Von Zeit zu Zeit stellen wir euch hier nach unserer Meinung herausragende MOCs aus der LEGO Welt vor. Nun haben wir in unserem Partner-Forum Doctor Brick wieder etwas tolles gefunden: ein MOC zu Disney Pixar’s MONSTER AG.

SONY DSC

Wer kennt sie nicht, die Figuren aus dem Film. Als erstes Mike Glotzkowski, …

SONY DSC

das kleine Mädchen Buh …

SONY DSC

und natürlich Sulley.

SONY DSC

Katja aka Palixa hat hier wirklich die drei Hauptakteure aus dem Film super getroffen.

SONY DSC

Vor allem Sulley, so schrieb sie bei Doctor Brick, war eine harte Nuss zum Bauen.

SONY DSC

Wir finden, die Figuren sind super gelungen! Weitere Bilder findet ihr in ihrem Flickr Album, wo es auch noch viele andere tolle MOCs von ihr zu bewundern gibt. Im eigens im Forum angelegten Monster AG Thread sind noch weitere Infos über den Bau der Figuren zu finden.

18 KOMMENTARE

  1. James P. „Sulley“ Sullivan ist meiner Meinung nach am allerbesten gelungen! Mike und Booh sind natürlich auch super aber Sulley hats mir angetan!

  2. Sélbstbeweihräucherung ist zwar schön und gut!,aber auf allen 3 seiten finde ich keinen Bauplan zum nachbauen! wenn man sowas ins netz stellt sollte der link zum bauplan auch dazu gehören!

    • Vielleicht weil es keinen Bauplan gibt?
      Oder meinten Sie, die Erbauerin sei durch die Veröffentlichung der Bilder in Pflicht, einen Bauplan zu erstellen und ihn zur Verfügung zu stellen, kostenlos natürlich?

      Zu den Figuren:
      Tolle Arbeit! Sully ist wirklich großartig geworden.
      Die hätten bei Ideas gute Chancen 😉

    • eine seltsame Einstellung. Nur weil man zeigt was man kann, soll man es allen anderen schenken und sich die Arbeit machen eine Anleitung zu generieren? Dann simma aufgewacht gell?

    • Ich bin der Meinung, wer so einen unverschämten Schwachsinn im Netz von sich gibt, sollte eine Gebühr zahlen, um alle Augen die das lesen müssen zu entschädigen.

      „Selbstbeweihräucherung“ bedeutet in diesem Fall nur „ich bin neidisch, ich bin neidisch, Hilfe ich kann das nicht!“

      Das interessiert hier niemanden.

  3. Mir ist diese Art von Kreativität und das Umsetzungsvermögen dieser leider nicht so gegeben. Es ist immer wieder faszinierend festzustellen was denn alles möglich ist, wenn man eine Lego Idee im Kopf hat und diese dann auch noch so gelungen umsetzt.

  4. @ Marc
    1 . ich habe nichts von kostenlos gesagt!und wenn je Firma (wie ikea) an sich denkt und nur die möbel als bild veröffendlichen tut (und sonst nichts !) hätte jeder Bundesbüger kein Billy-Regal in der wohnung stehen!Es wäre nur fair gegenüber den jenigen die daß nachbauen möcheten .Ein Anleitung bereit zu stellen!( eine fotoserie würde schon ausreichen!)

    • Hahahaha! Wow..dieser Vergleich hinkt nicht nur, sondern ist beinamputiert. Muss jetzt jeder Mensch, der ein MOC entwirft eine Firma anmelden und das Produkt gewerblich vertreiben?? Obacht Leute: Stellt nie ein selbstgemaltes Bild eurer Kinder online! Das geht nur nach einem Vertragsabschluss mit Malen nach Zahlen!

    • Mir erschliesst sich der Sinn dieses Beitrages nicht??! Wenn ich ein Billyregal kaufe, also gegen Geld, dann bekomme ich natürlich eine Aufbauanleitung.

    • So ein quatsch. Die Kreative Leistung einer Einzelperson ist zunächst genau das: Die kreative Leistung einer Einzelperson.
      Wenn diese Person daraus Profit schlagen will kann sie entweder das Endprodukt kommerziell vertreiben oder eine Anleitung dazu verkaufen. Einige wenige beschließen die Anleitung kostenlos zur Verfügung zu stellen, das ist dann aber mehr ein Hobby.

      Kein Mensch ist es schuldig, die eigenen kreativen Prozesse anderen zugänglich zu machen.
      Wenn ich zu Hause ein Bild male, dann film ich das ja auch nicht ab und stelle die Anleitung dazu ins Internet.

      Und der Vergleich mit dem Billy-Regal ist totaler Blödsinn. Ikea ist ein Möbelhaus. Ich KAUFE das Regal, also bekomm ich die Anleitung dazu. Die Erstellerin der Figuren ist nicht Lego.
      Deiner Logik nach müsste jeder, der zu Hause privat sein Billy-Regal umbaut eine Anleitung dazu veröffentlichen. Das ist eine Haltung die unhöflich, unnötig und illusorisch ist. Schade.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here