LEGO Ninjago 2023: Erste Bilder zu den Core Sets mit neuen Mechs, Drachen und Knochenkriegern

Vor wenigen Stunden konnten wir euch bereits erste Bilder zu einer ersten LEGO Ninjago 2023 Neuheit zeigen, dem 71786 Zanes Eisdrache. Das Set ist das größte und teuerste Set der Januar-Welle und sicherlich auch eines der beeindruckendsten. Aber nicht nur zu Zanes Drachen können wir euch heute erstes Bildmaterial liefern, auch zu sieben weiteren LEGO Ninjago 2023 Sets haben wir ein erstes Foto von euch.

Die Bilder entstammen der Bauanleitung des Drachen, der uns bereits vorliegt und zu dem in den nächsten Tagen ein Review für euch online gehen wird. Demzufolge sind die ersten Bilder leider nicht allzu hochauflösend, für einen ersten Eindruck reichen sie aber allemal. Zu den kommenden Gimmick Sets (71777, 71778, 71779), Lloyds Ninja-Motorrad (71788) und Nyas Wasserdrache EVO (71800) haben wir leider keine neuen Informationen. Alle Details zu den Sets findet ihr auch auf unserem YouTube-Kanal.

71780 Kais Ninja-Rennwagen EVO

Kais Ninja-Rennwagen EVO kommt nur mit einer Minifigur von Kai. Für 9,99 Euro bekommen wir 94 LEGO Teile, mit denen wir seinen kleinen aber dennoch wuchtigen Rennwagen bauen können. Mit den großen schwarzen Reifen und einer großen Windschutzscheibe.

  • Setnummer: 71780
  • Bezeichnung: Kais Ninja-Rennwagen EVO
  • Empfohlenes Alter: (6+)
  • Figuren: 1
  • Teilezahl: 94
  • UVP: 9,99 Euro

71781 Lloyds Mech Duell EVO

In Lloyds Mech Duell EVO bekommen wir nicht nur einen Mech für Lloyd, sondern auch einen für den Gegner. Lloyds Mech ist grün und mit vielen großen, goldenen Elementen gestaltet. Sein Mech trägt auch ein neues Banner auf einer 2×3 Fliese und auch die Minifigur von Lloyd sieht neu aus. Der Mech des Schurken ist schwarz-rot und hat zwei große Spitzhaken als Waffen.

  • Setnummer: 71781
  • Bezeichnung: Lloyds Mech Duell EVO
  • Empfohlenes Alter: 6+
  • Figuren: 2
  • Teilezahl: 223
  • UVP: 19,99 Euro

71782 Coles Erddrache EVO

Coles neuer Erddrache hat nicht nur eine neue Form für den Kopf, sondern auch zwei große goldene Hörner. Der Drache ist überwiegend schwarz, mit orangen Flügeln, braunen Details und vielen Stacheln in Beige. Auch hier gibt es ein neues Banner. Der Gegner von Coles Erddrache ist ein Schurke mit 6 großen Skelettbeinen und einem Skorpionstachel.

  • Setnummer: 71782
  • Bezeichnung: Coles Erddrache EVO
  • Empfohlenes Alter: 7+
  • Figuren: 2
  • Teilezahl: 285
  • UVP: 34,99 Euro

71783 Kais Mech Bike EVO

Etwas wie Kais Mech Bike gab es bisher noch nie: Einen Mech der ein Motorrad fährt. Kais Mech und Motorrad ist überwiegend Rot, mit vielen schwarzen Elementen und ein paar goldenen Details. Bei den Fingern könnte es sich um ein neues Element handeln, genauso wie bei der großen Klinge von der Lanze. Mit dabei sind Kai, Nya, der Knochenkönig und ein weiterer Schurke.

  • Setnummer: 71783
  • Bezeichnung: Kais Mech Bike EVO
  • Empfohlenes Alter: 7+
  • Figuren: 4
  • Teilezahl: 312
  • UVP: 44,99 Euro

71784 Jays Donner-Jet EVO

Jays Donner-Jet Evo kostet ebenfalls wie Kais Ninja-Rennwagen 9,99 Euro und kommt ohne einen Schurken. Dafür erhalten wir einen langen Jet mit zwei großen und zwei kleinen Schwertern und zwei Studshootern. Farblich passt er zu Jays blau-gelbem Core Anzug.

