In der aktuellen Ausgabe der Star Wars Show (vom 03. Oktober 2018) ließen Disney und der dänische Spielwarenhersteller die Bombe platzen: Mit LEGO Star Wars Darth Vader’s Castle (75251) erscheint demnächst ein Set, welches exklusiv bei Amazon erhältlich sein wird. Das Castle umfasst 1.060 Teile und wird 129,99 US-Dollar kosten. Laut der offizielle Webseite starwars.com kann das Set ab morgen bereits vorbestellt werden.

Hier sind schon einmal die offiziellen Set-Bilder für euch. Na, was sagt ihr?

38 KOMMENTARE

  1. Mal was neues, deshalb Daumen hoch. Für den Preis allerdings einen Daumen runter. Aber mit Rabatten auf jeden Fall gekauft.

  2. An und für sich interessantes Set. Aber für 130 Dollar (darf man dann auch 130 Euro erwarten? ^^) m.M.n. zu hoch angesetzt. Der Pilot und Darth Vader Bacta Tank dürften die exklusiven Figuren sein und die Sith-Sticker + die Microfiguren gefallen mir auch noch ganz gut. Ansonsten so ziemlich alles schon da gewesen und der Spielwert und für mich wichtiger Präsentierwert des Castles ist eher im unteren Bereich anzusiedeln.

    Ein Stockwerk mehr (als Basis, damit es das größte ist) hinzugefügt mit einem Trainingsraum mit 1-2 weiteren exklusiven Figuren und vielleicht einem Jedi-Antagonisten.
    Vielleicht noch 2 Rebellentrooper mit aufgefrischtem Print mit reingeworfen und man hätte den Spielwert gewaltig erhöht und den Sammelwert vermutlich auch. Dann passt es auch mit dem Preis. Wegen mir auch 10-20 Euro teurer für die Zusatzfiguren und das Stockwerk.

    Aber es gibt sicherlich auch Leute denen es gefällt (für die freut es mich!) und ja es ist mal was neues, das finde ich auch sehr gut! Dass es nur bei Amazon(??? aber nicht bei LEGO???) erhältich sein soll finde ich allerdings schlecht. Punkt. Ausrufezeichen!

    Ich selbst spare mir das Geld und freue mich weiterhin auf andere neue Sets 🙂

  3. Gab es vorher schon einmal ein Set, in dem Etagen allein durch Schrägen getragen wurden, also ohne vertikale Stützen, Mauern oder ähnliches? Werde ich auf jeden Fall nachbauen.

  4. Der Vader Temple hat zwar einige Screentime bei Rogue One und auch bei Star Wars Rebels gehabt (wenn ich mich nicht irre) aber wirklich Ikonisch finde ich ihn nicht. Minifiguren sind aber schön, Roayle Guards sind immer gut. Mini Tie sieht nett aus, aber mit dem Maßstab kann ich nichts anfangen. Insgesamt finde ich ein gutes Set, das dann aber leider durch den Preis definiert wird.

    Naja noch habe ich kein Must Have Gefühl dafür.

  5. Haha, das Set ist so trashig, dass es schon wieder gut ist. Ich kann es schon fast vor mir im Regal stehen sehen und die Fragen der uneingeweihten Bewunderer hören: „Was ist das denn? Ein schwarzer Sternenzerstörer?!“ Und ich antworte dann: „Nein, das ist Darth Vaders Castle!“ Und alle so: „Oooh!“ und „Aah!“. ;D

  6. Das Set ist bei Lego online schon bestellbar (Limit 2), die Auslieferung startet ab 1. Dezember.
    Das scheint mir auch ein Novum zu sein!

  7. Und wieder etwas, was der normale Spielzeughandel nicht bekommt. Neben den „normalen“ Exclusives, müssen wir neben solchen Sets ja auch mit den Vorverkaufsrechten von z.B. Harry Potter und dem Bugatti leben.
    Was bitte soll ich als Spielzeughändler noch an meine Kunden verkaufen?

    • Das Kerngeschäft, mit dem LEGO 90% seiner Umsätze generiert? Es sei denn du hast als Spielzeughändler AFOLs als Zielgruppe, aber dann hast du dich halt beim Geschäftsmodell vergaloppiert.

