Bereits vor dem Start der E3 2019 im Los Angeles Convention Center, gab es die erste Ankündigung zu einem weiteren LEGO Star Wars Game. Natürlich möchte ich den Fans des Star Wars Franchise und auch den Gamern unter Euch diese Neuigkeit nicht vorenthalten. Laut Ankündigung wird es das größte LEGO Star Wars Videospiel, welches bisher erschienen ist. Es wird sich inhaltlich um alle bis dahin erschienene neun Star Wars Film drehen. Auch der Ende 2019 erscheinende Kinofilm – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – ist somit enthalten.

Damit können sich im nächsten Jahr dann alle Besitzer einer Xbox One X, Nintendo Switch, PlayStation 4 und eines PC´s freuen – endlich wieder ein LEGO Game im Star Wars Universum.

Warner Bros. Interactive Entertainment präsentiert den Trailer zum Spiel LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga

Pressemitteilung

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games, The LEGO Group und Lucasfilm kündigen LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga an, ein brandneues Videospiel, in dem Spieler unvergessliche Momente und unaufhörliche Action aus der fantasievollen LEGO Perspektive erleben. LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga ist das größte LEGO Star Wars™-Spiel mit allen neun Filmen der Skywalker-Saga, einschließlich dem mit Spannung erwarteten Abschluss der Serie – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers.

Das Spiel wird im Jahr 2020 veröffentlicht und lässt Spieler in die umfangreiche Saga eintauchen und bietet ihnen die Freiheit, Hunderte von Charakteren und Fahrzeugen zu kontrollieren und ihre eigene einzigartige Reise durch die Galaxis zu erleben. LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga wird von TT Games in Zusammenarbeit mit dem Team von Lucasfilm Games entwickelt und durch Warner Bros. Interactive Entertainment herausgegeben.

Es wird für die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich der Xbox One X, Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC veröffentlicht. Freunde und Familie können sich in ihren Lieblingsfilm der Saga stürzen und unvergessliche Momente von Star Wars wiedererleben – neu konzipiert mit dem Spaß und Humor von LEGO. Spieler können mit Star Wars: Die dunkle Bedrohung ganz am Anfang beginnen, mit Star Wars: Eine neue Hoffnung die originale Trilogie erleben oder sich direkt in Star Wars: Die letzten Jedi oder Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers stürzen, die beide ihr LEGO Star Wars Spieldebüt feiern.

Von der Wüste von Geonosis über die Sümpfe von Dagobah bis hin zu den Schneefeldern der Starkiller-Basis werden Spieler die Möglichkeit haben, jeden Planeten jederzeit und in beliebiger Reihenfolge zu besuchen. Die gesamte Galaxis steht zum Erforschen und Spielen zur Verfügung! Mehrere Generationen von Spielern auf der ganzen Welt erfreuen sich bereits an LEGO® Star Wars-Videospielen mit über 50 Millionen verkauften Kopien.

Weitere Informationen zu LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga gibt es auf:

Facebook: https://www.facebook.com/LEGOStarWars…
Twitter: https://twitter.com/LSWGame (@LSWGAME)
Instagram: https://instagram.com/LEGOStarWarsGame
YouTube: http://www.youtube.com/LEGOStarWarsGame

WB Interactive Entertainment präsentiert:
Titel: LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga Game
Release Date: Ab 2020 erhältlich!
Genre: Adventure
Plattform: Xbox One X, Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC

Werbung

6 Kommentare

  1. OH NOOOOOO…!
    Ich sehe wieder viele Spielstunden mit meiner Kleinen zusammen auf mich zukommen! (hehehehehe!)

    Na da bin ich mal gespannt!

  2. Freu mich schon tierisch drauf. Der letzte Teil war wesendlich besser als der Film :D. Geh auch mal davon aus das uns wieder einige DLCs erwarten werden. Hoffentlich gibt es wieder eine große Box mit mehreren Polybags wie beim letzten Mal.

    • Das letzte Lego-Spiel für 3DS und Vita erschien vor ziemlich genau drei Jahren (LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht).
      Das für diese beiden Auslaufmodelle noch mal was kommt, dürfte ziemlich unwahrscheinlich sein.

  3. Schon wieder Lizenz und diesmal auch noch mit größtenteils bereits einmal verwursteter Story 🙁
    Ich hatte ja eher auf etwas neues im Stile von Lego City Undercover gehofft.
    Für mich, nach dem an Forza gebundenen Racer, die zweite eher enttäuschende Ankündigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here