Bereits in den letzten Tagen gab es einiges Neues zum Thema LEGO Ninjago zu erfahren, denn es gab eine spezielle Ankündigung im LEGO Ambassador Network (LAN). Die Original-Meldung findet ihr am Ende des Beitrags.

Während immer wider das Gerücht aufkam, dass es die Serie nun mit einem Reboot zu tun bekommt, haben die Macher sich jedoch für einen anderen Weg entscheiden. Es wird extra betont das es kein Reboot wäre. Jedoch müssen die Schöpfer versuchen, auch neues Publikum an die Ninjas heranzuführen. Denn die Fans der ersten Stunde (2011) müssten langsam aus dem Alter herausgewachsen sein.

Aber eines können sich alle Zuschauer der Serie gewiss sein, auch künftig bleibt es spannend. Neben einigen Story-Änderung gibt es auch eine Änderung des Fomates bzw. der Länge der Episoden. Künftig gibt es nur noch die Hälfte – elf Minuten Episoden (statt bisher 22 Minuten). Dafür sollen es nun in der nächsten Staffel sogar 30 Folgen werden (statt bisher zehn Folgen pro Staffel).

Welche Charaktere es in die neuste LEGO Ninjago TV-Serie schaffen werden, könnt ihr euch bereits bei den neuen LEGO Sets anschauen, welche seit Anfang Juni im Handel erhältlich sind.

Englischer Teaser zu „Secrets of the forbidden Spinjitzu“

Ankündigung zur Ninjago TV-Serie aus dem LAN

NINJA NEVER QUIT

‘NINJAGO: ‘March of the Oni’ marks the conclusion to an epic storyline which started in 2018. After a little vacation-time, it’s time for the ninja to get ready for a brand-new adventure! The upcoming TV season will have 30 episodes of 11 minutes each, making it the ninjas’ biggest adventure yet. The season picks up shortly after ‘March of the Oni’ and remains true to the story canon and the characters.

This is not a reboot, nor a spin-off, but merely a brand-new adventure. A fresh beginning helps new viewers to watch and discover the magic of NINJAGO without knowing much about the 100 episodes prior. But if you do know your NINJAGO canon, it will be a fun and fast refresher-course, as we get everyone back up to speed. We want to make sure that NINJAGO is a welcoming experience.

The new season marks the beginning of a new chapter in the world of NINJAGO. Whereas the first chapter was heavily tied to a 22 min serialized TV format, this next chapter will not be confined to a specific format. The 11 min episodes allow for new and creative possibilities for the storytelling. Also, with the growth of exiting story formats like comics, in-world books etc. that are extending the NINJAGO universe, this new chapter will be more exploratory and creative. Our ambition to always keeping NINJAGO compelling and interesting is core to the continued popularity of NINJAGO.

For long-time fans, this new season will feel both new and familiar. There will be many deep cuts, recurring characters, references to past events and reveals of previously undisclosed lore from ancient NINJAGO history. All those components are core to NINJAGO, and after all, the new episodes are being produced by some of the biggest fans of the franchise. NINJAGO has become a world of its own, and we have been blessed with the opportunity to tell action-packed, engaging and emotional stories to a constant stream of newcomers and long-time followers of the show.

We hope you are ready to join us and the ninja as they embark on their next great adventure.

Stay tuned for the official ‘NINJAGO: Secrets of the Forbidden Spinjitzu’ season teaser which will be released on May 26th.

Ninjaaaaaa-GO!
Sincerely – The NINJAGO Team

Werbung

15 Kommentare

  1. Bis auf den Drachen, der mit boost steuerbar ist, und den beiden brickheadz,
    kann ich weder mit dem Film noch mit der Serie etwas anfangen. Wusste gar nicht das das schon so lange läuft.

  2. Oha, ob das der Serie gut tut?
    11 Minuten für eine Folge halte ich für arg kurz, wie soll sich denn da eine Story entfalten?
    Es wäre mal Zeit für einen richtigen Trailer, die Sets gibt es doch schon an jeder Ecke, verstehe nicht, warum es von Staffel 11 noch nichts weiter zu sehen gibt.

    • Schau dir mal an was zum Beispiel Adventure Time oder Over the Garden Wall in ebenso elf Minuten alles erzählen können, das geht schon.

  3. Die Serie ist auf DVD im Handel erhältlich, bis einschliesslich Staffel 10 in zahlreichen Varianten – Einzel-DVDs mit vier oder fünf Folgen, ganze Staffeln oder verschiedene „Komplettboxen“ z.B. Staffel 1-6 auf 13 DVDs für etwa 50 Euro.
    Auf dem offiziellen LEGO YouTube-Kanal gibt es zu Ninjago anscheinend nur kleinere Appetithappen. Von der Friends-Serie haben sie da auch die ein odere andere Folge in voller Länge.

    Der Zyniker in mir behauptet, mit der Laufzeit von 11 Minuten richtet man sich einfach nach der reduzierten Aufmerksamkeitsspanne von heute. Welcher Sechsjährige hält es denn 20 Minuten am Stück vor einem Bildschirm aus? Stattdessen gibt es jetzt mehr kürzere Folgen die entsprechend öfter präsent sind. (Und natürlich kann man um zwei kurze Folgen herum mehr Werbung schalten als um eine längere…)

    • denke nicht, dass das mit der aufmerksamkeitsspanne etwas mit der heutigen zeit zu tun hat. derartig kurze folgen haben im kinderfernsehen seit jeher tradition und sind von den 60ern bis heute gang und gäbe.

  4. Obwohl ich nicht oft auf den Mecker Zug mit aufspringe, aber hier mache ich es einfach mal.

    So ein blödes Marketing Bla Bla, in welcher Welt soll das funktionieren das bei der Reduzierung der Länge einer Folge, die Kreativität besser wird? Wenn man keine Idee mehr hat wie so eine Sendung weiter gehen kann, dann einfach absetzen.

    Das die Serie vor allem das Verlangen nach dem Spielzeug fördern soll ist ja klar, aber es sollte nicht nur zu einer Produkt Vorstellung verkommen, andernfalls reichen auch die kurzen clips von Lego selbst.

    Aber vielleicht ist das Ninjago Thema auch durch und es wird abgelöst.

  5. „Denn die Fans der ersten Stunde (2011) müssten langsam aus dem Alter herausgewachsen sein.“

    Definitiv nein xD

  6. Ich bin Fan von 2011 ich bin mittlerweile 13 Jahre alt und bin immer noch ein großer Fan von ninjago vor allem die Musik von the Fold interessiert mich sehr

  7. Ich habe die englische Folge mit Kai gesehen Season 11 wo die Schlange ihm seiner Kräfte beraubt ich hoffe das Kai das überlebt Thommy Andreasen gibt bei Twitter keine Antwort auf die Frage ob Kai überlebt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here