Toy of the Year 2020: LEGO gewinnt in drei Kategorien

Folgenden LEGO Produkte aus dem Jahr 2019 haben den TOTY Award 2020 gewonnen.

Gewinner des TOTY Award 2020
Gewinner des TOTY Award 2020

Am Abend vor der Eröffnung der Toy Fair in New York war es soweit, die Gewinner des TOTY Awards wurden bekanntgegeben. Der dänische Spielwarenhersteller war mit seinen Produkten nominiert und konnte in drei Kategorien gewinnen. So hat zum Beispiel auch mein persönliches Set-Highlight 2019 – LEGO Stranger Things 75810 The Upside Down – die Kategorie „Spezialspielzeug des Jahres“ gewonnen. Aber auch LEGO Star Wars Boost Droid Commander oder auch das LEGO City Deep Space Rocket and Launch Control Set wurden durch die Jury ausgewählt.

Alle weiteren Details, wer zum Beispiel in die Jury ist und welches andere Spielzeug noch gewonnen hat – findet ihr auf der Webseite der Toy Association.

Specialty Toy of the Year 2020

LEGO® Stranger Things The Upside Down (LEGO Systems, Inc.)

STEM/STEAM Toy of the Year 2020

LEGO® BOOST Star Wars™ Droid Commander (LEGO Systems, Inc.)

Construction Toy of the Year 2020

LEGO® CITY Deep Space Rocket and Launch Control (LEGO Systems, Inc.)

Stamm-Autor
  1. Ich habe mir mal alle Gewinner angesehen und bin entsetzt.

    L.o.L. surprice gewinnt…. der Dr..k?

    Meine Tochter wollte so etwas haben, also habe ich ihr ein Ei gekauft. 17 Euro.
    Als sie noch eins haben wollte musste sie das Ei von ihrem Taschengeld kaufen. Hat se jemacht und war ab da geheilt.(Papa, was ist das denn für ein teurer Plastik Schrott? Ich werde nie wieder über dein lego meckern)

    Wenn so etwas ein Preis wie Toy of the Year gewinnt kann der Preis nicht viel wert sein.

    1. naja, klassischer Branchenpreis eben … es gewinnt das, was sich verkauft / besonders gewinnbringend war – was kann daran falsch sein …

      Danach können der Verband und die Gewinner einige Presseaussendungen erzeugen, und die schlecht informierte und wenig interessierte Presse auf der Suche nach günstigen Inhalten macht Gratiswerbung.

      Der Branchenverband gewinnt Anerkennung unter den Herstellern weil er Schlagzeilen generiert hat.

      Nur für die Konsumenten selbst ist das ganze recht wertlos, da keine Empfehlung sondern nur Dokumentation.

  2. Stranger Things?
    Im Ernst?

    Dss sehe ich gar nicht als Spielzeug, sondern als Vitrinen-Merchandise. Die Entscheidung finde ich komisch. Das Starwars-Set kenne ich nicht, und so schön finde ich das Raumfahrt-Set nun nicht. Da hat LEGO letztes Jahr bessere, einfach schönere Spielsets rausgebracht: Die Friends-Pizzeria etwa…

  3. Das Raketenset ist wirklich ganz cool. Auch wenn es an den Galaxisexpress aus den 80ern nicht rankommt. 😉 Muss ich mal wieder aufbauen für meine Kids.

  4. Ich stimme zu – praktisch haben solche Peise und Titel keinen Wert. Es taugt ja nicht mal für’s Marketing, weil es die Leute einfach bei ihrer Kaufentscheidung nicht beeinflusst. Reine Selbstbeweihräucherung der jeweiligen Branchen. Und aktuell dürfte es wohl eher daran liegen, dass einfach nicht viel Neues in der Spielzeugbranche passiert, wenn LEGO immer als Lückenfüller abräumt…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.