LEGO Lamborghini Sian FKP 37 in Lebensgröße vorgestellt

In Billund wird mal wieder groß gedacht: Heute wurde von den Dänen ein LEGO Lamborghini Sian FKP 37 in Lebensgröße vorgestellt! Zwar ist das kaufbare Modell, der LEGO 42115 Lamborghini Sian, schon seit über einem Jahr auf dem Markt und der ganz große Werbeeffekt für das Set dürfte damit mittlerweile verpufft sein, cool sieht der „große Bruder“ aber trotzdem aus.

LEGO Lamborghini Sian FKP 37 aus über 400.000 Technic Teilen

Wie LEGO mitteilt, wurde der lebensgroße Sian im tschechischen Kladno von einem 15-köpfigen Team in über 8.000 Stunden Arbeit aus mehr als 400.000 LEGO Technic Teilen zusammengesetzt. Dabei wurden 154 verschiedene Technic Teile-Typen verwendet, wobei 20 extra für dieses Modell bei erstellt wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der Wagen wiegt 2,2 Tonnen und ist 4.980 mm lang, 2.101mm breit und 1.133mm hoch.

12-minütige Videopräsentation abrufbar

Des Weiteren besitzt der LEGO Lamborghini Sian eine funktionierende Beleuchtung, die das Team komplett aus LEGO Technic Komponenten gebaut hat. Zusätzlich wurde das Modell mit einer speziellen Effektlackierung versehen. Auf der Website legotechnicsian.com könnt ihr euch in einer rund 12 Minuten dauernden Präsentation den lebensgroßen LEGO Lamborghini noch einmal etwas genauer ansehen.

Was sagt ihr zu dem lebensgroßen Lamborghini Sian FKP 37? Gefällt es euch, wenn LEGO eigene Modelle in dieser Größe umsetzt oder haltet ihr eher weniger davon? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!

16 Kommentare zu „LEGO Lamborghini Sian FKP 37 in Lebensgröße vorgestellt“

    1. Kleine Info weil es die Meisten nicht wissen:
      Die Farbe sollte ja auch nicht genau getroffen werden, das Auto gibt es 63 mal, in 63 verschiedenen Farben, und die Lego Farbe ist quasi Farbe 64.

      1. Völlig richtig. Das wollen viele leider nicht verstehen. Jeder Sian soll einzigartig sein. Es gibt schlichtweg nicht die eine „Original“ oder Serienfarbe.

        Soll natürlich nicht die Farbabweichungen bei dem Modell entschuldigen, aber das ist eben ein anderes Thema.

  1. Eindrucksvoll, wenn auch nicht so sehr, wie der Bugatti, in den man tatsächlich einsteigen und fahren konnte.

    1. Finde es sehr amüsant, dass es ein Bild gibt bei dem jemand eine Farbpistole nutzt – für mich wirkt es so.

  2. Ne, sieht irgendwie wie Oma´s Wolldecke aus. Der Bugatti hat mir besser gefallen. Obwohl ich beide nicht in Originalgröße gebraucht hätte. Aber LED´s im Set hätte ich genommen.

  3. lego sollte das Teil für 100 euro weniger verkaufen und sich solche Marketing Gags sparen. meine Meinung.

    1. grundsätzlich nicht falsch der Ansatz, aber den Lambo gabs letztes Jahr um 225,- bei Metro – aktuell immer wieder um 250-260,-

  4. König der Legosteine

    Coole Aktion, das Auto sieht Klasse aus! Tja so was kann halt nur Lego, da schauen die Alternativen blass in die Röhre 😀

  5. Ich kann mit diesen Modellen in realer Größe nichts anfangen, schon der Bugatti hat mich nicht vom Hocker gehauen. Ein Supersportwagen der Schritttempo fährt, ne nicht so meins. Die Kaufmodelle finde ich dagegen klasse. Ich würde mir eher ausgefallene Aktionen damit wünschen. Z. B. mal einen richtigen RC Verbrennermotor rein bauen …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top