Es gibt wieder ein paar Neuigkeiten von der E3 Expo 2016 in Los Angeles. Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und die LEGO® Gruppe haben angekündigt, dass LEGO® Worlds um einen Online-Multiplayer Modus erweitert wird. Das neue Feature ermöglicht es zwei Spielern, die Welt des jeweils anderen gemeinsam zu erkunden, gemeinsam zu bauen sowie kooperativ oder im Wettbewerb Spielerfahrungen zu erleben, die die Spieler selbst erschaffen können.

Das von TT Games entwickelte LEGO® Worlds ist eine offene Umgebung rechnerisch erzeugter Welten, die vollständig aus LEGO® Steinen bestehen, und in denen die Spieler alles bauen, was sie sich vorstellen können. Kreationen bis hin zu ganzen Welten werden durch Charaktere und Kreaturen zum Leben erweckt, die miteinander, wie auch mit dem Spieler auf unerwartete Weisen interagieren.

Alle Neuigkeiten zu LEGO® Worlds sind auf der Steam Community Seite im Detail nachzulesen.

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

1 KOMMENTAR

  1. Das Spiel erinnert mich nicht zufällig an Minecraft.
    Scheint so als wolle Lego jetzt nicht nur Mincecraft-Sets
    herstellen sondern gar in Konkurrenz zu Mojang treten.
    Ich sehe zwischen beiden Spiele einige Parallelen und bin
    auf das finale Spiel von Lego sehr gespannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here