  • Setnummer: 71784
  • Bezeichnung: Jays Donner-Jet EVO
  • Empfohlenes Alter: 6+
  • Figuren: 1
  • Teilezahl: 146
  • UVP: 9,99 Euro

71785 Jays Titan Mech

Mit Jays Titan Mech bekommt Jay zum ersten Mal einen eigenen großen Mech und auch noch im futuristischen Design. Sein Mech ist blau-weiß, hat ein enorm großes Schwert, zwei kleine Schwerter und zwei große Turbinen mit federgeladenen Shootern. Sein Kopf ist mit einer Art Schlauch mit dem Rücken verbunden und der Mech wirkt optisch auch sehr schlank und dynamisch.
Mit dabei sind nicht drei Minifiguren wie bisher vermutet, sondern sechs: Jay, Nya, ein neuer Wu-Bot, der Knochenkönig, ein Knochenritter und ein weiterer Schurke. Der Knochenritter hat zwei große Banner auf dem Rücken und die Schurken haben noch ein kleines Geschütz.

  • Setnummer: 71785
  • Bezeichnung: Jay’s Titan Mech
  • Empfohlenes Alter: 9+
  • Figuren: 6
  • Teilezahl: 794
  • UVP: 79,99 Euro

71786 Zanes Eisdrache

Zu Zanes Eisdrache haben wir euch bereits hier in dem ersten Beitrag ausführlich berichtet. Bei dem Drachen handelt es sich um das erste LEGO Ninjago 2 in 1 Set: Der große Drache kann auseinander und in einen Mech umgebaut werden. Mit dabei sind Zane und Pixal, sowie der Knochenkönig, der Knochenritter und der Knochenkrieger. Außerdem haben die Schurken ein spinnenartiges Geschütz und ein kleines Tor mit Knochenkrallen. Zanes Drache hat zwei große 2 × 6 Banner mit einem neuen Print.

  • Setnummer: 71786
  • Bezeichnung: Zanes Eisdrache
  • Empfohlenes Alter: 10+
  • Figuren: 5
  • Teilezahl: 973
  • UVP: 99,99 Euro

71787 Kreative Ninja Steinebox

Hinter der kreativen Ninja Steinebox verbirgt sich eine 2 × 8 LEGO Box in Rot, welche man auch von LEGO Classic kennt. Enthalten sind mehrere Bauwerke, Fahrzeuge und Minifiguren. Die Ninja Kai und Nya bekommen ein neues Auto und ein Motorrad, in den drei Häusern befinden sich verschiedene Waffen und Werkzeuge und mit den restlichen Steinen lassen sich Trainingsgeräte bauen. Neben den zwei neuen Schülern gibt auch eine Minifigur von Wu und nur einen Schurken, und nicht wie bisher vermutet zwei.

  • Setnummer: 71787
  • Bezeichnung: Kreative Ninja Steinebox
  • Empfohlenes Alter: 5+
  • Figuren: 6
  • Teilezahl: 530
  • UVP: 59,99 Euro

Alle LEGO Ninjago 2023 Sets im Überblick

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
LEGO Box 20217177703/2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 20217177803/2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 20217177903/2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171780Kais Ninja-Rennwagen EVO949,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171781Lloyds Mech-Duell EVO22319,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171782Coles Erddrache EVO28534,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171783Kais Mech-Bike EVO31244,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171784Jays Donner-Jet EVO1469,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171785Jays Titan-Mech79479,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171786Zanes Eisdrache97399,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171787Kreative Ninja Steinebox53059,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171788Lloyds Ninja-Motorrad649,99€01.01.2023Amazon
LEGO
Lucky Bricks
LEGO Box 202171800Nyas Wasserdrache EVO19,99€01.01.2023 ???LEGO

Was haltet ihr von den neuen LEGO Ninjago 2023 Winterneuheiten? Gefallen euch diese LEGO Ninjago Core Sets besser wie die aus diesem Jahr? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

11 Kommentare zu „LEGO Ninjago 2023: Erste Bilder zu den Core Sets mit neuen Mechs, Drachen und Knochenkriegern“

  1. Ok ich beschwer mich zwar immernoch über die fehlende Abwechslung aber das was Coles Erddrache sieht doch ganz cool aus, genau wie die 2 großen Sets. Trotzdem werd ich die Welle eher skippen, die Minifiguren hab ich tw. schon und die Schurken sind uninteressant.

    Hoffentlich sind hier genug Drachen und Mechs abgedeckt, sodass im Sommer mal ein Gebäude aus Ninjago kommt, da City und City Gardens für mich super aber für jüngere Kinder ungeeignet sind.

  2. OMG, was ist das denn für ein einfallsloses Zeug???
    Diese Welle ist für mich die schlechteste, die sie bis jetzt rausgebracht haben! Wenn sie keine Lust oder Ideen mehr haben, dann sollen sie die Serie in Würde zu Ende bringen und nicht versuchen, sie mit so einen Murks krampfhaft am Leben zu halten.

    1. The Storytelling Brick

      (Soft) Reboot lässt grüßen – wobei meine Befürchtung darin liegt, dass LEGO so kreativ sein wird und Friendslike sicherlich die Kinder der Ninja(go)pärchen in die Hauptrollen stecken wird…) 🙂

  3. Kais Ninja-Rennwagen EVO, Coles Erddrache EVO, Zanes Eisdrache und die Kreative Ninja Steinebox kommen definitiv auf die Einkaufsliste. Der Rest kickt mich jetzt nicht so, aber diese Sets sind halt auch als Kindergeburtstags-Geschenke konzipiert.

  4. Dieser spindeldürre Mech in Kombination mit dem riesigen Schwert und den großen Schulterkanonen sieht einfach nur albern aus, diese komische Bautechnik auf dem Rücken, bei der Flex-Hoses durch mehrere Liftarme gesteckt werden, um eine Rundung zu erzeugen, finde ich optisch sehr fragwürdig und sieht für mich immer nach (schlechtem) MOC aus.

    Ich weiß, dass wir Erwachsenen nicht die Zielgruppe hierfür sind, trotzdem konnte man den großen Titan-Mechs der letzten Jahre (insbesondere Zanes und Lloyds) immer ästhetisch etwas abgewinnen, wenn man auf Mecha/Gundam usw. steht. Der EVO-Mech vom letzten Jahr war zwar auch grob hässlich, hatte dafür aber das Kombinationsgimmick und die Größe war ziemlich beeindruckend. Die Mechs haben mich immer noch bei Stange gehalten, bei der aktuellen Entwicklung der Sets habe ich aber das Gefühl, dass man sich langsam von Ninjago verabschieden sollte.

  5. Also Coles Erddrache, die Steinebox und Jays Titan Mech gefallen mir echt gut. Bis auf letztes genanntes werde ich mir die Sachen auch holen. Bei Kais Mech Rider habe ich mit einem Auge gedacht das wäre ein Traktor! XD

  6. Mech- und Fahrzeugsets (von Ninjago) haben mich eigentlich nie interessiert, daher kann und will ich – vor allem bei dieser Bildqualität – nichts dazu sagen.
    Vor Allem ist eine Bewertung mit AFOL Augen relativ unfair, da die Zielgruppe eine ganz andere ist. Wiederholungen sind hier insofern wenig problematisch, da die Zielgruppe wahrsheinlich nur wenige Jahre „treu“ ist. Kinder sind ein nachwachsender Rohstoff 😉
    Was für mich eventuell in Frage käme ist die „Ninja-Box“ – Erst mal ist die Box an sich als Aufbewahrung interessant (ich hab sowas noch nicht aber ich brauch noch was für „größere“ Teile z.B. Schienen – sicher nicht effektiv oder effizient, aber „machbar“ ;).Dann 6 Figuren – tja ich bin nicht sicher, ob ich das brauche, Ninjas sind ja Ninjagos Harry, Ron und Hermine 😉 – man hat bald genug von ihnen …. Bleibt als Hauptargument – die Steineauswahl – da kommt es wirklich auf die endgültige Zusammensetzung an Auf den ersten Blick sehe ich einiges was mich interessiert – mal abwarten.
    Tja der Preis ist … hoch, sollte er auf ein akzeptables Niveau sinken (60 -> in die nähe von 40) könnte ich mir die Box schon vorstellen…

  7. Nun ja, eben „More of the same“ und mittlerweile sieht man die Einsparungen so deutlich, dass es albern wird. Die Mech’s sehen ja zum Weglaufen aus und bei Jay’s Donner Jet hat man noch die alte Variante von vor zwei Jahren zu gut in Erinnerung, um das neue Modell wirklich ernst zu nehmen. Auch da sieht man deutlich, was alles weggelassen wurde. Am besten gefällt mir noch der Erddrache mit dem bulligen Kopf, aber das kann natürlich auch täuschen. Mal sehen, wenn es bessere Bilder gibt. Wäre auch so ziemlich das einzige Set, das ich mir eventuell kaufen würde.

    1. Natürlich sah der alte Jet von Jay besser und aufwendiger aus, er kostete auch statt 10€ ganze 40€. Für 10€ ist es ein sehr gutes Set, oder wären dir 3 verschiedene Kreisel für die Ninja lieber gewesen?

  8. Der Erddrache schreit förmlich „Balrog“. Den Kopf generell bzw. zumindest auf jeden Fall die Hörner könnte ich mir sehr gut in kommenden Herr der Ringe Sets vorstellen 🙂

  9. Wenn ich das mit den Sets vergleiche, die hier rumliegen, wirken sie ziemlich lieblos und dürr. Mal schauen, was die Zielgruppe nachher sagt, sobald sie aus der Schule kommt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner