Neu am Kiosk: LEGO Star Wars Comic Magazin von Blue Ocean

In den letzten Tagen erreichten uns einige Nachrichten von unseren Lesern, was es denn mit dem neuen LEGO Star Wars Comic Magazin auf sich hätte. Da auch uns das Heft bis dato unbekannt war, habe ich gestern beim Einkaufen danach Ausschau gehalten und es tatsächlich neben den anderen LEGO Magazinen gefunden.

LEGO Star Wars Comic Magazin Nr. 1

Wie schon der Name des neuesten Heftes aus dem Hause Blue Ocean verspricht, gibt es darin hauptsächlich Comics zu finden. Rätsel, wie man sie aus den normalen LEGO Star Wars Magazinen kennt, sucht man, bis auf ein klitzekleines auf der letzten Seite, vergebens. Auffällig ist auch, dass das Heft kleiner ist als die anderen LEGO Publikationen des Blue Ocean Verlages und stattdessen die typische Comicheft-Größe hat.

Das Heft erstreckt sich über 34 Seiten und beinhaltet die Comics „Ablenkungsmanöver“, „Das große Rennen“ und „Abenteuer im Sumpf“, bei denen es sich – den vorkommenden Charakteren und Fahrzeugen nach – um ältere Geschichten handeln dürfte, die bereits in den normalen LEGO Star Wars Magazinen zu lesen waren.

Als Extras liegen dem Comic Magazin ein Foilpack und ein beidseitig bedrucktes Poster bei. Bei den baubaren Droiden handelt es sich um R2-D2 und den Mausdroiden MSE-6. Die beiden waren bereits im März 2020 im Star Wars Magazin enthalten. Bei den Postern handelt es sich um die LEGO-fizierten Varianten der Kinoposter zu Die dunkle Bedrohung und Angriff der Klonkrieger, wie es sie auch schon als GWP bei LEGO gab.

Dem Impressum zufolge erscheint das als LEGO ACTION betitelte Heft alle zwei Monate. Die nächste Ausgabe sollte es also im Oktober geben. Wir sind gespannt, welche Extras uns dann erwarten werden. Eine Heftvorschau ist im LEGO Star Wars Comic Magazin nämlich nicht enthalten.

Was haltet ihr von der ersten Ausgabe des neuen LEGO Star Wars Comic Magazins? Habt ihr es euch vielleicht sogar schon gekauft? Denkt ihr, dass ein reines Comicheft neben dem normalen Magazin bestehen kann? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!

22 Kommentare zu „Neu am Kiosk: LEGO Star Wars Comic Magazin von Blue Ocean“

  1. Das ist nix neues, bei Ninjago und City gibt es schon länger solche Comics. Da sind aber immer nur ältere Geschichten drin, also vom Inhalt her nix neues. Aber lohnt sich dennoch zu holen wegen den Figuren.

  2. Lego Star Wars Fan

    Wenn ich mich recht entsinne gab es eine Vorschau in dem Heft und zwar soll es als nächstes LEGO Extra einen A-Wing geben, welcher aber auch schon mal erschienen ist.

  3. LEGO HarryPotterFan

    Hab mal gerade nachgeguckt – Die Lego Star Wars Comics gab es früher wirklich schon ein mal. Erste Ausgabe 30.04.2016. Hieß damals „LEGO Star Wars Comic Sammelband Nr. (…)“. Einfach mal bei Google gucken. Immer mit einem alten extra aus dem Lego Star Wars Magazin.

  4. AnSi-Legofans

    ja, ich habe schon einige von den Comics. Selbst die Geschichten sind meist keine neuen. Ist nur eine Maßnahme um die alten Polybags von den Retourzeitschriften loszuwerden. Genau wie die Megapacks.

    1. Genau so sieht es aus.
      Den R2-D2 und diesen schwarzen Minidroidenflitzer gab es doch Anfang des Jahres, wenn mich nicht alles täuscht. Es gibt halt, wie überall, Ladenhüter unter den Tütchen, oder die besagten „warmen Semmeln“. Wie kürzlich der rote Sithtrooper.

  5. Also: Diese deutlich kleineren Hefte beinhalten grundsätzlich die Comics aus der Magazin. Da ist schon mal richtig. Es gab bereits eine Serie von Heft 1 bis 14. (bis 2019) Aus mir unbekannten Gründen ist die 15te Ausgabe nicht erschienen. Sie war unter dem Namen „LEGO Star Wars Comics“ erhältlich und bis auf die Ausgabe 3 (die auch mir fehlt) sind alle bei diversen Händlern und den einschlägigen Auktionshäusern noch zu haben.

