LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets

Im LEGO Online-Shop (SG) sind insgesamt vier neue LEGO Monkie Kid Sets gelistet.

LEGO Monkie Kid 2. Setwelle 2020
LEGO Monkie Kid 2. Setwelle 2020

Update 07.07.2020: Ab sofort sind die passenden offiziellen Produktbilder zu den nächsten LEGO Monkie Kid Sets verfügbar. Dabei sind nicht nur die Minifiguren zu erkennen, sondern auch viele Setdetails.

Original Meldung: Im LEGO Online-Shop von Singapur sind aktuell vier neue LEGO Monkie Kid Sets gelistet: 80014 Sandy’s Speedboat, 80015 Cloud Roaster und 80016 The Flaming Foundry sowie 40381 Monkey King. Bei letzterem Set handelt es sich um eine LEGO BrickHeadz Figur. Zwar gibt es zu den neuen Sets noch kein Bilder, dafür aber jede Menge anderer Details wie die ausführlichen Setbeschreibungen in englischer Sprache.

LEGO 80014 Monkie Kid Sandy’s Speedboat – 394 Teile

Young heroes can play out exciting rescue missions with this LEGO Monkie Kid playset (80014), featuring Sandy’s Speedboat and the Spider Queen’s mech and Silken Web Cave. An awesome gift for kids, the models have lots of cool details such as the boat’s rapid shooter and cat compartment, and the cave’s web trap. There are 3 minifigures, plus Sandy, Mo the cat and spider figures, plus cool weapons such as Sandy’s Crescent Staff and the Spider Queen’s staff for role-play battles.

  • Youngsters can role-play as Monkie Kid and Sandy and lead daring rescue missions with this LEGO Monkie Kid toy playset (80014), featuring Sandy’s awesome speedboat and the Spider Queen’s Silken Web Cave and mech.
  • This collectible toy includes Monkie Kid, Spider Queen and Pigsy minifigures, Sandy, Mo the cat and 3 spider figures, plus weapons such as Sandy’s big Crescent Staff and Monkie Kid’s Golden Staff for battle action.
  • There are so many play-inspiring features, from the boat’s 6-stud rapid shooter, spinning propeller and cat/ammo compartment to the cave’s web to trap Pigsy. The back of the mech also opens up to transport the 3 spiders.
  • This 394-piece playset makes a cool birthday, surprise or holiday gift for kids aged 8+, offering a rewarding building experience and hours of fun playing solo or with friends. [Note: boat does not float in water.]
  • The LEGO® kids‘ toy speedboat measures over 5.3” (13.5cm) high, 9” (22.8cm) long and 5.7” (14.5cm) wide and makes a colorful, eye-catching display piece in any child’s bedroom between playtime adventures.

LEGO 80015 Monkie Kid’s Cloud Roadster – 659 Teile

Children can create their own LEGO Monkie Kid rescue missions, saving civilians from the evil Horn Demons with Monkie Kid’s Cloud Roadster (80015). The roadster features race-car-style design details, a spinning cloud engine and 2 spring-loaded shooters, while the Horn Demons‘ calabash-inspired toy motorcycle has a minifigure compartment and detachable flyer to inspire unlimited stories. This unique toy playset includes 5 minifigures with weapons, such as Monkie Kid’s Golden Staff, for role-play battles.

  • Children will feel like heroes with this LEGO Monkie Kid toy car playset (80015), role-playing as Monkie Kid and racing to rescue civilians from the Horn Demons in the supercool Cloud Roadster.
  • This collectible toy includes 5 minifigures: Monkie Kid with his Golden Staff, Gold Horn Demon and Silver Horn Demon, each with Calabash weapons, plus Wang and Chen with accessory elements for creative play adventures.
  • The roadster has real race-car details, a spinning cloud engine and 2 spring-loaded shooters, while the Horn Demons’ LEGO® vehicle features a compartment to capture a minifigure and a detachable flyer for battle action.
  • A super special-occasion, birthday or holiday gift idea for kids aged 8+, this 659-piece LEGO® set offers a fun, creative building challenge that can be enjoyed solo or with friends and family.
  • The roadster racer toy measures over 4” (10cm) high, 12” (30cm) long and 6” (16cm) wide and combines brilliantly with the brick-built models in other LEGO® Monkie Kid™ sets to create even more exciting stories.

