PROMOBRICKS ist als einer der größten und meinungsstärksten LEGO News Portale im gesamten deutschsprachigen Raum offiziell anerkannt und Teil des LEGO Ambassador Network. Im Rahmen dieser Anerkennung haben wir hin und wieder die Möglichkeit, uns direkt mit Set-Designern und Produktentwicklern auszutauschen. Nun haben wir wieder so ein Angebot erhalten, welches wir gerne an euch weiterreichen wollen.

Gesucht werden Fragen, Wünsche, Anregungen und Kritik zum LEGO Powered Up System, welches Anfang Juli mit den neuen LEGO City Zügen auf den Markt kommt und die bisherigen Power Functions voraussichtlich bis Ende des Jahres ablösen wird. Die ersten Powered Up Motoren für Fahrzeuge dürften mit dem Super Heroes Batmobil dann Anfang August folgen.

Euer Feedback zu LEGO Powered Up ist gefragt

Euer Feedback in den Kommentaren (gerne in Englisch, erspart uns die Übersetzung) wird dann gesammelt an die Entwickler von LEGO Powered Up weitergeleitet. Gefragt werden darf im Prinzip alles, die eine oder andere Frage wird aus Gründen von Patentschutz und anderen Schutzrechten aber wohl unbeantwortet bleiben, so der Hinweis. Aber lasst euch dadurch bitte nicht abschrecken …

Unsere bisherigen Beiträge zu LEGO Powered Up findet ihr übrigens hier zum Nachlesen.

17 KOMMENTARE

  1. Hallo!

    Mich interessiert da ganz klar welche erweiterungen kurzfristig zu erwarten sind (verschiedene Motoren, Sound- und Lichtmodul, Adapter (PU auf PF), etc.) und welche für die Zukunft geplant sind?

    Das PF-Ökosystem ist über die Zeit ordentlich gewachsen und PU müsste da schon relativ zügig alternativen bieten um nicht von der Hauseigenen Konkurenz ausgebotet zu werden.

    Gruß
    André

  2. Wird der Zugmotor mit den alten Zügen kompatibel sein? Wird generell das neue System in die alten Züge passen? Bspw. Horizon Express.

    • Ich glaube es passt sogar ziemlich gut, da ja kein IR-Empfänger nötig ist. Dessen Platz bleibt also frei. Die neue Batteriebox/Empfänger hat die gleichen Maße wie die alte und meines Wissens nach ist auch der Zugmotor gleich groß. Also müsste das super passen. Wird aber wahrscheinlich etwas kostspielig alles umzurüsten… Ich hoffe man kann die technischen Teile bald einzeln bei LEGO erwerben.

  3. Mich würde in erster Linie interessieren, ob man zwei Empfänger mit einer Fernbedienung koppeln kann, um z.B. den Güterzug mit der rechten Seite der, und den Schnellzug mit der linken Seite einer Fernbedienung steuern zu können.

    Des weiteren würde mich interessieren, ob es möglich sein wird, zwei oder mehr Motoren an einen Ausgang des Empfängers anzuschließen, etwa um Antriebe mit zwei synchron laufenden Motoren zu realisieren.

    Für die Technic-Sparte wäre es interessant, ob die Motorenpalette wieder einen vergleichbaren Umfang haben wird wie beim alten PF (also M/L/XL/Servo), oder ob gar noch weitere Motoren geplant sind (z.B. Micromotor für kleinere oder XXL für größere Modelle).

    Wie sieht die Kompatibilität mit Boost aus? (Beide Richtungen)

    Ist eine App für Windows 10 Tablets in Planung?
    Wenn ja: Wann kommt sie?
    Wenn nein: Warum nicht?

    Wird es Adapter für die alten PF-Komponenten geben?

    Das wäre jetzt erstmal alles, was mir dazu einfällt.

    • Einen hätt‘ ich noch:
      In einem Review-Video auf Youtube konnte man sehen, dass der externe Boost-Motor sich auch mit dem Empfänger der Zug-Sets verbinden lässt.

