Im Online-Shop von Mein Spielzeug (Schweiz) finden sich bereits die ersten Informationen zu den kommenden LEGO Star Wars Sets in 2020. Die Bilder zu den Set-Neuheiten des ersten Halbjahres sind zwar noch nicht zu sehen, allerdings finden sich in der Datenbank einige Details zu den neuen Sets – wie der Setname, der Preis (in Schweizer Franken), die Anzahl der Teile pro Set, die Setnummer und das Release-Datum.

Vielversprechend klingen die beiden Büsten-Sets von Boba Fett (75277) und Stormtrooper (75276) sowie das Battle Pack (75267) zur neuen TV-Serie The Mandalorian.

Set-NummerSet-NameTeilePreis (UVP)Release-Termin
75263Microfighters: Y-Wing869,99 Euro27.12.2019
75264Microfighters: Kylo Ren’s TIE Shuttle729,99 Euro27.12.2019
75265Microfighters: Bantha and T-16 Skyhopper vs. Bantha19819,99 Euro27.12.2019
75266First Order Trooper Battle Pack10514,99 Euro27.12.2019
75267The Mandalorian Battle Pack10214,99 Euro27.12.2019
75268Snowspeeder9119,99 Euro27.12.2019
75269Duel on Mustafar20824,99 Euro27.12.2019
75270Obi-Wan's Hut20029,99 Euro27.12.2019
75271Luke Skywalker's Landspeeder23629,99 Euro27.12.2019
75272TIE Dagger47069,99 Euro27.12.2019
75273Resistance X-Wing76199,99 Euro27.12.2019
75276Stormtrooper Bust64759,99 Euro04.05.2020
75277Boba Fett Bust62559,99 Euro04.05.2020
75278D-051969,99 Euro04.05.2020

Was meint ihr? Ist da für euch etwas dabei?

Werbung

25 Kommentare

  1. Gerüchte zu den Büsten-Sets gibt’s ja schon länger und nachdem sich die Leute für teures Geld die Vader- und Sith-Trooper-Köpfe wie verrückt rebrickt haben, war das abzusehen. Könnte für LEGO eine neue attraktive Richtung werden, sowas als Sammelserie zu machen, zumindest für ein Weilchen. Alles andere klingt eher nach Star-Wars-Standardprogramm. Da wird es an der konkreten Ausführung hängen, ob einem das eine oder andere gefällt.

  2. Jo, die Büsten könnten echt interessant werden solange es dann nicht wieder zu viele werden, sind ja auch nicht ganz so günstig.
    Das „Duell on Mustafar“ könnte vielleicht auch noch was sein….aber sonst….schon wieder ein Snowspeeder und noch ein X-Wing…echt jetzt….. ok, ich verstehs ja, das sind ikonische Schiffchen aber so langsam wirds dann doch langweilig….
    Naja, erstmal auf Bilder warten, vielleicht sieht dann alles ganz anders aus……

    • Im Sommer hieß es der Snowspeeder wird ein 4+ Set, also stark vereinfacht mit großen Formteilen. So wie die aktuellen 75235 X-wing (29,99) oder 75237 TIE Fighter (19,99). Da passen 20 Euro ins Schema.

  3. Bin gespannt auf The Mandalorian Battle Pack und das First Order Trooper Battle Pack. Der Rest ist für mich nicht interessant.

  4. Bis auf die Büsten ist für mich auch nichts Interessantes dabei. Höchstens der TIE-Dagger, allerdings hängt es da einfach davon ab, ob er mir gefällt.
    Die Büsten werde ich relativ sicher kaufen, egal wie sie aussehen. Ich hoffe ja auf eine „richtige Sammleraufmachung“, so ähnlich wie bei den BrickHeadz. Und eine Plakette, UCS ähnlich, zu den Büsten wäre natürlich klasse.
    Aber die erscheinen erst im Mai?!
    Wo hinein soll ich denn bis dahin mein Geld stecken??

  5. Ich

    Für mich ist star wars Geschichte, ausser das etwas wirklich neues angeboten wird oder der AT AT lego technik würde neu aufgelegt

    Jetzt warte ich noch auf die brickheadz.
    Dann. R. I. P lego star Wars.

  6. Wenn der D-0 wie der BB8 oder Porg ist dann super 🙂
    Hoffen die Büsten sind größer als die von Darth, dann muss ich den nicht rebricken ;D Die Teilezahl lässt hoffen.

  7. Irgendwie werden die Star Wars Sets immer interessanter. Entweder immer wieder das gleiche (der 27te Y Wing oder X Wing) oder Dinge die niemand kennt. Die wenigen interessanten Dinge wie Obi Wand Hütte sind dann maßlos überteuert.
    Warum nicht Mal ne Nebulon B Frigatte? Oder eine der verschiedenen Mon Calamari Kreuzer?
    Da bleiben einem nur MOCs…

  8. Schade dass das „The Mandalorian Battle Pack“ einen Namen hat, der keinen richtigen Hinweis auf die enthaltenen Figuren gibt.

  9. Hurra, das wird endlich mal wieder eine günstige Welle. Beim D-0 gehe ich davon aus, dass er zu den anderen Droiden und Yoda passt, kommt auf den Zettel.
    Ansonsten interessieren mich nur die Hütte von Obi Wan und ggf. die Battlepacks. Die Hütte sah in den ersten Bildern wirklich kacke aus und erinnerte mehr an eine Mini-Erweiterung der Cantina. Also muss ich auf einen fetten Rabatt warten, bis der Preis bei dem Gebotenen erträglich wird.
    Apropos erträglich: Wenn Disney+ mehr als viereinhalb Monate braucht, um nach Deutschland zu kommen, werde ich auch mindestens so lange warten, bis ich etwas vom Mandalorian kaufe. Die Serie ist bestimmt ein Knaller, aber mit dem 31.3.2020 hat sich der Mausclub bei mir einige Sympathien verscherzt.

  10. Mandalorian Battlepack klingt interessant, könnte aber halt alles werden… Im besten Fall verschieden bedruckte Mando-Helmchen etc. … im schlechtesten Fall solche Gestalten wie die zwei orangen Aliens, die bei dem Mandalorian-ATST beiliegen.

  11. Ein brickbuilt Bantha ist ja ganz nett; aber wir warten schon jahrzehntelang auf einen Mould. Das dämpft meine Freude dann doch ein wenig. Aber warten wir’s mal ab…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here