LEGO Katalog [email protected] Sommer 2020 jetzt herunterladen

Im US-Katalog werden die Release-Termine für die neuen Disney, Jurassic World und Marvel Super Heroes Sets genannt.

LEGO S@H Katalog für den Sommer 2020
LEGO [email protected] Katalog für den Sommer 2020

Auf den Servern ist seit heute der neue LEGO Katalog Sommer 2020 für Zuhause (Shop at Home) zu finden. Der Download der knapp 16 MB großen PDF-Datei sollte dank schnellem Internet nicht zu lange dauern. Ist der LEGO Katalog heruntergeladen, könnt ihr euch die aktuellen Sommer-Sets mit einigen Zusatzinformationen in Ruhe auf dem Bildschirm anschauen.

Wie berichtet, gibt es seit Anfang Juni mehr als 70 Set-Neuheiten. Einige Sets sind bis Ende Juni nur bei LEGO direkt zu bekommen, bevor der Fachhandel mit dem Verkauf der Neuheiten starten darf. Ebenfalls im LEGO Katalog zu finden sind zahlreiche Exklusiv-Sets, darunter ist beispielsweise das neue LEGO Technic Super Car, der Lamborghini Sian FKP37.

Unterschiede in der US-Variante

Auch für den US-amerikanischem Markt gibt es einen neuen Shop at Home Katalog. Auch wenn der Download mit fast 39 MB mehr als doppelt so groß ist, die gezeigten Sets sind weitgehend identisch. Nur das Layout ist anders. Zusätzlich wurde in der US-Variante des Katalogs auf die Release-Termine der kommenden Disney, Jurassic World und Marvel Super Heroes Neuheiten hingewiesen. Solch ein Hinweis fehlt in der deutschen Variante komplett.

Stamm-Autor
      1. Uhh was heißt in Kürze?

        Ich muss sagen ich bin ja extrem gespannt auf dem Bell Osprey. Hubschrauber sind immer cool und der Schwerlasthubschrauber war ja leider etwas zu kurz auf dem Markt.

        Außerdem will ich einen hämischen Kommentar dazu formulieren, dass Lego plötzlich ein Militärfahrzeug als Modell rausbringt xd

          1. Man kann es denke ich als Hybrid ansehen, die offizielle Bezeichnung ist aber Kipprotor-Wandelflugzeug und somit nominell ein Flugzeug, da hast du Recht.
            Hahaha ja das mit dem 18+ macht dieses Antimilitärgehabe von Lego sicherlich nicht lächerlicher. Naja ich beschwer mich nicht und freue mich auf den Osprey.

        1. Es existiert noch mindestens ein Prototyp, ausgestellt in West Chester, PA – für den als Vorlage würde auch der Hinweis „mit orangen Akzenten“ gut passen.

  1. Ich frage mich warum Lego „verschiedene“ Kataloge herausbringt – 80% des Inhalts sind gleich aber manche der vorgestellten Sets finden sich nur in einem der Kataloge…

    Harry Potter fehlt im US Katalog ganz ????

    Der Fuchsbau ist weder Exklusiv noch Selten – bedeutet das er kommt im freien Verkauf?

    1. Es gibt schon geleakte Bilder zu allen Technic Sets, die übrigens wie üblich ab 1.8. in den Handel kommen sollten. Falls du sie sehen willst, einfach #legoleaks auf insta durchsuchen.

      1. Der Hashtag #legoleaks auf Instagram ist doch eine Katastrophe. Da findet man nichts zu den neuen Technic Sets. Das meiste unter den Hashtag gepostete hat nichts mit Leaks zu tun.

        Da findet man über Google mehr unter „Lego Technic Summer 2020“.

    2. Allgemein scheint mir das Label „Exklusiv“ im Vergleich zur tatsächlichen Umsetzung sehr sparsam eingesetzt zu sein – gerade einmal bei drei Sets (Sian, A-Wing und Spukhaus) wird es verwendet (naja, und beim Hot Rod…). Faktisch sind auch die Creator 3-in-1, der Fuchsbau und ich meine auch alle (?) 18+-Sets exklusiv oder zumindest noch weit unter „selten“. Den Autos aus Creator Expert würde ich jedenfalls jetzt nicht „selten“ nennen – da bekommt man das Ninjago-Kloster oder Hagrids Hütte schwerer…

  2. Ich frage mich, da das große Hogwarts Schloss und auch das Disney Schloss nicht mehr im Katalog sind und auch sehr schwierig im Online-Shop von Lego zu bekommen sind, ob diese eventuell auslaufen?

  3. Ich war heute im Store in Berlin. Da lag der Katalog aus, gefragt und man konnte ihn mitnehmen und brauchte ihn nicht extra bestellen. Hat mir gefallen, da bei Bestellungen es nicht immer garantiert ist, daß man ihn auch erhält. Vielen Dank an die MA im Store.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: