Ab Dienstag, 10. Oktober 2017, gibt es nicht nur das exklusive LEGO Store VIP Set (40178), sondern auch doppelte VIP-Punkte bei jedem Einkauf sowohl im Brand Store als auch im LEGO Online-Shop, wie uns heute bestätigt wurde. Während das Set bis zum 24. Oktober 2017 erhältlich ist bzw. solange der Vorrat reicht, ist die Doppelte-VIP-Punkte-Aktion bereits am 15. Oktober schon wieder zu Ende – und nicht am 24.10. wie ursprünglich berichtet.

Um das LEGO Store VIP Set im Polybag zu bekommen, ist ein Mindesteinkauf in Höhe von 125 Euro erforderlich. Ob sich das Set lohnt, erfahrt ihr in Kürze. Wir haben das Set bereits vorliegen und schon zusammengebaut. Das Review dazu ist in Arbeit.

56 KOMMENTARE

  1. Irgendwann muss man für 500€ einkaufen um ein polybag zu bekommen…
    Kaufe mir diese Woche den Angelladen, aber den dann lieber mit dem 20% Coupon aus dem letzten Toys r us Prospekt.

    • Wichtig: Der Coupon gilt nur am 09. + 10.10.2017 in Verbindung mit der StarCard für einen Artikel im Markt (nicht online!). Die jeweilige Filialverfügbarkeit lässt sich vorab online checken (click & collect!)! Den Angelladen bekommt man so für rd. 120 Euro. Dagegen wirken Polybag & doppelte VIP schon sehr bescheiden!

      • Ist eine gute Alternative aber „sehr bescheiden“ wirken 15 Euro in VIP Punkten und ein größeres Gratisset nun wirklich nicht – man muss nur wissen ob man weitere 15 Euro sparen oder diese Set haben möchte.

  2. Doppelte Punkte während des Nussknacker-Aktionszeitraums wären mir am liebsten gewesen, aber VIP-Store + doppelte Punkte sind auch nicht schlecht.

  3. Eure Seite und die damit verbundenen News sind auch perfekt um mit Lego Geld zu verdienen. H.E.G.D.L. küsschen links küsschen rechts

  4. Das Set hat es wirklich in sich, denn es ist erst ab 8 Jahren. Sie sollten also Kinder unterhalb dieser Altersgrenze keinesfalls damit überfordern….

  5. Habe gerade bei Payback geschaut. Bis 15.10.2017 gibt es 15-Fach Punkte!!!
    Dann werde ich morgen mal mein Glück mit dem Anglerladen versuchen ☺

    • Hier ein Auszug aus den Lego VIP- AGB:

      Verfallen meine VIP-Punkte, wenn sie nicht eingelöst werden?

      Ja, alle VIP-Punkte verfallen am 31. Dezember zwei (2) Jahre nach dem Jahr, in dem sie gutgeschrieben wurden. In Staaten, deren Rechtssystem (derzeit oder zukünftig) den Verfall von Bonuspunkten lediglich aufgrund einer Verfallsfrist verbietet, verfallen die VIP-Punkte für Personen mit Wohnsitz in diesen Staaten nur, wenn in den vorangegangenen 2 Jahren keine VIP-Punkte angesammelt wurden. Wenn du deine Mitgliedschaft im LEGO® VIP-Programm telefonisch oder im Store beginnst und deine Kartennummer nicht innerhalb eines (1) Jahres ab Eintrittsdatum online registrierst, verfallen deine VIP-Punkte und deine VIP-Punktzahl wird auf Null gesetzt.

      Werde ich darauf hingewiesen, bevor meine VIP-Punkte verfallen?

      Ja, Sie werden drei (3) Monate vor Verfall Ihrer VIP-Punkte darauf hingewiesen.

  6. Die beste Kombination die man derzeit machen kann sind die doppelten VIP Punkte plus 15 Fach Payback Punkte wenn man über die Payback App geht. Beim Angelladen sind das 300 VIP Punkte/15€ & 2250 Payback Punkte im Gegenwert von 22,50€. 37,50€ kann man somit kombiniert mitnehmen bei einem Set für 150€. Muss kein Toys in der Nähe haben und dort wären es nur 30€. Klar, die bekommt man direkt, aber bei Real oder Rewe kann man auch gut für das Geld einkaufen.

