liegen auch noch hier.
          Ich habe aber nichts mehr von Ihnen gehört.
          Scheinbar gab es hier ein Problem mit Ihrem Posteingang (Spamverdacht vielleicht?)
          Wenn Sie den Falcon noch fertig stellen möchten, warten die LED-Klebestreifen in blau noch auf Ihre Bestellung. Gerne sende ich Ihnen diese auch Versandkostenfrei per Einschreiben.

          Gerne per eMail an: [email protected]

          Gruß,
          Dominic Hermes

  8. Also für 5% Rabatt ist das schon ein fetter Werbeartikel für den Shop.

    Und wenn man dazu bedenkt, dass man vergleichbare Sets (wenn nicht sogar dieselben, da einige Fotos wiederzufinden sind) bei AliExpress (z.B. bei Julite) für ein teilweise 1/5 des Preises (z.B. Pariser Restaurent) bekommen kann, dann sollte man sich zumindest die Alternativen einmal ansehen.

    • Auf Plagiate oder (billige) Kopien weisen wir grundsätzlich nicht hin. Ich bin mir bewusst, dass es bei LED-Beleuchtungssets allerdings große Qualitätsunterschiede gibt (wie bei Autos). LMB zählt sicherlich zu den Premium-Lösungen in diesem Bereich, aber gute Qualität hat halt eben seinen Preis. Du kaufst ja auch lieber einmal ein gutes Produkt als zwei oder drei Mal ein schlechtes, weil diese nichts taugen, oder?

      • Generell stimme ich zu. Bei 12€ versus 70€ würde ich wahrscheinlich den doppelten Kauf bevorzugen. Ich bin ein absoluter Verfechter gegen Kopiererei und Plagiate. Z.B. Set-Kopien von Lepin und co gehen gar nicht klar.

        Ob die Light-Kits bei Ali und co jetzt illegale kopien sind, weiß ich nicht, aber ich weiß auch nicht ob, LMB selbst lötet oder die Kits in den gleichen Fabriken ordert, wie die China-Händler. Ich möchte auch niemandem ausreden bei LMB zu kaufen, sicher ist der Qualitätsstandard ein höherer und rechtfertigt auch einen gewissen Mehrpreis.

        Allerdings finde ich diesen Werbeartikel, der sich offensichtlich mit 5% Rabatt „erkauft“ wurde, unpassend für so eine tolle Plattform, wie Promobricks. Zumindest, wenn nicht auf Alternativen hingewiesen wird. Aber das ist mein persönliches Gefühl.

      • Sry, aber hat der hier angegebene Shop das alleinige Verkaufrecht auf zusammengelötete LEDs mir einer Spannungsquelle und wenn das andere machen sind das dann Plagiate? Da wundere ich mich dann das Aldi bei uns genau solche Sets für 2.98€ verkaufen durfte….

        • Sicherlich nicht, das ist mit „Plagiat“ in diesem Zusammenhang auch gar nicht gemeint und bezog sich auf Angebote bei Alibaba & Co. Wie gesagt, es gibt große und nicht nur qualitative Unterschiede zwischen den LED-Kits. Dies spiegelt sich eben auch im Preis wieder. Zudem wäre ich bei Vergleichen (ohne Detailkenntnisse) immer vorsichtig, sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen oder Porsche mit Lada – ist ja beides Obst bzw, ein Auto 😉

  9. Ich habe meinen alten Anglerladen mit einem Set von LMB über IYB bestellt. Hat alles super geklappt und sieht auch sehr schick aus.

    Für mich hat die Beleuchtung einen kleinen Nachteil, ich kann die einzelnen modularen Teile des Sets nicht mehr „einfach“ abnehmen. Aber das ist eben systembedingt.

  10. Hallo,

    Was ich nicht ganz verstehe, dass die Beleuchtungssets fast nochmal genau so viel kosten, als wenn man sich das Set kauft. Wie Z.B. Bei der winterlichen Feuerwache.

  11. Ich habe mir vor zwei Wochen von Illuminate your Bricks das Set für den Winter Toy Shop gekauft. Schade, dass es da noch nicht den Gutschein gab…

    Das Set wurde schnell und unkompliziert geliefert. Obwohl auf der Webseite auf die englische Einbauanleitungen verwiesen wird, erhielt ich noch eine Extra-Mail mit Hinweisen zum Einbau und „Falscheinbau“. Somit auch ein super Service.

    Für Grobmotoriker kann der Einbau etwas frickelig werden, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Der Tannenbaum und das Dach blinkt und glitzert… Absolut top.

    Lightailing z.B. beleuchtet noch die roten Punkte der Kränze, dafür aber nicht das Dach. Ich denke, man sollte Set für Set die Anbieter und den Preis vergleichen, da neben dem Preis eben auch die Art der Beleuchtung anders sein könnte….

