LEGO Tischkicker (21337): Neues Ideas Set mit 22 Minifiguren offiziell vorgestellt

Soeben hat LEGO ein neues Ideas Set vorgestellt, was wohl vor allem die Herzen von Minifiguren-Sammlern höher schlagen lassen wird. Der LEGO Tischkicker besteht aus insgesamt 2339 Teilen und wird ab dem 01. November 2022 zu einem Preis von 249,99 Euro erhältlich sein. Kaufen könnt ihr das Set erst einmal nur exklusiv bei LEGO im Onlineshop und in den LEGO Stores, wir rechnen mit einer Verfügbarkeit bei wenigen auswählten Händlern im Frühjahr 2023. Der LEGO Tischkicker ist das mittlerweile 45. Set der LEGO Ideas Themenwelt.

Durch einen Einkauf über unsere Links erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass es euch mehr kostet. So könnt ihr ganz einfach unsere Arbeit bei PROMOBRICKS unterstützen. Wir sagen Danke und wünschen euch viel Spaß beim Shoppen, Aufbauen und Spielen!

LEGO 21337 Tischkicker

Der LEGO Tischkicker ist laut Angaben auf der Verpackung 41 cm lang und 15 cm hoch. Natürlich lassen sich die an den Stangen befestigten Minifiguren bewegen, sodass ein richtiges Spielen möglich ist. Über den Toren ist dazu auch eine Zählhilfe in den entsprechenden Teamfarben enthalten.

Neben dem Tischkicker selbst ist im Set auch noch eine Ersatzbank bzw. Zuschauertribüne enthalten. Diese dient dazu eure weiteren Spielfiguren aufzubewahren. Denn auch wenn insgesamt 22 Figuren – je zehn Feldspieler und ein Torhüter pro Team – im Set enthalten sind, so können immer nur zehn Figuren gleichzeitig auf dem Feld stehen.

Die Tribüne dient außerdem als Lager für die vielen Ersatzköpfe und -frisuren, die ebenfalls mitgeliefert werden. Insgesamt sind 43 verschiedene Frisurenteile und 44 Minifigurenköpfe enthalten. Damit könnt ihr eure Mannschaft ganz nach eurem eigenen Geschmack zusammenstellen. Neu ist im Set auch erstmals eine Figur mit Vitiligo und eine weitere Figur mit Hörgerät enthalten. Unserem Wissen nach handelt es sich beim LEGO Tischkicker außerdem um das erste nicht-lizenzierte Set mit Minifiguren mit realen Hautfarben.

  • Setnummer: 21337
  • Bezeichnung: Tischkicker
  • Teilezahl: 2339
  • Figuren: 22
  • Veröffentlichungsdatum: 01. November 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 249,99 Euro

Lifestylebilder des LEGO Tischkickers

Auch zum LEGO Tischkicker wurden einmal mehr Lifestyle-Bilder veröffentlicht. Diese zeigen, dass der Kicker in echt etwas kleiner aussieht, als man durch den Preis von knapp 250 Euro hätte vermuten können.

Offizielle Produktbeschreibung

Stell dein eigenes Meisterteam auf und lass die Spiele mit dem LEGO® Ideas Tischkicker beginnen (21337). Du brauchst die Konzentration eines wahren Champions, um diesen Retro-Tischkicker im Miniatur-Maßstab zu bauen. Das Set beinhaltet 22 LEGO Minifiguren (11 für jedes Team) mit 44 verschiedenen Köpfen und 43 Frisuren, um jeder Figur einen anderen Look zu verpassen zu können.

Gemeinsames Spielvergnügen
Die 5 Minifiguren jeder Mannschaft lassen sich mit je 2 Stangen bewegen. Fußballfans jeden Alters vom Schulkind bis zu den Urgroßeltern können mitspielen und ihre Begeisterung für das Spiel ausleben. Die Minifiguren, die gerade nicht mitspielen, können auf der baubaren Tribüne Platz nehmen und Fahnen schwenken, um für eine tolle Stimmung zu sorgen.

Willkommen in deinem Kreativraum
Erkunde die LEGO Sets für Erwachsene, unsere sorgfältig zusammengestellte Kollektion besonders hochwertiger Modelle. Ganz gleich, wofür dein Herz schlägt, es wartet auf jeden Fall schon ein fesselndes Bauprojekt auf dich, das deine ganze Aufmerksamkeit erfordern wird.

