In der vergangenen Woche fand in den deutschen LEGO® Brand Stores ein LEGO® Nexo Knights Bau-Event statt – und wir waren natürlich mit dabei. Auf die sogenannte Kreativ-Werkstatt hatten wir bereits im Blog und im Vorfeld der Veranstaltung hingewiesen.

Anders als bei den monatlichen Bau-Events im LEGO® Store gab es dieses Mal keine Polybags, sondern die vielleicht schon von Bau-Events bei ToysRUs bekannten Steineboxen. Im Leipziger Store gab es zwei Aktionstische, welche durch jeweils einen Mitarbeiter betreut wurden. Kinder, die an der Aktion teilnahmen, erhielten eine Anleitung und konnten sofort mit dem Zusammenbau beginnen. Auch wenn die eigentliche Aktion nur für Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren gedacht war, durften auch interessierte Erwachsene mitmachen und ein Mini-Fortrex Modell bauen.

Aktionstisch zum Aufbau der Mini-Fortrex (Foto: PROMOBRICKS)

Das LEGO® Nexo Knights Mini-Fortrex

Das Mini-Fortrex besteht aus 41 Teilen. Weil keine Sondersteine verwendet werden, kann das Modell zu Hause problemlos nachgebaut werden – insofern die benötigten Teile vorhanden sind.

Bauanleitung Mini-Fortrex Seite 1 (Foto: PROMOBRICKS)

Bauanleitung Mini-Fortrex Seite 2 (Foto: PROMOBRICKS)

Fertig zusammengebaut: das LEGO® Nexo Knights Mini-Fortrex (Foto: PROMOBRICKS)

Das Mini-Fortrex ist schnell aufgebaut. Laut Store-Mitarbeiter sollte das Modell in rund drei Minuten aufgebaut sein. Das ist allerdings keine reine Bauzeit, sondern beinhaltet auch die Zeit zum Heraussuchen der Steine aus der Box. Ziemlich knapp, aber machbar. Zum Fortrex gehört leider keine Minifigur, es ist nur das reine Fahrzeug enthalten. Damit man sich die Größe in etwa vorstellen kann, habe ich das Mini-Fortrex aus dem Store einmal mit Robin´s Mini-Fortrex aus dem LEGO® Nexo Knights Polybag 30372 verglichen.

Mini-Fortrex (LEGO® Store) vs Robin´s Mini-Fortex (30372) (Foto: PROMOBRICKS)

Nach dem Zusammenbau gab es für jedes Kind Geschenke: Das vorab angekündigte und brandneue LEGO® Nexo Knights Crafting Kit (5004911) sowie die bereits aus dem letzten Jahr bekannte LEGO® Nexo Knights Battle-Station (5004389).

Geschenke® gab es am Ende natürlich auch … (Foto: PROMOBRICKS)

Im LEGO® Brand Store gab es neben der hoch frequentierten Mini-Fortrex Bau-Station, noch eine Station, an der mit Arron in seinem Battle-Suite gespielt werden konnte. Zudem konnte an einem Tablet die LEGO® Nexo Knights App getestet werden. Einzig eine Tausch-Station für Nexo Knights Schilde gab es nicht. Diese wurde jedoch von LEGO® angekündigt, aber vielleicht gab es niemand, der tauschen wollte.

Mein Fazit

Die LEGO® Nexo Kights Kreativ-Werkstatt war ein gelungenes Event. Der dänische Spielwarenhersteller schafft es mit solchen Aktionen immer wieder, Kinder (mit ihren Eltern) in die Stores zu bekommen. Mir bleibt nichts weiter als zu sagen „Wir kommen gern wieder!“.

TEILEN
Seit Anfang 2017 im Autorenteam von www.promobricks.de. Durch meinen Sohn die Faszination zum Thema LEGO wieder gefunden. Dadurch auch leidenschaftlicher Polybagsammler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here