LEGO Technic 42100 Liebherr R 9800 Minenbagger in Aktion: Video

LEGO Technic 42100 Liebherr R 9800 Minenbagger in Aktion: Video (Michael Friedrichs) - 1

Nach dem offiziellen Promo-Video zum LEGO Technic 4×4 X-treme Off-Roader (42099) gibt es gleich das nächste Video, „gedreht“ hat es Henry von der Klemmbausteinlyrik bei den LEGO Fan Media Days 2019 in Billund. Er durfte mit dem neuen LEGO Technic Flaggschiff schon ein wenig herumspielen, wie er schreibt, und dabei dem verantwortlichen Designer, dem Deutschen Markus Kossmann, ein paar Fragen stellen. Ebenfalls interessant sind die ersten Eindrücke von der neuen App-Steuerung.

Der LEGO Technic Liebherr R 9800 Minenbagger (42100) wird aus 4.108 Teilen zusammengebaut und hat einen UVP von 449,99 Euro. Das Modell beinhaltet sieben Motoren sowie zwei Smart Hubs und kann dank neuer Steuerung CONTROL+ mehrere Bewegungen zeitgleich ausführen. Der LEGO Technic Liebherr R 9800 kommt wohl erst im Oktober in den Handel.

  1. Gibt es eigentlich Menschen, die keine Lust auf Aufbauen haben, das Ding aber trotzdem in die Vitrine stellen möchten?

    Ich würde bei dem Teil das Aufbauen gern übernehmen *g*

  2. Genau mein Ding! Bis auf die zwingend vorgeschriebene Smartphone + App Steuerung, bin ich vollends zufrieden. Seit dem Arocs war ich nicht mehr so euphorisch.

  3. Also in Aktion wirkt er schon deutlich interessanter. Dann warte ich mal auf die obligatorischen 30+ % Rabatt auf Technic und bei 300,- Euro denke ich vielleicht mal drüber nach 🙂

  4. Oha…Action..Ich lach mich weg
    bis der die Schaufel oben hat ist meine Pizza auch fertig.
    Der Aufbau ist bestimmt klasse, aber spielen kann man überhaupt nicht damit…Die Funktionen einmal testen und das wars auch.
    Und für die Vitrine gibt es wirklich schönere Sets

    1. Was erwartest du von einem 800 Tonnen Bagger dessen Schaufel schon unzählige Tonnen wiegt? Schau dir am Besten mal das real Vorbild in Action an – da wirst du schnell merken – er bewegt sich tatsächlich so „langsam“ – Huch! Warum sollte das Modell dann in „Warp-Geschwindigkeit“ bewegen? Sorry, aber solche Aussagen verstehe ich leider immer nicht.

      1. Du hast schon recht mit dem Verweis eis auf den echten Bagger Betreff geschwindigkeit, aber wenn ich als Herstellers sowas auch zum spielen vorsehe, dann post das einfach nicht zusammen. Da verstehe ich auch das man da die Lust daran verliert. Etwa schneller hätte es schon sein dürfen.

  5. Leider finde ich das Preis-Leistungsverhältnis voll daneben. Auch sollte so ein Modell,wenn schon in dieser Preisklasse in bestimmten Bereichen mit dem Vorbild übereinstimmem (siehe Bereich Kettentrieb).
    Wer mit solchen Abweichungen leben kann hat sicher ein Bastelspass…für mich leider ein No Go!

  6. Ich habe mich nach dem arocs zwar etwas zurückgenommen aber zwischendurch mussten der blaue seilbagger und der rough terrain crane aufgebaut werden. Dieses Jahr muss ich aufpassen, dass ich mein Gehalt nicht dafür ausgebe. Den Bagger gibt es aber dennoch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.