  • Bespielbarer LEGO® Ideas Tischkicker (21337): Lass deine Freunde und deine Familie mitbauen und mitspielen und bring mit dieser LEGO Ideas Nachbildung eines Tischkickers deine Fußballbegeisterung zum Ausdruck
  • Stell dein Team zusammen: Das Set beinhaltet 22 LEGO® Minifiguren (11 für jedes Team), mit 44 verschiedenen Köpfen und 43 Frisuren, damit du den Look deines Teams verändern kannst
  • Spannende Matches: Auf dem Spielfeld gibt es 2 Stangen für jedes Team. An einer Stange sind der Torwart und 2 Abwehrspieler befestigt, an der anderen 2 Stürmer. Über jedem Tor befindet sich ein Schieber in der Farbe des Teams zum Zählen der Tore
  • Sorge für die richtige Atmosphäre: Stelle die Tribüne neben dem Tisch auf und verwandle die Minifiguren, die gerade nicht spielen, in treue Fans. 2 Fußbälle, ein Pokal und Fahnen sind als Zubehör enthalten
  • Nostalgische Geschenkidee für Erwachsene: Dieses LEGO® Ideas Retro-Set aus 2.339 Teilen ist ein tolles Geburtstags-, Weihnachts- oder Überraschungsgeschenk für Fußballfans, Sportbegeisterte und alle, die gern miteinander spielen
  • Faszinierendes Fußball-Sammlerstück: Der Tischkicker aus LEGO Steinen ist 15 cm hoch, 41 cm breit und 29 cm tief

Was sagt ihr zum neuen LEGO Tischkicker? Gefällt euch das nächste LEGO Ideas Set? Was haltet ihr davon, dass so viele Minifigursenteile enthalten sind und seit ihr bereit den dafür aufgerufenen Preis zu zahlen? Teilt uns eure Meinung dazu gerne in euren Kommentaren mit!

30 Kommentare zu „LEGO Tischkicker (21337): Neues Ideas Set mit 22 Minifiguren offiziell vorgestellt“

  1. Uff… Für mich leider optisch gar nichts, auch wenn ich vorab die Idee gut fand und ein Fan der IDEAS Sets bin. Für Minifigurensammler sicherlich ne super Sache, auch wenn ich mir dieses Aufkommen in einem anderen Set gewünscht hätte.

    1. Als Minifigurenfan sage ich: Absoluter Quatsch. Die paar neuen Köpfe und Frisuren kaufe ich bei BL oder bei SuT (da kostet der Kopf 30 Cent!!!), aber gebe keine 250 Euro aus.

  2. Hat was von diesem komische Quidditch Spiel bei Harry Potter! Nur nur paar People aufn Feld ist für mich kein richtiger Tischkicker, find es ehrlich gesagt nicht sehr originell, aber irgendwer wird es schon kaufen….:-))

    1. KlemmbausteinSpaß

      Her Gott, das Sieht aus wie eine Backform mit Figuren als Deko Vorschlag, das Ding ist maßlos in den Schlüppi gegangen, mir tut nur der Iseas Designer leid, der in sein Entwurf sehr viel Leidenschaft rein gesteckt hat und die Firma es so verhunzt, das wird kein Absatzkracher , ich hole mir die Backform jedenfalls nicht

  3. Oh Mann. Für in etwa diese Summe bekommt man auch einen richtigen Tischkicker. Mit 11 Spielerfiguren pro Team. Mit vernünftigen Griffen. Das Ding hier sieht weder gut aus noch ist es in irgendeiner Form funktionell.

  4. Phantomias1977

    Muss auch sagen das ich darüber enttäuscht bin 🙁 . Sieht nicht nach 250€ aus. Für die Anzahl Steine ist es für mich zu klein geraten.

  5. Besonders schön finde ich übrigens diesen Satz:
    „Du brauchst die Konzentration eines wahren Champions, um diesen Retro-Tischkicker im Miniatur-Maßstab zu bauen.“ … bei ca. 3-5 Einzelteilen pro Bauschritt, hervorgehobenen neuen Teilen und unzähligen verschiedenen Farben braucht es eher die Konzentrations eines Schlafwandlers, um das Ding zu bauen 😉

  6. Wurde schon alles geschrieben. Ein rudimentäres Ding, welches nicht ordentlich funktionieren wird. Dazu kommt noch, dass gerade durch die Diversität der Minifiguren das Kickern weiter negativ beeinflusst wird (manche Frisuren werden ‚besser‘ als Ballstopper funktionieren als andere).

    Was bleibt ist eine überteuerte Minifigurensammlung (die allerdings ist klasse).

    1. Radikaler Vorschlag: Man muss die Frisuren nicht ankleben, sondern könnte sie sogar abnehmen, wenn sie das Kickern negativ beeinflussen sollten.

      1. Das kann man natürlich. So ist es aber seitens LEGO nicht gedacht, was die Spielfunktion laut Design halt noch weiter minimiert. 😉

  7. Also mal ehrlich, das ist doch totaler Quatsch als Legoset. Zum Kickern kann man das mut ziemlicher Sicherheit komplett vergessen, allein wegen der Minigröße. Der Bau wird auch keine Offenbarung sein und diese Inklusiongeschichte ist zwar nett wäre aber in beliebigen anderen Sets genauso möglich. Dazu brauch es keinen Kicker.
    Über den Preis schweigen wir mal lieber ….