  7. So der Kauf ist durch Der London-Bus brickheadz sind auch sehr gut für 125€ Einkaufswert.
    Das es für 2€ nur 1 Payback-Punkt gibt ist zu beachten!

  8. Den Gutschein findet man in der Payback App. Das mit den Punkten stimmt, mein Fehler. Ich habe eine Kreditkarte von Payback und konnte mir bei einer Aktion Partner aussuchen wo 1€/1 Punkt ist und daher meine Rechnung. Wenn man dies nicht hat ist es natürlich 2€/1 Punkt. Sorry

  9. Nachdem ich mir extra die Payback App runtergeladen habe (nur da gibt es die 10+5fach Coupons, sonst nur 10fach) und feststellen musste dass Payback keinen Lego 10+5 Coupon für mich hat, habe ich mit 3% Shoop bei Lego bestellt. Sind umgerechnet 4,5% Casback weniger, aber Sche.ss auf Payback! Funktioniert sowie in 50% der Fälle nicht. Shoop ist super zuverlässig.

  10. P.S. Bestellt habe ich den Alten Angelladen 🙂 Sollte beim hiesigen ToysRus an Lager sein, aber die haben den gestern nicht gefunden. O-Ton: könnte auf einer Palette im Lager sein, aber da kommen wir gerade nicht dran.
    Payback und TRU haben sich das Geschäft versaut. Hätte wie sonst, direkt bei Lego bestellen sollen. Kommt direkt noch ein stabiler Karton zum sicheren Einlagern der leeren Produktkartonage kostenlos mit 😉

  11. Die doppelten VIP Punkte und das Polybag gibt es bereits seit kurz nach 0 Uhr.
    Ich verstehe auch gar nicht warum so schlecht über Payback geredet wird. Im Gegensatz zu anderen Casback Programmen, Shoo… etc. funktioniert es immer und man muss nicht jedes mal hoffen und betteln, dass das Cashback akzeptiert wird. Wenn es mit Payback nicht funktioniert, dann liegt es am User bzw. an deren merkwürdigen Browsereinstellungen.

    • Bei mir ist es als genau andersherum – bei shoop habe ich 100% erfasste Einkäufe und Gutschriften/Auszahlungen. Bei Payback trotz Nacherfassungsanträge schon mehrfach in die Röhre geguckt. Bin IT Fachmann, meine Browsereinstellungen sind es nicht schuld. Aber abgesehen davon macht shoop keine Unterschiede zwischen den Usern, jeder bekommt das Gleiche. Wieso bekommen manche einen, manche wiederum keinen Lego Coupon von Payback? Ist doch total unfair! Aber ich wollte hier keine Grundsatzdiskussion auslösen. Alles gut. So hat jeder seine Präferenzen und Meinungen.

      • Soll ca. 6 Wochen dauern. D.h. Ende Oktober. Wobei ich persönlich hier auch auf eine längere Wartezeit eingestellt bin, da 6 Wochen eine Angabe war, die auf der erwarteten Nachfrage basierte, die ja bekanntermaßen deutlichst überschritten wurde 😉 Aber mehr als angucken geht dieses Jahr eh nicht, die speziellen Sonderaktionen sollen ja erst in 2018 kommen.

  12. Ich hätte gern Ninjago City bestellt, aber bei der blöden Zugabe lass ich es erstmal. Doppelte Punkte ist zwar schön aber vielleicht gibt es den bald im normalen Laden, da ist der Rabatt größer.

  13. Gestern bestellt – Angelladen und Polybag befinden sich bereits heute in der Zustellung – doppelte VIP Punkte und bereits 1335 gutgeschriebene Payback Punkte – was will man mehr – Perfekt

  14. Kann auch nur sagen gestern Ninjago City bestellt auch bereits in der Zustellung heute. VIP Punkte schon gut geschrieben und 15 Fach Punkte ebenso knapp 2700. Was los bei Lego 😀 sind ja sonst nicht so fix. Schade das der Falke nicht lieferbar ist. hätte sich auch gelohnt.

