Nachdem gestern die offiziellen Bilder zum LEGO Star Wars Mandalorian Battle Pack (75267) aufgetaucht sind, bleibt weiterhin der Wunsch vieler Fans der TV-Serie „The Mandalorian“ nach einem Baby Yoda bestehen. Warum lange warten, bis LEGO die offizielle Star Wars Baby Figur in einem Set veröffentlicht wird (wenn das überhaupt der Fall sein sollte), dachte sich wohl Eric Druon aka BaronSat und wurde direkt mal kreativ.

Mandalorian & Baby Yoda
LEGO MOC: The Mandalorian & Baby Yoda (Foto: flickr / BaronSat)

Heraus kam ein cooles LEGO MOC mit dem Mandalorian und Baby Yoda im spacigen Kinderwagen. Ist der nicht süß?? Auch die Mandalorian Figur im LEGO BrickHeadz Stil ist wunderbar getroffen. Schaut euch gerne mal auf der flickr-Seite von BaronSat um, da sind noch einige weitere schöne LEGO MOCs zu sehen.

Werbung

24 Kommentare

  1. Es ist nicht Baby Yoda! Yoda wurde eins mit der Macht in Episode 6. The Mandalorian spielt danach.
    Es ist ein Baby von der gleichen Rasse wie Yoda!

    Dies erinnert mich gerade an einen störenden Gast bei Jimmy Kimmel, war genau das Thema zu dieser Aussage. ^^

    • „Es ist nicht Baby Yoda!“

      Das stimmt zwar, ist aber die gängige Bezeichnung für ein namenloses Geschöpf einer Rasse, die selbst offiziell Yoda-Spezies genannt wird. Ich glaube, das kann man so gelten lassen. 😉

      • Laut „UCS-Plakette“ beim 75255 Yoda ist er ein Unknown vom Planeten Unknown.

        (Schade dass Disney die Gelegenheit nicht genutzt hat sich dazu was auszudenken. Ich nehme an LEGO ist während der Entwicklung des Sets auf sie zugegangen und hat gefragt welche „technischen Daten“ zu Yoda sie abdrucken bzw. abstickern können, dürfen oder sollen…)

  2. Finde es auch nicht in Ordnung, hier einen solchen Spoiler zu platzieren! Ich kann nur froh sein, die Serie bereits zu kennen. Für alle anderen tut es mir jetzt leid!

  3. Leute, nun übertreibt mal nicht gleich^^ Habe die Serie nicht gesehen und empfinde es nicht als Spoiler. Baby Yoda sieht man inzwischen überall im Netz, selbst wenn man nicht danach sucht… Finde den Artikel interessant und gelungen!

  4. Den Spoiler hat doch eh Star Wars Bzw Disney selber schon gemacht. Glaub 2 Tage nach der Ausstrahlung haben sie es über ihre Social Media Kanäle gejagt.

  5. Der baby yoda geht seit gut einer woche durch das netz, wer den nicht sehen wollte, der hätte wirklich das internet abschalten müssen. daher wurde schon davor gespoilert.
    gut finde ich die strategie von disney aber auch nicht. da auch disney/star wars selbst damit spoilert und so anderen fans wetweit die spannung nimmt.

    • Disney- und Star Wars-Kanäle kann ich bewusst meiden. Dort erwarte ich entsprechende Bilder. Auf einer LEGO-Seite erwarte ich das nicht.

  6. Dies Spoilergetue ist auch so ein Hype. Da muss ich meinen Vorgängern recht geben. Wer nichts wissen will sollte alle Medien lieber meiden. Und bitte nicht immer meinen wenn man selber etwas nicht Sehen,Lesen,Hören möchte dass dies auch für alle anderen gelten müsse.

    • Man kann einen Spoiler aber auch als solchen kennzeichnen. Dann kann jeder selbst entscheiden, ob er den Artikel lesen möchte. Hier standen bereits das Bild und der Begriff „Baby-Yoda“ auf der Startseite! Das hätte mir definitiv die Freude genommen, da ich tatsächlich zuvor noch keine entsprechenden Bilder im Netz gesehen hatte. Und das, obwohl ich das Internet tagtäglich nutze.

      • Weißt du durch dieses Bild oder den Namen irgendwas über die Geschichte? Wieso,weshalb,warum? Ich sag mal nein. Es wurde das Mando-Battkepack vorgestellt. Auch hier- vier Charakter, aber welchen Auftritt sie in der Serie haben ist nicht bekannt. P.s es kommen auch Jawa vor. Diese Info wird dir die Serie jetzt auch nicht vermiesen. 🙂 Aber soviel sei gesagt: wenn du ein Freund der EP 4-6 bist wird sie dir gefallen.

  7. Dass überhaupt eine solche Figur in der Serie auftaucht, ist schon ein riesiger Spoiler, zumal damit niemand gerechnet hat und sich jeder fragt, welche Rolle diese Figur in der Serie spielt. Bislang waren ja nur zwei Charaktere dieser Rasse bekannt. Dass es noch weitere Mandalorianer gibt, ist nicht weiter überraschend.

    P.S.: Ich kenne die ersten drei Folgen und kann daher sagen, dass es mich sehr gestört hätte, wenn ich schon vorher gewusst hätte, was am Ende der ersten Folge passiert. Euch stört es scheinbar nicht. Belassen wir es dabei. Welche Rolle die anderen Mandalorianer spielen, weiß man nach drei Folgen im Übrigen auch schon.

  8. Das Baby der Spezies von Yoda kam doch direkt in der ersten Folge vor, oder nicht? Seit wann ist etwas, das so früh in einer Serie vorkommt, ein Spoiler?

    ACHTUNG! SPOILER!
    Darth Vader ist der Vater von Luke Skywalker.

  9. Vielleicht hätte ich meinen, den ersten Kommentar nicht ganz so lapidar ausdrücken dürfen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Diskussion danach so erbittert geführt wird.

    Nur um das Ganze zu konkretisieren: ich finde, dass Baby-Yoda ein krasser Spoiler ist, wenn man die Serie The Mandalorian noch nicht gesehen hat. Was zumindest rein objektiv eigentlich jeder in Deutschland sein müsste. Auch wenn dem in der Realität nicht so ist, finde ich es völlig okay genau solche thematisch passenden Bilder auch in einem Blog zu zeigen.

    Mein so flapsig formulierter Satz „Ui, das ist aber schon ein Spoiler!“ bezog sich tatsächlich ausschließlich auf das Beitragsbild, nicht auf den Artikel und das tolle Netzfundstück. Ich selbst hätte lediglich den Kern des Beitragsbildes einfach verschleiert und die Überschrift etwas weniger konkret formuliert sowie beides mit einer Spoilerwarnung versehen. Aber das ist eine rein subjektive Einstellung.

    Ich hatte nicht die Absicht den Post zu kritisieren. Ich finde das MOC toll und bin dankbar für den Post.

  10. Ich finde es schlimm, dass wir 5 Monate auf Disney+ warten müssen. Das Internet wie z. B. YouTube und Facebook ist voll von Spoilern zu The Mandalorian. Das lässt sich nicht vermeiden außer man geht 5 Monate ins Funk- oder Erdloch. Ich mache Promobricks keinen Vorwurf. Wo sowieso schon alles gespoliert ist, kann man nichts mehr kaputt machen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here