In der Nacht von Freitag auf Samstag passierte das, was LEGO® und sicherlich auch Lizenzgeber Disney unbedingt verhindern wollten. In einem Online-Shop war die komplette erste Welle von LEGO® Star Wars™ The Force Awakens sichtbar – mit offiziellen Produktbildern und ausführlichen Set-Beschreibungen. Diese sollten eigentlich im Rahmen des weltweiten Star Wars™ Force Friday Event am 3./4. September 2015 offiziell vorgestellt werden. Doch nun ist die Bombe leider deutlich früher geplatzt – und mit Sicherheit anders, als LEGO® und Disney sich das so vorgestellt haben. Die Spannung auf das große Vorstellungs-Event ist so gut wie futsch, wenn da das jeweilige Rahmenprogramm nicht wäre. Doch wie sagt man so schön: Der Drops ist gelutscht, der Zug ist abgefahren und die Geschichte ist gegessen.

Nachdem zahlreiche LEGO® Fan-Seiten den PR-Supergau zur Kenntnis genommen und bis auf wenige Ausnahmen erst einmal nicht darüber berichtet haben, gehen nun auch auf diesen Seiten die Produktbilder der kommenden LEGO® Star Wars™ The Force Awakens Sets nach und nach online. Hier eine kleine Auswahl an AFOL-Seiten: Hothbricks (FR), Brickfanatics (UK), Legodt (Gizmodo, USA), FBTB (USA) und Brothers Brick (USA). Auch in den wichtigsten AFOL-Foren sind die Bilder trotz anfänglicher Zurückhaltung zu finden.

Lesenswert in diesem Zusammenhang ist auch der Kommentar von Brickfanatics. Demnach hätte in den USA die Seiten FBTB und Brother Brick die Bilder sogar mit Zustimmung von LEGO® gepostet. Irgendwie schwer vorstellbar …

Es geht aber auch anders: Die Macher von starwarscollector.de waren meines Wissens eine der Ersten, die die Bilder aus dem Online-Shop in einem News-Beitrag gezeigt haben. Dieser ist immer noch erreichbar, die Bilder wurden zwischenzeitlich nach einer Anfrage von Disney wieder entfernt. Übrigens die einzige „Reaktion“, die mir derzeit bekannt ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here