LEGO 80016 Monkie Kid The Flaming Foundry – 1427 Teile

Children can plan their own LEGO Monkie Kid rescue missions with The Flaming Foundry (80016) toy playset. This model of the Demon Bull King’s lair can be moved on the wheels of the detachable dump truck. It has a workshop, armory, prison, control room, and such play-inspiring features as a glowing furnace with a LEGO light brick, robotic arms and a rapid shooter. There are also 7 minifigures, including Monkie Kid, Mei, Princess Iron Fan and Red Son, with weapons for role-play battles.

  • Youngsters can role-play as heroes or villains with this LEGO Monkie Kid toy playset (80016), featuring a detailed model of The Flaming Foundry, mobile hideout of the Demon Bull King and his Bull Clones.
  • Includes a brick-built Demon Bull King figure and 7 minifigures – Monkie Kid, Mei, Princess Iron Fan, Red Son, Roar, Growl and Uncle Zhang – with cool weapons to inspire many playtime action-adventures.
  • The foundry model can move on the wheels of a detachable toy dump truck and features a workshop, glowing furnace, armory, prison, crane, robotic arms, adjustable turrets and 6-stud rapid shooter for creative play.
  • This collectible, 1,427-piece LEGO® building toy makes a brilliant birthday, surprise or holiday gift for kids aged 9+. Hours of immersive, creative fun are guaranteed, whether building and playing solo or with friends.
  • Measuring 9.5” (24.1cm) high, 12.6” (32cm) wide and 12.8” (32.5cm) deep when closed, the foldout Flaming Foundry makes a striking display piece and combines brilliantly with other LEGO® Monkie Kid™ sets.

LEGO 40381 BrickHeadz Monky King – 175 Teile

LEGO 40381 BrickHeadz Monkie King
LEGO 40381 BrickHeadz Monky King

LEGO Monkie Kid fans will love building their own brilliant LEGO BrickHeadz™ version of the Monkey King (40381). This awesome little model of a legendary character from the classic Chinese novel Journey to the West is fun to build solo or with friends and family. It comes with step-by-step, illustrated instructions so even LEGO newcomers can build with confidence. A fun gift idea for creative kids aged 10 and up, this collectible toy includes a baseplate to create an eye-catching display.

  • LEGO Monkie Kid fans will love building their own LEGO BrickHeadz™ version of the Monkey King (40381), recreating details of this legendary character from the classic Journey to the West novel to create a cool display.
  • This 175-piece LEGO® toy building set makes an awesome birthday present, holiday gift or anytime surprise for kids aged 10 and up. It comes with illustrated instructions so even LEGO beginners can build independently.
  • This LEGO® brick-built Monkey King toy figure includes a baseplate for display and measures 5” (12.8cm) tall – it won’t take up too much space but it’s sure to grab the attention of any passerby wherever it is displayed.

Alle LEGO Monkie Kid Sets im Überblick

BildNummerNameTeileUVPReleaseHinweise
LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets (Robert Steinmetz) - 4530341Monkey Kid Delivery MotorcycleGWP (Polybag)
LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets (Robert Steinmetz) - 4740381BrickHeadz Monkie King1759,99€01.08.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80006 White Dragon Horse Bike (Foto: LEGO)

80006White Dragon Horse Bike 25929,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80007 Iron Bull Tank (Foto: LEGO)

80007Iron Bull Tank 43044,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80008 Monkie Kid´s Cloud Jet (Foto: LEGO)

80008Monkie Kid´s Cloud Jet52949,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80009 Pigsy’s Food Truck (Foto: LEGO)

80009Pigsy’s Food Truck 83259,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80010 Demon Bull King (Foto: LEGO)

80010Demon Bull King105179,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80011 Red Son’s Inferno Truck (Foto: LEGO)

80011 Red Son’s Inferno Truck111199,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80012 Monkey King Warrior Mech (Foto: LEGO)

80012Monkey King Warrior Mech1629129,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid - 80013 Monkie Kid’s Team Secret HQ (Foto: LEGO)

80013Monkie Kid’s Team Secret HQ1959169,99€16.05.20

LEGO

LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets (Robert Steinmetz) - 5780014Sandy's Speedboat39449,99€01.08.20

LEGO

LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets (Robert Steinmetz) - 5980015Cloud Roadster65959,99€01.08.20

LEGO

LEGO Monkie Kid: Offizielle Bilder zu den weiteren Sets (Robert Steinmetz) - 6180016The Flaming Foundry1427129,99€01.08.20

LEGO

Stamm-Autor
  1. Es ist wirklich unglaublich wie viel Sets Lego raushaut. Es vergeht keine Woche ohne News zu neuen Produkten. Weiss jemand wie viele Sets zurzeit gleichzeitig auf dem Markt sind? Das müssen doch mittlerweile weit über 500 sein und wenn man den ganzen Kleinkram mitzählt vielleicht an die 1000.

    1. Es sind „weniger“, 2019 hat Lego ca.477 ( Bausätze) gelistet , 2020 bisher 467 und zwischen 1980 – 1994 waren es jährlich „nur “ 70 – 150

  2. Ich kann auf den Produktbildern teilweise gar nicht mehr erkennen, um was es da eigentlich gehen soll oder was das darstellen soll. Sehr schade.

    1. Ich auch nicht. Ich komme meistens bis „irgendwas mit Rädern und/oder Flügeln“, und dann isses aus. Das hilft mir jetzt nicht, den Spielwert der Sets einzuschätzen. Dass sie den ein oder anderen AFoLs zu bunt sind, sei jetzt mal dahingestellt, aber ich sehe nicht, wie die Kinder ohne Anleitung damit was machen sollen. Die müssen schon die Serie schauen, um zu wissen, wozu das alles gut ist, oder?

  3. Jedenfalls die ersten beiden Sets haben schöne neue Minifiguren-Köpfe und -Kopfbedeckungen. Die Sets selber – naja, ist mir zu abgedrehter Scheiß.

  4. Heißt es denn nun:

    a) Monky Kid (also ein ‚mönchiges‘ Kind)
    b) Monkey Kid (Affenkind), oder
    c) Monkie Kid (irgendwas)
    ?

    Ihr verwendet alle Begriffe vogelwild durcheinander:-)

    PS: die Sets sind toll!

  5. Meine Frage ist jetzt, kommt es auch in den freien Handel? Oder bleibt es ein Lego Shop exclusiv. Die Sets sind ja schon recht teuer.

  6. Wahnsinn, was es alleine für inzwischen tote Serien in den letzten 5 Jahren gab…
    -Nex Knights
    -Chima
    -Hidden Side
    -mehr o. weniger Overwatch
    Es gab daneben auch etliche andere Eintagsfliegen und grauenhafte Sets. Mir fällt das immer dann auf, wenn ich irgendwo ne Sammlung kaufe und diese filtere, für was einen Mist Eltern Geld ausgeben.
    Dass das Interesse und der Spielwert sehr überschaubar sind, zeigt dann der Zustand der Teile, Figuren etc.. Die Sachen sind meistens absolut unbespielt, nahezu neuwertig, weil offenbar nach dem Zusammenbau nichts mehr damit anzufangen ist.
    Ungeachtet dessen gibts es wohl Zielgruppen. Diese Serie wird wohl vornehmlich für den asiatischen Markt angedacht sein.
    Da sich irgendwie alles zu den bereits oben genannten Sets ähnelt, bedarf es bei der Kreation auch keine Offenbarungen. Neue Serie rausgehauen und die Nachfrage bestimmt die weitere Entwicklung dieser.
    Zudem kommt, dass TLG so gut wie keine flächendeckende Werbung schaltet, was Kosten überhaupt erst nicht entstehen lässt und die oft kritisierte Vertriebsstrategie aus unternehmerischer Sicht natürlich genial ist, weil nahezu risikolos.
    Ich persönlich finde diese Serie ganz furchtbar. An Ninjago habe ich mich inzwischen etwas gewöhnt, aber wirklich warm werde ich damit nicht.

    Als Elternteil habe ich für mich beschlossen, dass ich meinem Kind eher Playmobil schmackhaft mache; was allerdings auch ohne mein Zutun funktioniert hätte.

    Ich bin leider schon zu lange Sammler, als dass ich von Lego loskomme.Bei allen schlechten Sets sind ja dennoch Jahr für Jahr einige wirklich tolle Sets dabei, so dass das meiner grundsätzlichen Leidenschaft keinen Abbruch tut.