  12. Da der Beleuchtungswunsch von Sets bei vielen AFOLS vorhanden ist finde ich den Artikel völlig legitim.
    Die Preise sind natürlich nicht gerade günstig. Die Modellbauer unter uns werden sicher auf andere Alternativen zurückgreifen. Gerade dieses Set https://www.illuminate-your-bricks.de/diy-do-it-yourself/led-strassenlaterne-fuer-alle-city-creator-lego-sets-fertig-montiert.html lässt sich für relativ wenig Geld leicht nachbauen. Der Teilewert für die Legoteile beträgt im Store ca. 1€ dazu noch eine SMD-LED mit Kabel und ein JST-Stecker aus dem Bastelshop. Der Laternenpfosten lässt sich mit einem 1,5mm Metallbohrer relativ problemlos durchbohren.
    Aber für die Legobauer die nichts mit Lötkolben und 0,5mm Litze anzufangen wissen, sind die LMB-Sets eine echte Alternative.
    lg aus MUC

  13. Doch ein wenig enttäuschend die Aktion, riesen Artikel für 5% die man aber nur bekommt wenn man mindest 50€ investiert. Wollte meinen Aston Martin beleuchten aber das Set dafür kostet „leider“ nur 40€. So kann man Neu-Kunden nicht anlocken…schade drum, sieht echt schön aus eigentlich.

    • Hallo James!

      Vielen DANK für Deine Mitteilung, die mich jedoch schon etwas wundert.
      Was wurde Dir denn vom System angezeigt?
      Es gibt keinen Mind. Bestellwert in Verbindung mit dem Gutschein!!
      Ich habe bereits schon einige LED-Set`s für den Aston Martin verkauft – mit Rabatt.
      Bitte probiere es erneut. Vllt. gab es aufgrund der Nachfrage Probleme mit dem Seitenaufbau!?

      DANKE!

      Gruß,

      Dominic Hermes

      • Hallo Dominic,

        mir wurde gesagt, dass der Gutscheincode angenommen wurde, aber der Mindestbestellwert (50€) noch nicht erzeilt sei, dass war heute Vormittag. Jetzt wurde er problemlos angenommen. Vlt war das einfach vorhin ein Fehler…
        Kann ja passieren 🙂

        @Axel ja natürlich ist es symbolisch aber wenn 5% mit so viel tamtam beworben werden ist man schon enttäsucht wenn man die dann nicht bekommt ^^ aber hat sich ja geklärt-

  14. Ich persönlich finde die Beleuchtungssets leider einfach viel zu teuer. Mit ein wenig Bastelarbeit kann man sowas für ein Bruchteil des Geldes einfach selber machen.

    • Das sehe ich auch so. Ich bin eher gewillt mich in dieses Thema einzulesen und es selbst zu bauen, anstatt dermaßen viel Geld dafür auszugeben. Schade eigentlich.

  15. Ich spiele ja schon lange mit dem Gedanken diverse Sets zu beleuchten. Dementsprechend Danke für den Artikel. Qualitativ und von der Auswahl macht der Shop auf den ersten Blick schon was her. Aber unter uns, 5% Rabatt sind selbst für dieses gehobene Preissegment, in dem wir uns da befinden, ein bißchen Mau um daraus einen Aufhänger für einen Artikel zu machen.

    • Hallo Klaas!

      Der Betrag wird nicht beim Artikel abgezogen.
      Sie sehen den Abzug im Warenkorb beim Bestellvorgang.

      Gruß,

      Dominic Hermes

      • Ich hab jetzt in den sauren Apfel gebissen und mir die Beleuchtung für das Hogwarts Set geholt. Trotz des sehr hohen Preises :X

        Hoffentlich lohnt es sich, die Anleitung verspricht aber schonmal eine Menge Bauspaß.

  16. Nein, auch im Warenkorb wird bei mir nichts abgezogen, nachdem ich den Code eingegeben habe. Er sagt zwar, Coupon angenommen, aber es passiert nichts.

    • Das war bei mir auch. Beim Checkout mit PayPal wurden dann die richtigen Preise angezeigt.

      Ich habe auch mehrfach hin und her geklickt. Produkt rein und raus aus den Warenkorb. Code mehrfach eingegeben…
      Bis ich dann einfach mal den Bestellprozess weitergeführt habe. 🙂

  17. Ich persönlich finde die von Lightailing.com besser, da gibt es keine Klebe-LEDs, sondern alles passende Legosteine. OK, die kommen nach ca. 4 Wochen aus China, aber der Service und die Qualität sind absolut top!

  18. Nach eurem Artikel, wollte ich das auch mal ausprobieren & habe mir das *Big Ben 10253 Light Kit* gegönnt.
    Habe am Samstag bestellt & gerade kam das Päckchen, dass nenne ich mal Blitzversand 🙂
    Allein die ganze Aufmachung & Verpackung macht schon einiges her & Lust auf den Aufbau.
    Viele Dank vorab an Promobricks für den Tipp, werde nach dem Zusammenbau meine Erfahrung hier teilen…

    • Big Ben ist fertig beleuchtet & das Ergebnis ist der Wahnsinn…
      Der Zusammenbau ging leicht von der Hand & hat mir persönlich genausoviel Spaß gemacht wie damals das Aufbauen des LEGO Sets selbst…
      Das nächste Set (Tower Bridge) wird direkt bestellt.
      Danke nochmals & allen vorab eine besinnliche & LEUCHTENDE Weihnachtszeit…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here