    • Dazu muss man sagen, dass Lego mit dem Versand nichts zu tun hat. Verpackung und Versand ist komplett an DHL ausgelagert und die haben ihr Personal bezüglich des anlaufenden Weihnachts-Geschäfts kräftig aufgestockt.

  15. Kann man seine Payback Karte im Store benutzen?
    Kaufe heute den Helicarrier und das disney Schloss, würde sich dann schon lohnen…

  16. Hallo, Ich hatte gleich drei Bestellungen aufgegeben. In allen drei Warenkörben wurde das Extra Set auch angezeigt. (Ich hatte mir einige teure Sets für eine solche Geschenk-Aktion aufgespart)
    Heute schon kamen die drei Pakete an ,aber nur in einem war das Extra-Set.
    Auf telefonische Anfrage beim Service gibt es nur ein Set pro Haushalt ………..
    Ich bin ziemlich sauer, das hätte beim Bestellvorgang schon angezeigt werden müssen.
    Nun gehen zwei der Sendungen zurück an LEGO und ich warte auf bessere Preise bei Galeria, TRU usw.

    Ging es noch anderen so ?

    Gruß
    Frank

    • Ich finde es korrekt, dass limitiert wurde. Sollte generell so sein. Nichts gegen Dich, aber bevor Leute leer ausgehen, ist es besser zu limitieren. Steht auch so in den Bedingungen…das Sternchen ist nicht ohne Grund da 😉 Allerdings sollte Lego den Warenkorb so programmieren, dass Produkte nur entsprechend der Limitierungen bestellt werden können und nicht nachträglich storniert werden, schon gar nicht ohne Info.

    • Das es nur ein Set pro Haushalt gibt ist aber bekannt und steht auch so im Kleingedruckten.
      Also das nächste mal erst lesen und dann bestellen. Hier musst du auf dich sauer sein und nicht auf Lego.

    • Ja lego hat daraus gelernt ärgerlich aber was solls. Bei mir war es so das das extra Set auch extra Versand wurde ich habe 2 Pakete bekommen.

      • Aber wir sind selbst dran schuld nach dem Ding mit dem droiden im polybag hat sich online einiges geändert. Kaum noch gimmicks und dann ziehen sie das jetzt durch ein Set pro haushalt. Ärgerlich wenn man zwei Kinder hat.
        Wobei ich aber sagen muss lego schneidet sich ins eigene fleisch. Weniger kostenlose zugaben weniger online Verkäufe und was kostet ein Lloyd polybag in der Herstellung ein appel und ein ei von daher könnten sie die Limitierung sein lassen. Was ich alles in Hochzeiten gakauft habe als es noch gimmicks zu jedem Einkauf gab aber jetzt kann man auch einfach woanders kaufen. Lego direkt lohnt nicht mehr.

    • Habe auch drei einzelne Bestellungen aufgegeben und drei Extra-Sets bekommen. Diese allerdings separat verpackt. Ich bekam also gestern 6 Pakete von LEGO 🙂

      • da haste glück gehabt. hoffentlich bekommt lego es nicht noch mit. hab gestern erst gelesen, dass man mit kündigung aller vip konten rechnen muß.

          • Die AGBs auf der Lego Website helfen da weiter:

            Was, wenn mir fälschlicherweise VIP-Punkte gutgeschrieben werden?

            Die LEGO Group behält sich das Recht vor, Punkte zu stornieren oder zu löschen, die aufgrund technischer oder menschlicher Fehler fälschlicherweise Ihrem Konto gutgeschrieben wurden. Die LEGO Group toleriert im Falle von Fehlern bei der Punkteanzahl keinen bewussten Missbrauch des Systems. Ein Missbrauch führt zur Kündigung des Mitgliedskontos und zum Ausschluss von dessen künftiger Nutzung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here