    Ich finde, dass die Ausgabe eben der Größe nach komprimiert zu einer tollen Comicsammlung von LEGO führt. Ist schöner zu sammeln als die Magazine. Das es dazu Beigaben gibt, bleibt jedem selbst überlassen, wie er darüber denkt. Ich freu mich gerade auf Steine, da sie hervorragend die Sammlung unterstützt. Zu den Comics, die ich eh schon sammel.

    Also Heft 1 bis 14, je zwei Comics, müssten die ersten 28 Magazinausgaben widerspiegeln. Gesichtet hab ich das aber noch nicht.

    Da wir nun schon bei dem Magazin bei Ausgabe 75 (28.08.2021) angelangt sind, ist jedem wohl klar, dass es weitere Comics gibt, die nicht in die 14 Ausgaben gepasst haben. Meine Vermutung ist, dass Marvel ja Anfang des Jahres einen Neustart veranstaltet hat, dies vielleicht von Disney so aufgedrückt bekam, dann sollte es nicht wunderlich erscheinen, wenn LEGO Star Wars mit den „kleinen“ Comicheften, jetzt unter dem Namen „LEGO Action“ oder wie ich vermute auch unter dem Namen „LEGO Star Wars Comic“ wieder ein Neustart entstanden ist. Erklärt mir die Nr. 1 zumindest. Jetzt alle 2 Monate neu. Bei den alten Ausgaben 1-14 war das glaub ich auch der Fall… Oder sie kamen sporadisch auf den Markt und wurden Anfangs gar nicht beworben.

    So wollte mal zur Aufklärung beitragen, da es mir egal ist, ob ein „Ladenhüter“, eine „warme Semmel“ oder ein Extrapäckchen Steine dabei liegt. Ich hätte das Heft wohl auch ohne gekauft…

    1. The Storytelling Brick

      Hey, Frank! Danke für die Erläuterungen! Für mich ist eigentlich nur die ein oder andere Minifigur in solchen Zeitschriften interessant. Ab und an gibt es ja eine, an die man sonst nur umständlich oder für zu viel Geld rankommt – oder eine, mit der man (s)eine Armee etwas vergößern kann (wie z.B. der Sithtrooper zuletzt). Echt cool, dass du dich generell für Comics zu interessieren scheinst!

    1. The Storytelling Brick

      Das Comic-Heft habe ich bereits im Zeitschriftenregal bei REWE und Kaufland liegen gesehen. Ansonsten sind meist Kioske oder Zeitschriftenläden (insbesondere an Bahnhöfen) eine gute Anlaufstelle.

    2. Hab die Gesten nur durch Zufall in einer JET Tankstelle bemerkt und gleich mal mitgenommen. Bis jetzt habe ich die auch nur an dieser einen Tankstelle gefunden.

  6. Bin heute erst hier drüber gestolpert.
    War in 3 super Märkten, 2 Kiosk und 2 tanken. Leider nirgendwo gefunden.
    Kann man es irgendwo bestellen?
    Bei blue ocean auf der Seite finde ich nichts dazu oder allgemein im Internet

    1. Tobias Zimmermann

      Bist du schon fündig geworden? Hier in bonn geht’s mir ähnlich wie dir. Alles abgeklappert ohne Erfolg. Schöne Grüße. Tobi

  7. guido ralf ummel

    das ist sicher wieder so, wie bei den früheren lego star wars comics, die es immer nur in bestimmten bereichen gegeben hat. dann wurden die nach monaten in anderen bereichen verteilt.

  8. Leider noch immer nichts gefunden, selbst im Kölner Hbf nichts.
    Kennen die auch garnicht, habe da nach gefragt. Und die haben sonst alles

  9. guido-ralf ummel

    Es gibt auch das Heft Nummer 1 von LEGO Jurassic World – als Comicsammlungsheft.
    Aber das ist hier auch nicht zu bekommen.
    Toll lieber Verlag!

    1. Am 11.09. gab es im Göttinger Raum die Jurrasic Nr. 2 in einem Rewe Markt. Die erste Ausgabe allerdings tauchte nie auf hier. Um Händler zu finden eignet sich die Suche auf Mykiosk recht gut, darauf verweist auch der Blue Ocean Verlag.
      Die Jurrasic Comic Nachdrucke werden dort unter LEGO FUN,
      die STAR WARS unter LEGO ACTION geführt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top