  8. War vorher uninteressant für mich, ist es jetzt noch immer – eher noch mehr – insgesamt wirkt das Set – abschreckend

  9. Also über das Schiff in der Flache konnte man sich ja noch darüber streiten ob der Entwurf oder das was LEGO daraus gemachthat schöner war aber diese Eindampfung bez Reduzierung des Entwurfes ist einfach nur noch ein trauriges Abbild dessen was uns der Ideeneinreicher schmackhaft gemacht hat. Und das auch noch frcher Weise zu diesem unverschämten Preis… Das Set sieht für mich eher nach einem 69-99EUR Set aus berücksichtigt man die Anzahl der Figuren und Teile vieleich auch noch 119-129EUR aber 249 ist ein schlechter Witz selbst mit den neuen obligatorischen 40 statt 30% Rabatt… Sorry aber ich werde nicht dankend verzichten, schade aber wenn LEGO mein Geld nicht will behalte ich es eben 😉

  10. Bei dem ersten Bild dachte ich, es sei das nächste GWP ;). OK, ein bisschen größer ist es ja, aber bei weitem nicht den aufgerufenen Preis wert. Es wird echt immer verrückter im Hause LEGO.

  11. Puh, für 100€ mehr gibt’s schon das Einsteigermodell „Basic“ von Ullrich. Das ist dann ein echter Kicker, der sicher mehr Spaß macht als dieses Modell.
    Wird sicher seine Nische finden, ebenso wie die Stadien. Ich werde es aber nicht kaufen

  12. Ich wage die Vermutung, das Set wird schlecht laufen.
    Als Krönung wird dann der Preis am 01.01.2023 angehoben.
    Hatten wir ja gerade erst, das selbst schlechte Set’s verteuert wurden.

    Zurück zum Set…. Inklusion?
    Für mich wirkt es, als wenn man sich Menschen aus den Medien bedient hat um so die Klicks zu erhöhen.

    Und wie bei einigen anderen Set’s wurde auch hier eine Verschlimmbesserung, gegenüber der Grundidee, durchgeführt.

  13. Mir gefällt das Modell ganz gut. Meiner Meinung nach passt es besser zum Grundgedanken der Ideas-Serie als all die seltsamen Kino-TV-Verwurstungen.
    Aber 250€ ist es mir dann doch nicht wert.

  14. Ich beantworte einfach mal Eure Fragen.
    Was sagt ihr zum neuen LEGO Tischkicker? –> Ich denke, dass es für Imagewerbung a la Inklusion gut geeignet ist, aber Inklusion schafft men nicht durch beilegen von ein paar Köpfen oder Frisuren. Das ist ähnlich wie beim Greenwashing mit beschichteten „Papiertüten“
    Gefällt euch das nächste LEGO Ideas Set? –> nett, aber vom Fanentwurf nicht mehr viel übrig und viel zu klein, um wirklich zu kickern
    Was haltet ihr davon, dass so viele Minifigursenteile enthalten sind und seit ihr bereit den dafür aufgerufenen Preis zu zahlen?
    –> Viele Teile? Ja, viele, aber bei gleichem Aussehen rechtfertigt das keinesfalls diesen Preis.
    –> Und deshalb zum Preis: eindeutig Nein. 249€ ist das Set meiner Meinung nach nicht Wert.

  15. Tja, für das Geld bekommt man z.B. bei Ebay Kleinanzeigen schon massive echte Tischkicker…aber hey, ist dann natürlich kein Lego. Dafür kann man damit dann aber sogar Spaß haben 😉

  16. Ich hab schon lange kein Lego mehr gekauft letztes Set war die StarWars Müllpresse und es wird auch immer unwahrscheinlicher , die Zeit der 100 a 150 € Sets sind wohl lange vorbei.
    Eigentlich schon Schade !

  17. Das winzige Teil in Relation zu einem richtigen Kickertisch, welcher ab 99EUR zu haben ist. Das ist nur noch wahnsinnig. Seit dem Hotel im Januar habe ich durchgehalten und mir kein set mehr gekauft. Ich hätte es nicht gedacht, aber es fühlt sich wirklich gut an.

  18. Also der Vergleich zu einem richtigen Kickertisch ist eigentlich Quatsch. Wer richtig kickern will, kauft sich auch nicht Lego. Der Entwurf hat mir damals ganz gut gefallen. Aber wegen der Größe hielt ich ihn auch nicht für umsetzbar. Er wurde es, ich habe mich gewundert. Aber jetzt sieht man das Ergebnis. Alles andere wurde schon vor mir geschrieben. Mich würden nicht einmal die Figuren reizen. Ich habe irgendwo gelesen, daß der Black Panther auch ein Ladenhüter sein soll. Stellt dieses Set gleich daneben und kommt wieder auf den Boden der Realität. Früher gab es so tolle Ideas-Sets und die auch noch zu vernünftigen Preisen.

  19. Die Umsetzung hat bei Lego jemand gemacht, der keine Ahnung vom Fußball und Kickern hat.
    Wie soll denn bitte der Ball ins Tor bei einer Dreier-Mauer-Abwehr inklusive Torwart?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner