LEGO Star Wars The Skywalker Saga: Neuer Trailer veröffentlicht, Release erst 2022

(Update vom 26. August 2021) Mittlerweile haben wir auch einen deutschen Trailer zu LEGO Star Wars The Skywalker Saga für euch! Leider scheint es auch bei der deutschen Sprachausgabe einige neue Stimmen der Figuren zu geben, die so in den Filmen nicht erklingen. Vor allem die Stimme des alten Luke Skywalker hört sich zum jetzigen Zeitpunkt sehr unpassend an und wirkt, als hätte man einen Sprecher für Rasierschaum-Reklame verpflichtet. Allerdings ist es nicht unüblich, dass in Trailern andere Synchronsprecher als im fertigen Produkt eingesetzt werden – etwas Hoffnung besteht als weiterhin. Auch könnte es theoretisch möglich sein, dass es den von vielen Fans geforderten Stumm-Modus geben wird.


(Originalbeitrag vom 25. August 2021) Soeben wurde im Rahmen der Gamescom Opening Night Live ein neuer Trailer zum Videospiel LEGO Star Wars The Skywalker Saga veröffentlicht. Ende letzter Woche hatte das der Host der Veranstaltung, Geoff Keighley, bereits via Twitter angekündigt.

LEGO Star Wars The Skywalker Saga Trailer

im Trailer ist zu erkennen, dass es auch bei diesem LEGO Videospiel wieder eine Sprachausgabe geben wird. In Deutschland können wir hier sogar auf die Original-Synchronsprecher hoffen, was das ganze noch einmal um einiges atmosphärischer machen dürfte als mit englischer Sprachausgabe. Gut zu erkennen ist auch, dass das Spiel alle drei Star Wars Trilogien umfassen wird. Auch die Cover-Shooter-Passagen, die aus LEGO Star Wars The Force Awakens bekannt sind, wird es wieder geben. Des Weiteren könnt ihr im freien Spiel über 20 Planeten der Galaxis besuchen und auf diesen wohl auch die verschiedenen Welten erkunden. Weltraumlevel wird es ebenfalls geben.

Release erst im nächsten Jahr

Nachdem der Veröffentlichungstermin von The Skywalker Saga ein ums andere Mal verschoben wurde, ließen die Entwickler bei ihrem letzten Update komplett offen, wann das Spiel nun erscheinen soll. Der neue Trailer verrät uns aber nun, dass es im Frühjahr 2022 soweit sein soll – und damit knapp zwei Jahre nach dem ursprünglich geplanten Release, der schon 2020 hätte stattfinden sollen!

10 Kommentare zu „LEGO Star Wars The Skywalker Saga: Neuer Trailer veröffentlicht, Release erst 2022“

  1. 2 Jahre hinter dem Zeitplan.
    Ich warte gerne auf ein fertiges Spiel, aber die Erwartungen werden größer dass es auch ein fertiges Spiel, ohne Day One Patch, sein wird!

    1. Phantomias1977

      Ich hab. Man kann sich bei Gamestop auf eine Liste setzen. Hatte ich gemacht und 4 Wochen später meine Ps5 bekommen.

  2. LEGO HarryPotterFan

    Der Bereich in Lila sieht noch gesperrt aus. Mit viel Glück eine Dlc zu The Mandalorian… Bei den letzten Lego Spielen gab es fast immer noch zusätzliche Level zu anderen, aktuellen Filme/Serien. Schade das es so lange dauert. Aber wie oben erwähnt – Lieber warten und was brauchbares zum spielen erhalten.

    1. Wenn mann nach der Sternkarte geht, dann dürfte zumindest einer der Planeten im Zentrum Coruscant sein. Ist also vielleicht auch vom Spielfortschritt abhängig. Aber wenn ich mich nicht irre, waren sollte es doch DLCs zu Rogue One und so geben. Also dann sicher auch zu Mandalorian. Genug Material ist ja vorhanden was Star Wars angeht. 😀

      1. Nebenan steht noch „Arkanis Sektor“, das ist eine Teil des Outer Rim, also sollte Coruscant da eigentlich nicht passen. Rechts neben den Planeten sieht man einen Pfeil und einen Scrollbalken, wobei das auch Deko sein könnte.
        Ich würde mich aber auch über Mando-Levels freuen 🙂

        1. Der Sektor dürfte das hellblau ausgewählte sein, also Tatooine und Geonosis. Ich meinte, dass Coruscant einer der noch nicht aufgedeckten Planeten ist. 🙂
          Ist im Trailer auch zu sehen, dass es die anderen Planetenverbände auch andere Sektornamen haben. 🙂

    1. Naja, warum sollten sie es nicht sein? 😀
      Selbst wenn die Entwickler das Feature rausnehmen und die Raumschiffe einfach so freigeschaltet sind, dann verliert man als Spieler ja nichts. 😀

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top