    • Verkauf doch einfach die guten alten Klassiker, die immer gut laufen:
      Ritterburg, Piratenschiff, Züge, Baustelle, Bauernhof, Classic Steineboxen

      Oh warte….

  8. Die Festung ist über 41 cm hoch, 28 cm breit und 23 cm tief.

    Eine gute Größe als Kulisse für die star wars brickheadz.
    Der TIE Advanced Fighter ist über 6 cm hoch, 11 cm breit und 9 cm lang. Der kommt in die wühlkiste als ersatzteilspender. Brauch ich nicht.

  9. Mir persönlich gefällt das Set nicht. Es besteht gefühlt nur aus Wedgeplates, hat einen eigenartigen Maßstab und kaum Platz im Innenraum wodurch die Details nicht richtig rüberkommen. Die „Kugelkammer“ von Darth Vader hätte mehr Details vertragen. Den größten Platz nimmt dann die Tiefgarage ein. Und da gibts dann eine Treppe damit Vader auch zu seinem Tie gelangt, in den er sich dann nicht reinsetzen kann o.O?
    Das einzige, was ich richtig cool finde, ist der blaue Trooper aber das ist für mich dann auch kein Kaufargument.

    Mich beunruhigt aber das „Amazon Exclusive“ – gabs sowas schon mal?

    • Die sind nicht neu. In Trans-Light Blue gab es die in den 2 Sternenzerstörer (75190 + 75055) als Imperator und in schwarz im neuen Hogwarts Castle als Dementoren…

  10. Wieso bedient ein Imperialer Transport-PILOT die Waffe auf dem Dach? Hat der nichts besseres zu tun? Zum Beispiel FLIEGEN? Oder ist das Teil, des Mitarbeiteraustauschprogramms … und die Imperial Gunner sind jetzt für die Wartung der TIE Fighter zuständig. Das erklärt, warum die in Episode IV nur 4 TIEs dem Falken hinterhergeflogen sind, obwohl tausende an Bord des Todessterns waren. Vermutlich waren die anderen „in Reparatur“.

  11. Saustark! Der untere Teil deutet ja die Klippe an, an der der Palast steht, da werde ich auf jeden Fall noch mehr dransetzen. Ansonsten perfekt: klassischer Maßstab, nette Features, coole Figuren.

  12. Die Macht sehr uneinins in mir ist.
    Ich bin Star Wars, Darth Vader und LEGO Fan.
    Aber anders als der UCS Millenium Falcon und das City Krankenhaus 60204 ist Vader´s Castle kein sofortiger „must-have“ für mich.
    Insgesamt überzeugt mich das Set (noch) nicht?!
    Ich hätte mir eine größere UCS Version gewünscht, die wäre dann natürlich deutlich teurer geworden.
    Als Spielset sind die 130 Euro noch okay (günstiger geht natürlich auch bei mir immer gerne, einer der vielen Gründe warum die ganzen Onlinehändler über den klassischen Spielwarenhandel triumphieren)
    Zurück zum Set:
    Der Transport Pilot passt für mich schon farblich nicht dazu.
    Vader´s Tie in diesem Format spricht mich leider überhaupt nicht an.
    Da hätten die Designer lieber mehr Teile für das Castle verwenden und den Tie weglassen sollen.
    Hätte man ja als Extra anbieten können.
    Ich für meinen Teil werde warten, bis es eine Set Review von den üblichen Verdächtigen gibt und mich dann noch mal mit dem Castle beschäftigen.
    Allen die es sich kaufe,n wünsche ich trotzdem viel Spaß beim bauen!
    Möge die Macht mit euch sein !

  13. Wie immer verstehe ich manche Kommentare hier nur bedingt. Dieses neue Set ist mir auf jeden Fall lieber als der tausendste „neue“ X-Wing/Tie-Fighter/Sith-Infiltrator/Jedi Starfighter…

  14. Also mir gefällt das Set. Werd ich wohl meinem Sohn zu Weihnachten schenken. Ist halt ehr was zum spielen und nicht für die Sammlervitriene.

  15. Also mir gefällt es überhaupt nicht. Das Set sieht s….. seltsam aus. 😀 Detailreiche Sets rocken. Den Rest braucht kein Mensch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.