    1. @BK

      Du kannst ruhig die Eltern bzw. Kinder selbst entscheiden lassen wofür diese ihr bzw. deren Geld ausgeben. Andere finden womöglich absoluten Mist wofür du dein Geld ausgibst. Unglaublich was sich hier einige User herausnehmen. Derart pauschale Wertungen aufgrund der eigenen Vorlieben respektive subjektiven Wahrnehmung.

      Außerdem ist klar, dass bei derart vielen Themen und Sets einige davon floppen. Darüber hinaus sind diese für unterschiedliche Zielgruppen konzipiert und nicht, um ausschließlich deinen Geschmack zu treffen.

      Tja, bezüglich Playmobil sage ich mal gar nichts. Abgesehen davon, dass man dies überhaupt nicht mit Klemmbausteinen vergleichen kann.

      1. Wow, BKs Beitrag ist wirklich gut und differenziert, aber diese Reaktion…Hauptsache mal wieder alles schöngeredet.

        „Unglaublich was sich hier einige User herausnehmen“ – Ja, zum Beispiel andere auf oberlehrerhafte Weise belehren zu wollen.

        Und natürlich kann man Playmo und Lego vergleichen, die konkurrieren seit fast einem halben Jahrhundert um die gleiche Kernzielgruppe und haben sich immer wieder gegenseitig „inspiriert“ bzw. die Ideen geklaut.

  7. Es ist schon sehr wild und trifft daher unseren Geschmack eher nicht. Aber die Sets sind für den asiatischen Raum angedacht und werden dort sicher funktionieren. Ich sehe eher die Gefahr, das Lego zu viel will. Wie schon angemerkt wurde hauen sie ein Set nach dem anderen raus. Das korreliert nicht mit der Kaufkraft und selbst bei denen wo sie vorhanden ist, fehlt das Interesse in der Masse. Es wurde ja schon thematisiert, wo soll man die ganzen Sets hinstellen/aufbewahren. Lego entwickelt sich zu einem sehr kurzanhaltenden Erlebnis, kaufen, aufbauen, weg damit und vergessen. Auf Dauer kann das nicht funktionieren. Irgendwann war mal alles da und was kommt danach? Das kann dann nur schlecht sein, was will Lego den Käufern der Sets in den folgenden Jahren noch anbieten können, wenn sie alles bereits aufgebaut haben/kennen und alles irgendwie wie schon einmal da war und somit altbackend wirkt, wird das Interesse stark sinken.

    1. Alles, was irgendwann schonmal da war, kommt wieder. Ob irgendwelche Fantasy-Mittelalter-SF-Mashups wie Nexo Knights, Ninjago oder Monkie King, oder irgendwelcher Schmuck für Mädchen, sei es Clikits, Dots oder das Zeug aus den 70ern, oder der dreißigste Millennium Falcon. Die Kundschaft wächst ja immer wieder nach und was interessiert es ein Kind aus den 2010ern, ob das gewünschte Set schonmal 10 Jahre vorher unter anderem Namen und in etwas anderer Gestaltung auf dem Markt war?
      Lego schmeißt alles auf den Markt, was geht, und guckt, ob es läuft. Und wenn so ein Quatsch wie Nexo Knights nicht läuft, wird er eingestellt. Und wenn so ein Quatsch wie Ninjago läuft, wird er weiterproduziert. Die Produktionskosten sind minimal und wenn ich mir die Sets so angucke, die Entwicklungskosten mitunter wahrscheinlich auch.
      Und wenn die Dinger nach dem Aufbauen nicht mehr angerührt werden, interessiert TLG das recht wenig, denn der Umsatz ist gemacht.

  8. Zu den vorherigen Kommentaren muss ich sagen daß diese sich wie die angesprochenen Lego Produkte verhalten. Sie wiederholen sich. Der einzige wahre Satz ist der das Lego ein Interesse hat Umsatz zu machen. Dies soll bei Unternehmen ja vorkommen.Und so soll es ja sein.

    1. Nun ja, das korreliert ja auch mit wahnsinnig steigender Teilezahl und daran ist Lego selbst schon mal fast kaputt gegangen. Darüber hinaus hast du ja auch einen gewissen Entwicklungsbedarf, d.h. du musst einen gewissen Umsatz mit jedem einzelnen Set schon irgednwie erzielen. Und da hilft es einfach gar nichts, wenn es mit anderen Legosets konkurrieren muss.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.