Vom 27. bis 30. Juni 2019 findet in den Kölner Messehallen erstmals auf europäischem Boden die Comic-Con Experience – kurz die CCXP – statt. Mit über 260.000 Besuchern ist die CCXP in Südamerika ein internationales Mega-Event, bei dem jede Menge Schauspieler, Künstler und Unternehmen aus der Unterhaltungsbranche dabei sind. Nun will der Veranstalter mit seinem Konzept auch in Europa, im schönen Köln, Fuß fassen und die noch relativ junge „Comic-Con Szene“ kräftig aufmischen. Zeitgleich findet in Stuttgart übrigens die Comic Con Germany statt.

Auch für uns LEGO Fans hat die CCXP Cologne einiges zu bieten, denn der dänische Spielwarenhersteller ist meines Wissens zum ersten Mal auf einer deutschen Comic-Con mit einem großen Pop-up Store (in Halle 8.1, Stand B005/C002) vertreten.

Rabatte, Gratis-Zugaben und ein exklusives LEGO Set

Und jetzt wird es richtig interessant: Wie wir erfahren haben, wird es am LEGO Stand nicht nur jede Menge Sets mit tollen Rabatten und je nach Einkauf auch zahlreiche Gratis-Zugaben geben, sondern auch ein exklusives LEGO Set, welches extra zur CCXP Cologne aufgelegt wurde. Details zum Set sind noch nicht bekannt, wir informieren euch aber direkt, sobald wir hierzu mehr erfahren bzw. die Informationen dazu auch bestätigt sind.

Werbung

23 Kommentare

  1. Immer wenn ich exklusiv Set lese, kribbelt das in der Brust. Ohje Ohje. Na mal sehen, was das dann ist. Der Drang es zu haben oder nicht.

  2. Exclusives set? Hmm, vielleicht das Captain Marvel Comicon Exclusive, dass dann auch hier angeboten wird.
    Sind die Rabatte NUR auf den Stand bezogen oder kann man mit einem Besuch im Kölner Store liebäugeln, weil die sich da anschließen?

  3. Hört sich gut an, aber sofern ich mich nicht verguckt hab, kostet ein einfaches Ticket stolze 38€ für Erwachsene…

  4. Plus Fahrtkosten Verpflegung usw.
    Nöhh, da kauf ich lieber etwas schönes von Lego was mir gefällt. Und davon gibt es in den nächsten Monaten genug.

    Vielleicht nächstes Jahr.

  5. Hallo zusammen,

    na da bin ich mal auf die „Rabatte“ gespannt! LEGO war bislang immer auf der LEGO Fan Welt in Köln mit Stand vertreten und es gab nie Rabatte. Die Zugaben gab es bislang dann sowohl auf der Messe wie auch im Store.
    Wie gesagt bin auf die Rabatte gespannt. Vielleicht kann jemand, der vor Ort ist, die Rabatte posten.
    LG Oliver

  6. Da Michael im letzten Lego-Fan-Talk schon geteasert hat, kann man es ja verraten was kommt.

    …es hat was mit dem kleinen Zauberschüler zu tun, der so erfolgreich bei Lego letztes Jahr wieder eingeführt worden ist.

    Was genau, kann der Michael ja verraten!!!

  7. Enttäuscht.
    Seit 2015 gibt es eine Lego Ausstellung in Stuttgart. Erst von Bricking Bavaria und nun von Schwabenstein.
    Dieses Jahr sind es 2.500 qm voll mit Lego Mocs von Fans.
    Nun sagen die Fan Medien Seiten ab, weil jeder nach Köln hechelt.
    Für eine Veranstaltung, welche in Südamerika 260.000 Besucher hat , aber in Europa unbekannt ist. So dreist auch das gleiche Wochenende wie Stuttgart nimmt.
    In Stuttgart gibt es eine exklusive Figur von Super Brick Brothers und viele tolle Mocs und Dioramen.
    Infos unter http://www.comiccon.de/de/gaeste/photo-points/lego-modellausstellung
    Und die Preise in Stuttgart sind niedriger als in Köln.

    • Ich glaube nicht, dass diese beiden Veranstaltungen von Seiten der Besucher betrachtet, sich gegenseitig Konkurrenz machen. Zumindest nicht für die meisten von uns. Egal, wie niedrig die Preise in Stuttgart sind, mir ist das zu weit! 😉
      Was von Seiten der Sponsoren und Aussteller ist, kann ich natürlich nicht beurteilen, interessiert mich als Familienvater und Konsument nicht.
      Wie Du schon schriebst, in Stuttgart gibt es eine Veranstaltung, in München auch. Hamburg hat ebenfalls eine. In Köln gibt es die Lego Fan Welt, aber nur alle zwei Jahre so weit ich weiss. Lass doch bitte dem Westen auch eine Ausstellung! 😀

      • Naja, der Termin ist scheiße gewählt, ob mit oder ohne Wissen. Da würde ich auch mal gerne wissen, ob es der einzige freie Messeplatz war oder was……

        Comicons schießen wie Pilze aus dem Boden. Muß dann noch ein Import /Export (Je nach Sichtweise) aus Brasilien sein? Die mit den besten Angeboten werden überleben. Brauchs dazu immer ne LEGO® Ausstellung?

        Was ich aber auch nicht verstehe, ist, das sich TLG in Deutschland, in der die Fanszene sehr gut funktioniert, sich bei einer Comicon einklinkt, die in Brasilien funkt, aber in Deutschland noch nichts gerissen hat?

        @Legobias Der Westen hat viele LEGO®Ausstellungen – sind halt nicht alle immer groß größer am größten. Letztes Wochende war in St Augustin ABSOLUT Steinchen zum8. mal – Eintritt frei – kostenloser gehts nicht. Im deutschen Museum in Bonn war immer wieder was. Am 2. und 3. November in Köln ist bricks @nd Friends. Das Problem ist nicht, das der Westen keine Azusstellungen hat sondern das zu viele Ausstellungen den markt kaputt machen. Bisher war das schöne, das es viele Fanausstellungen gab, dazwischen immer wieder mal eine kommerzielle Ausstellung. Nun wollen die besucher, die LUGs und Veranstalter immer mehr Ausstellungen mit immer höherwertigen Mocs, das geht auf Dauer nicht gut. Aber warten wir ab was passiert:

        Mein Fazit hier: Ich würde nach Stuttgart gehen, weil ich dort ein paar Leute kenne, weil die Anfahrt stimmt. Und ein Comicontag wird teuer, egal wo ich hingehe. Leider bin ich schon andersweitig mit Lego unterwegs.

  8. Vielleicht langsam, aber dafür ganz sicher, wird sich der Besuch der CCXP in Köln lohnen. Scheint eine gute Idee gewesen zu sein, den Besuch einem meiner Kinder zum Geburtstag zu schenken.
    Erst kürzlich beim Lesen über das neue Set der San Diego Comic-Con habe ich gedacht, wie toll es doch wäre etwas in der Art auch hier zur CCXP zu bekommen – und schwupps kommt heute hier die passende Ankündigung. Jetzt bleiben nur noch die Fragen, was es genau wird und wie es mit der Verfügbarkeit aussieht. Ich habe so meine Zweifel, dass ein solches Set für jeden Besucher über alle Tage erhältlich sein wird.

    Hm, Promobricks Mini Fantreffen auf der CCXP? Ich wäre dabei! 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here