Seit einigen Tagen liegt das neue LEGO Star Wars Magazin beim Zeitschriftenhändler. Sicher eingepackt in eine Tüte bekommen wir drei Zugaben für die üblichen 3,99 Euro. Der bekannte Polybag mit LEGO Teilen klebt auf dem Titel, zusätzlich gibt es Karten für unsere LEGO Star Wars Sammelkartenserie. Ein Fünfer-Booster und eine begehrte Limited-Edition Karte liegen dazu in der Tüte.

Die Limitierte Karte Nummer 11 zeigt Darth Vader und offensichtlich ist er nicht gut gelaunt. Die LE-Karten sind übrigens exklusiv verteilt, diese Karte gibt es also nur in diesem Heft. Auf der Webseite vom BlueOcean Verlag findet ihr eine Übersicht, welche Karte wo erscheint. Nicht dass euch nachher eine Karte fehlt, nur weil ihr das entsprechende Heft verpasst habt.

Der Mini-Bausatz ist wie ihr schon wisst ein Destroyer-Droid, auch bekannt unter seinem Colicoid Produktnamen „Droideka“. Diese rollenden Ungeheuer sind ein ernstzunehmender Gegner, sogar für Jedi-Ritter. Unserer hier ist deutlich harmloser, er besteht nur aus 24 LEGO Steinen und besitzt auch keinen Deflektorschildgenerator.

Im nächsten Heft erwartet uns wieder ein kleines Schiff, diesmal Poe Dameron’s X-Wing aus Episode VII. Das ist quasi der kleine Bruder des Polybags 30278, welches mit 64 Teilen ein wenig detaillierter ist. Das Heft bekommt ihr ab dem 13. Oktober im Handel, Abonnenten wie gewohnt etwas früher.

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.