      Dabei war aber auffallend, dass Boost-Motor und Zugmotor unterschiedliche Ansprechverhalten hatten:
      Während der Zugmotor auf Tastendruck dauerhaft lief, und mit [+] und [-] die Geschwindigkeit eingestellt werden konnte,
      lief der Boost-Motor nur in einer Geschwindigkeit, und auch nur solange die Taste gedrückt gehalten wurde.

      Bedeutet das, dass die Motoren mit dem Empfänger kommunizieren, um dem Empfänger quasi mitzuteilen, was da gerade angeschlossen ist?

      Könnte dies darauf hindeuten, dass da eine Art BUS-System zum Einsatz kommt, mit dem – vergleichbar mit digitalen Modelleisenbahnen – mehrere Aktoren in einer Leitung getrennt angesteuert werden können?

  4. Mich würde interessieren, ob es geplant ist für die Modular Buildings spezielle Beleuchtungs-Kits herauszubringen und das zu einem vernünftigen Preis.

  5. Auch von mir gerne meine Frage:

    Hey gents,
    I realized, that the PoweredUp-App do not work under iOS9.x. Why bot?
    Sorry guys, but my iPhone 4s is still working .

    More Compatibility please and please, do not tell me, that the App have so fantastic functions, who works only upper iOS 10.x *lol.

    Best regards
    Sebastian.-

  6. Hallo,

    mich interessiert, ob es ein vergleichbares Set zu „Lego Technic 8293 – Power Functions Tuning-Set“ geben wird. Oder kommt man zunächst nur über Züge und/oder Batmobil an die neuen Motoren und Teile?

    Danke & Gruß
    Mathias

  7. Hallo,

    wie viele End-Geräte kann man an eine Batterie-Box anschließen?
    Wenn man nur zwei Geräte an eine Batterie-Box anschließen kann (auch steuern),
    dann ist dies der größte Mist den die Welt jemals gesehen hat.

    mfg
    G. Helmut

  8. Warum wurden die netten Drehregler durch Tipp-Tasten ersetzt? Schnelle Änderungen sind damit passé, finde ich schade.

  9. Guten Tag!
    Hier meine Fragen:
    Wird es genau wie bei den Power Functions auch Einzelteile (Motoren, Batteriebox, etc) im Onlineshop zu kaufen geben?
    Nutzen LEGO BOOST und POWERED UP die gleichen Systeme/Anschlüsse bzw sind sie kompatibel?
    Wie funktioniert das technisch? Ich habe gehört mit Bluetooth…
    Ist es so möglich, LEGO Züge endlich vernünftig zu automatisieren? Zum Beispiel mit einem Raspberry Pi?

  10. I’d like to know what programmable features we can expect. Maybe signals that make a train stop automatically? Or make a train stop at a station for 30s and then continue?

    I’d really love to see a more active city life, where trains do more than just run in loops and maybe other stuff that does interact with it: lights, crossings, cargo terminal.

  11. Wunderbare Gelegenheit! Soundmodule direkt am Modell wären super. Blinklichter direkt und ohne Bastelvarianten. Natürlich Adapter für unsere PF1.
    Kann auch eine kleine USB-Powerbank angeschlossen werden, wäre mal Zeit im 21. Jahrhundert, ggf. findet sich ja auch ein Legomensch, der das zusammenlötet, meinetwegen auch in der Batteriebox versteckt, doch ggf. auch kleiner? Fragen gibt es genug….

  12. Mich würde interessieren, welche verschiedenen Fernbedienungen es geben wird? Wird es eine richtige RC Bedienung für Autos geben? Am Handy macht es keinen Spaß 🙁

  13. Wie sieht die Steckerbelegung aus ?
    Wie kommt es zu den unterschiedlichem Motor Verhalten ?
    Wird da eine ID aus dem Motor ausgelesen ?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.